Claras Allerleiweltsgedanken

Autonamen-Stöckchen

Zu der Fotomontage ist zu sagen, dass ich das Audi-Cabrio 2 Stunden, den Trabant ca. 10 Jahre und den Renault Clio „Maxx“ 14 lange Jahre gefahren bin. (Wo es allerdings Trabants in dieser Farbe gegeben hat, weiß der Himmel oder das ZK der SED.

Als ich heute 3 (in Worten: drei) Stunden beim Orthopäden im Wartezimmer gesessen habe, obwohl ich mir Anfang Januar einen Termin erkämpft hatte, fand ich erstens Privatpatienten Sch…, denn die sind immer gleich aufgerufen worden, und zweitens gab es bald keine lesenswerten Zeitschriften mehr.
Also kam ich auf die Idee des Autonamen-Stöckchens.
Falls jemand ein paar Geistesblitze zusteuert, freue ich mich darüber. – Falls mir jedoch jemand sagen möchte, dass das ein alter Hut ist, versichere ich „eidesstattlich“, dass ich dann den Hut unabhängig davon neu erfunden habe.
Zuerst meine Autos in der Reihenfolge, wie sie mich erfreut haben.

Tausende reizende Autoersatzbesitzerinnen bieten anderen nennenswerte Transporterfahrungen.(4 Räder mit Dach im Schrankwand-Design)
(Und jetzt könnte ich wie bei RTL fragen: Ist die richtige Lösung Volvo, Ferrari oder Trabant, bitte rufen Sie an – pro Anruf  7,77 €)
Wegen andauernder Reparaturabeiten träumen Bürger unserer Republik garstig.
Sehr treues Auto, richtig liebenswert, ein Traumauto.
Gezupft oder lieber frisiert? oder Golf oder lieber Ferrari?
Runzlige erwachsene Nutzer (auch User) lieben Twingo. (ich) Meiner heißt „Leon“.
Christopher liebt immer Oma. oder Charismatische lieben immer Originale.
Tausende wittern in neuen Galaxien Ozonlöcher.

Und nun die tausende von Autos, die ich alle noch nie hatte und nie fahren werde, es sei denn stundenweise oder als Leihwagen.

Autos ueber dem Ist-Geldbeutelbestand.
Bitte mit Wachsamkeit!
Fahren ohne Rosen-Duft (podruga)

Fehler in allen Teilen (die bekannte Variante) oder Fahrspaß ist außergewöhnlich trübe. (podruga)
Mit einem reichen Christian enden dämliche Einheits-Sorgen.
Opas putzen endlos Liebling. (auch nicht-asiatische Reisschüsseln werden von deutschen Autofahrern liebevoll geputzt!)
S ind andere Autos billiger? (podruga)
Sparsame Kunden observieren diese Autos.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.