Claras Allerleiweltsgedanken

Blatt XVI für Frau Kunterbunt

10 Kommentare

Kurz bevor uns die Weihnachtsfeierlichkeiten wie ein „schönes Monsterchen“ überfallen (denn sie gucken ja hier schon fürwitzig durch das Blatt durch), will ich euch mein „Weihnachts-Monster-Blatt“ zeigen. Es treibt bzw. trieb sich hier im Park am Teltowkanal herum und hat – ratz fatz – alle Blätter von den Bäumen gefressen und hat versucht, die Bäume auch anzufressen. Nennt man dieses Monster nun „Herbst“ oder „Winter“ – egal, nächstes Jahr kaufen sich die Bäume alle neue Blätter, viel schönere, viel grünere.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Hausfrauentipps und -tricks als auch Koch- und Backrezepte müsst ihr wo anders suchen.

10 Kommentare zu “Blatt XVI für Frau Kunterbunt

  1. Wenn man sie wenigstens dressieren und gezielt einsetzen könnte. Ich würde sie auf „Staubfresser“ trainieren. Und du??????

    Gefällt mir

  2. Märchentante Clara erzählt Blättergeschichten – du siehst das sehr positiv für mich, danke, liebe Bärbel.
    Im Frühjahr werde ich die Bäume mal mit ein bisschen Zuspruch sponsern, damit der Blattneukauf zügig voran geht.

    Gefällt mir

  3. Eine kreative Gestaltung und von mir gibt es schon mal ein Feliz Navidad:-) saludos aus der Hitze ( 38 Grad )

    Gefällt mir

    • Ach ja, mit unseren angekündigten -15°C und euren 38°ergäbe das eine nette Mittelwerttemperatur von 23° – da könnte jeder glücklich sein. Gibst du uns was ab, lieber sayru? Du kannst im Gegenzug eine gute Tonne Schnee haben – kommt schon allein auf meinem Balkon zusammen.

      Gefällt mir

  4. Ein wieder wundervoll präsentiertes Blatt liebe Clara. Ich glaube Du bist die kreativste Blattfotografin 😉

    VLG und einen wunderschönen Montag

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Alex – ich strahle wie eine Weihnachtsbaumkerze. Aber das „Fotografenlob“ kann ich nicht so richtig annehmen, aber ich mache daraus eine „Blatt-Präsentatorin“ – hat gleichzeitig was von Alterspräsidentin, was hinkommt und ich freue mich immer, wenn du kommst und dich hier freust.
      Ich habe genau noch 8 Collagen vorbereitet, aber dann ist Schluss für mich mit der Blattfälscherei, sonst werde ich noch vom Naturschutzamt belangt.
      Eine wunderschöne Vorweihnachtswoche wünscht dir Clara

      Gefällt mir

  5. Marianne, es sitzt und lauert und hat Hunger, weil es nichts mehr zu fressen gibt. Für welche Richtung es sich entscheiden wird, wenn es hier genügend Erstaunen hervorgerufen hat, weiß ich noch nicht. Warten wir es ab.
    Jetzt kann ich auch endlich dieses Herz drucken – dachte ich, ich habe schon wieder die Tastenkombi vergessen.

    Gefällt mir

  6. Ich denke doch, das ist ein Kastanienblatt – es ist von dieser gefräßigen Motte angesteckt worden und frisst sich jetzt überall durch – durch Tortenböden, Käsestücke und wenn es die nicht bekommt, dann durch deinen letzten Muffin!
    Es geht schon wieder, weil ich mich wehren kann, das hilft!

    Gefällt mir