Claras Allerleiweltsgedanken


20 Kommentare

Update 5 zur Doppelkopfgeschichte

Hier oder mit dem Link in dem  Kasten auf der rechten Seite könnt Ihr lesen, wie es mit unserer Geschichte weitergeht.

Herr Teddy hat sich als Mitschreiber mit seinem zweiten Beitrag ehrenvoll verabschiedet, nicht ohne seinen Nachschreiberinnen noch ein „dickes Ei“ gelegt zu haben *grins*

Obwohl er es doch war, der in einem Kommentar bemerkte, dass es ihm zu stark in Richtung „Oma-Geschichte“ geht, lenkt er nun wiederum das Fahrrad von Papa Jochen geradewegs zum Haus von Oma Feli, bestärkt also den Omatrend. Und dann deutet er ein Geheimnis an, worüber sich die anderen den Kopf zerbrechen können. Na, mir wird schon was einfallen – und dann, nach mir die SintDoppelkopfflut.

Aber was rede ich lange, lest doch selbst, in welche Verwirrung er mich gestürzt hat.

************

Damit ich besser über das Rätsel des Weiterschreibens grübeln kann, geht es im Fotoblog „chinesisch“ zu.