Sprichwort-Bilder im Februar – 19

Die Heidelberger Standseilbahn

Tja, was ist mir denn hier eingefallen, als ich dieses Foto  ausgesucht habe?

  • War mir als erstes der unverschämt hohe Preis in Erinnerung gekommen? – Nein, den sieht man ja nicht auf dem Foto.
  • Die Angst, dass alles nur an diesem “seidenen Faden” hängt? – Nein, die fährt schon lange unfallfrei und ich hoffe, dass das Stahlseil noch nie gerissen ist.
  • Die Frage, welche Bahn sich für rechts und welche für links entscheiden wird? – Nein, das ist technisch festgelegt.

Ich habe mich für die Zweigleisigkeit entschieden. Ich finde noch nicht einmal ein Sprichwort für ein Gleis, geschweige denn für zwei.

Es kann ja entweder amüsant oder anstrengend sein, “zweigleisig” zu fahren – im Beruf, im Leben, beim Bloggen (mit zwei Blogs meine ich natürlich, nicht mit zwei Meinungen), im Liebesleben. Da ja hier nur lauter treue, anständige Leute bloggen und lesen, werde ich mich über die letztere nicht persönlich auslassen. Ich weiß nur soviel, dass so manche “Zweigleisigkeiten” ernste Folgen hatten.

***********

http://witze.net/ sieht die Sache etwas lockerer und klärt uns erst mal auf, was die Ursache für solche Zweigleisigkeiten sein könnten.

Nach zehn Jahren Ehe absolviert das sexmüde Paar seinen Pflichtabend.
Plötzlich sagt er: “Himmel, habe ich dir weh getan?”
“Nein, warum?”
“Ach nichts. Ich hatte nur für einen Moment den Eindruck, du hättest dich bewegt.”

Christian Morgenstern sieht das ganz locker so:
“Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben.”

Marlene Dietrich meinte bei http://zitate.net:
“Fast jede Frau wäre gern treu. Schwierig ist es bloß, den Mann zu finden, dem man treu sein kann.” 

und Marylin Monroe setzte noch einen drauf:
“Ehemänner sind vor allem dann gute Liebhaber, wenn sie ihre Frauen betrügen.”
-
und diese Aussage können die betrogenen Ehefrauen nicht entkräften, zumindest nicht beim eigenen Mann.

—————

Und jetzt warte ich nicht so sehr auf die Proteste der seit mindestens 30 Jahren glücklich Verheirateten, sondern eher auf Erfahrungen der vielen verkappten Marlenes oder wie sie sonst noch heißen.

Bei “Heidelberg for Leonie is Heidelberg for you”  könnt ihr ein Innen-Außen-Foto von der Bergbahn sehen.