Claras Allerleiweltsgedanken

Nachhall von Silvester – Frau Kunterbunt und der Blattschuss

23 Kommentare

Die Knallerei war in diesem Jahr zum Glück ein wenig gedämpfter als sonst – erstens war ich auf dem Dorf und nicht in der knallwütigen Stadt Berlin und zweitens hat der Schnee sehr viel Knallerei geschluckt – dem Himmel sei Dank.

Dennoch hat es mich zu der Variante Blattschuss animiert, die ich euch hiermit anbiete. Bei Blogspot gibt es noch eine Zweitvariante.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

23 Kommentare zu “Nachhall von Silvester – Frau Kunterbunt und der Blattschuss

  1. Na die nun gerade, liebe Bärbel, ist doch hoffentlich nur aus Plastik und macht gar keinen Schaden – ich hasse nämlich alles, was schießt, davon kannst du ausgehen. Ich bin von Kopf bis Fuß Pazifistin und würde verhungern, wenn ich selbst auf die Jagd gehen müsste.

    Gefällt mir

  2. Ach, ihr seid ja süß, ich war doch gerade mal 6 Tage weg und habe von unterwegs sogar mal „Piep“ gesagt.
    Man hört sich sagt Clara

    Gefällt mir

  3. Schnuckeline, du bekommst den ersten Kommentar vom heimischen Rechner, ich bin vor ca. 30 Minuten hier eingetroffen, bin dicht an dir vorbeigefahren (Braunschweig) und bin in gewisser Weise froh, wieder zu Haus zu sein.
    Ich muss mich mal gerade durch 345 Mails lesen. Knuuuuuuuuuuuuuuuutsch für 365 Tage im neuen Jahr!!!! Und ich muss dich – wenn ich wieder Luft zum Atmen habe (in jeder Beziehung) dringend mal anrufen. – So schnell fahre ich nicht wieder weg.

    Gefällt mir

  4. Du kommst immer auf Ideen! Aber der grüne Schuss – oje, da wird’s mir extrem schwummrig.
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    • Ich hatte heute 10 Minuten Aufenthalt in Frankfurt und habe an dich gedacht. Durch die Schlampigkeit der Bahn bin ich zu einem glücklichen Umstand gekommen. Eigentlich hatte ich mir für die Rückfahrt über das Internet eine saublöde Route mit zig mal Umsteigen gesucht, weil sie so schön billig war. Nun hatte in Heidelberg der Zug nach Darmstadt 70 Min. Verspätung. Dadurch wurde die Zugbindung aufgehoben und ich konnte von Mannheim mit dem ICE fahren, sehr schön.
      Lieben Gruß von Clara

      Gefällt mir

  5. Nicht alles so, wie es sein sollte, aber dennoch gut.
    Bis bald, meine liebe Marianne.
    Es grüßt dich ganz, ganz lieb CC

    Gefällt mir

  6. Danke! Vivi, ich freue mich auf unsere hervorragende Zusammenarbeit auf (vier) Beinen *grins*
    GLG Clara

    Gefällt mir

  7. Gesa, wenn du nichts dagegen hast, möchte ich gern beim Beginn der Autofahrsaison (ohne Schnee und Glatteis) einen Abstecher in den Norden machen und dabei auch die beiden netten Menschen, die ich beim Bloggertreffen in Berlin kennengelernt habe, besuchen, um das ein wenig zu vertiefen. Aber es wird nicht übermorgen und nicht überübermorgen sein.
    Gesa, beruflich gute Erfolge und so wenig wie möglich Ärger, gute Fotoideen für deine tollen Projekte und es wird Zeit, dass ich wieder in eure Blogs kommen kann – also bis spätestens übermorgen.
    Herzlichst von der Clara

    Gefällt mir

  8. Danke, liebe Elke. Wenn ich wieder zu Hause bin, dann muss ich mal sehen, ob ich in deinm Blog entdecken kann, ob die Schweden ihr Geld auch so sinnlos und so zahlreich in den Himmel schießen. Obwohl – einige Raketen sind ja schon wunderschön, das muss sogar ich zugeben.
    Alles Liebe, alles Gute für das gerade angefangene Jahr wünsche ich dir.
    Lieb grüßt Clara

    Gefällt mir

  9. Das Bauchgefühl finde ich am allerallerbesten bei deinen Wünschen – dabei soll der und anderes um einige Zentimeter schmelzen – ich nehme mir ganz, ganz fest vor, nach einem halben Jahr die 65 auf der Waage zu haben, denn jetzt lugt ja schon ab und an die 70 auf der Scheibe hervor, das ist mir zu viel.
    Ich freue mich auf der einen Seite, dass ich morgen wieder in heimischen Gefilden bin, auf der anderen Seite bin ich natürlich traurig. Ich werde wirklich nicht hektisch etwas neues suchen, sondern erst einmal im zeitigen Frühjahr ein paar Besuche machen – und du stehst da auf jeden Fall auf der Liste. Die paar Stunden zum Bloggertreffen waren mir zu kurz.
    Machs gut bis bald

    Gefällt mir

  10. Huch Frau Clara hat nen BlattSchuss
    Mitten ins Schwarze…
    Gut getroffen *grins*

    Viel Freude im neuen Jahr!

    Liebe Grüsse ♥

    Gefällt mir

    • Frau Clara schießt dir gleich einen *grins*, aber kann ohne weiteres einen Schuss kriegen, wenn man nicht aufpasst. Die Freude möge auch auf deiner Seite sein, meine liebe coolPic. Morgen bin ich wieder zu Haus, aber erst gegen 23.00 Uhr, wenn die Bundesbahn nicht zu sehr schlampt.
      LG von Clara

      Gefällt mir

  11. WOW! Wie immer, absolut genial! 🙂
    Liebe Grüße, Martina

    Gefällt mir

    • Martina, deine Begeisterung rührt mich wirklich. Danke und bis übermorgen, wenn ich wieder am heimischen Computer hacken kann.
      Lieb grüßt die Clara noch aus der Fremde

      Gefällt mir

  12. Da hast du ja schon die richtige Karnevalsknarre, Cowgirl in Blau 😉

    Gefällt mir

  13. Fein, dass du wieder da bist und dein Blattschuss ist auch ’ne feine Idee. Wärst ja nicht Clara, wenn dir nix einfallen würde.
    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

    • Brigitte, ich bin noch in Heidelberg, aber habe mir eine Computerstunde erbettelt, aber morgen zu ganz später Stunde laufe ich im Heimathafen ein – so die Bundesbahn das auch so sieht.
      Lieb grüßt die Clara

      Gefällt mir

  14. Klasse Idee, Clara. Bist du denn wieder zu Hause?

    Gefällt mir

  15. Hallo liebe Clara, dir noch einmal ein gesundes neues Jahr wünsch…
    Dein “ Blattschuss “ ist ja suuuuuper!!!
    Ich stelle gerade fest das es dir auch im neuen Jahr nicht an Ideenreichtum mangelt…
    KLASSE NOTE 1

    VLG Alex

    Gefällt mir

    • Die klasse Note wäre doch genau das Richtige für deine Abschlussnote der Prüfung – ich wünsche sie dir von ganzem Herzen, falls du darauf Wert legst – sonst reicht auch die Zwei (plus), letzteren Zusatz kannst du auch weglassen, dann kannst du immer noch glücklich und zufrieden sein.

      Gefällt mir