Claras Allerleiweltsgedanken


28 Kommentare

Aphorismen und „Komplimente“

Mir ist ein ehrlich unfreundliches Gesicht lieber als ein unehrlich freundliches – von letzterem fühle ich mich getäuscht, von ersterem nur ??? schlecht bedient!

Was Clara allerdings hier für ein Gesicht zeigt, das weiß sie selbst nicht genau - ein breites!

Drei Tage ist der Schnee nur weiß, dann ist er wieder brauner … Matsch.

aber solange darunter grüner Balkonboden ist, kann ich damit gut leben.

Komplimente und Fragen, wie ich sie so richtig mag:

Ich komme nach langer Zeit mal wieder zu Besuch. Noch auf der Treppe, also innerhalb der ersten 10 Sekunden höre ich: „Mannomann, du hast ja ganz schön zugelegt– auch wenn es stimmt, kommt diese wichtige Information nach 5 Minuten immer noch zeitig genug bei mir an.
Motto: „Auch Wahrheiten muss man nicht im ersten Augenblick ungeschminkt äußern.

"Weißt du, wieviel Taler rollen in dem großen Mediamarkt?"

Und hier sieht die Kugel sehr viel schöner aus.