Claras Allerleiweltsgedanken

Frau Kunterbunt schickt ihr Blatt in die Technik

18 Kommentare

Na, jetzt habe ich so unendlich viel Unfug mit Blättern gemacht, da muss ich doch auch mal was Ernsthaftes zeigen, was technisches. Alle, die ein wenig von Technik verstehen, können mir jetzt sagen, wozu Blattfedern gut sind (aber nicht das von Wiki schreiben, das habe ich selbst gelesen!)

Und  damit die Technik nicht so langweilig ist, habe ich ihr mal ein bisschen Farbe und einen leichten 3-D-Effekt verpasst – ihr seid also nicht betrunken!

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

18 Kommentare zu “Frau Kunterbunt schickt ihr Blatt in die Technik

  1. WOW! Clara… du erstaunst mich jedes Mal aufs Neue. Da denke ich, ich weiß schon, was du alles kannst und dann das. Tja, dieser Fanclub besteht ja auch aus gutem Grund! 😉
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    Gefällt mir

    • Martina, Clara steht mit leicht rosa Gesichtsfarbe in der Ecke und und …. und freut sich wie Bolle über dein Kompliment. – Obwohl, ich habe lange überlegt, ob ich dieses Bild überhaupt veröffentliche, ich fand es anfangs ziemlich langweilig. Als ich dann aber bei der Schrift durch Schatten in gleicher Farbe diesen verwackelten 3-D-Effekt reingebracht habe, da fand ich es dann lustig.
      Und tschüss!

      Gefällt mir

      • ja, das ist dir wirklich super gelungen. Ich hab auch gleich meine mega-coole 3D Brille gezückt (die war nämlich bei meiner Street-Dance DVD dabei 😉 ) und das sieht echt cool aus! Sehr groovy! 😉

        Gefällt mir

        • Martina, stimmt das jetzt mit der 3D-Brille? Sieht es da tatsächlich irgendwie aus? Da muss ich mir auch mal eine mit nach Haus nehmen.
          Mein gelbes Grinsköpfchen bleibt etwa 3 Wochen, dann kommt mein virtueller Roller wieder aus der Werkstatt.
          Clara grüßt lieb und herzlich

          Gefällt mir

  2. Huch ich dachte schon mein Blutdruck spinnt wieder *ggg*
    Dann hab ich erst gelesen, Frau Clara macht federlesen öhm Blattfedern
    Dir fällt auch immer etwas ein.
    Liebe Grüsse lasse ich dir noch da ♥

    Gefällt mir

  3. Du bist nicht unkreativ, liebe Gesa, deine Gedanken gehen nur in andere Richtungen, nicht ganz so „aufreißerisch“ wie die bearbeiteten Fotos von dieser Clara. Die Christine ist ja auch ganz anders: brav, sittsam und zahm (hihihihihi!)
    Ich drücke dich und komme weiter gern deie technisch hochwertigen Fotos betrachten!

    Gefällt mir

  4. Jetzt gehe ich zum Kindergeburtstag. Marianne hast du bei den Leuchten am 15. deine Blumenampel gefunden, ich hatte sie nicht verlinkt. – Du kannst ja meine Einfälle life besehen.
    Herzlichst Clara

    Gefällt mir

  5. Elke, es soll ja auch nicht die kutsche sein – was du sicherlich auch nicht denkst – sondern ich wollte nur wissen, wo man Blattfedern anwendet. – Gucke doch mal auf den Kutschenfotos, ob du die großen Blattfedern sehen kannst.
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt mir

  6. Ohne viel „Federlesen“?
    Nein, ganz viel MIT, weil Du Dir für uns eben ganz viele Umstände machst! 🙂
    Ich grüße Dich!
    Coralita

    Gefällt mir

  7. Guten Morgen liebe Clara,
    hicks, ich dachte schon das der Wein von gestern Abend noch nicht abgebaut ist :-)Ein wirklich tolles Foto und toll bearbeitet…
    Nur zu dumm das ich in technischen Dingen eine volle Niete bin…. Ich habe keine Ahnung!!!
    VLG Alex

    Gefällt mir

  8. Lucie, jetzt weiß ich, dass ich im Unterbewusstsein an die Kutschenfederung gedacht habe, die ich bei alten Kutschen im Museum gesehen habe.
    Jetzt gucke ich mal auf deiner angegebenen Seite. – Bei dem Foto kam ich mir auch immer einer wenig betrunken vor.
    Nachtwünsche dankend an Absenderin zurück! Clara

    Gefällt mir