Claras Allerleiweltsgedanken

Frau Kunterbunts Rätselblatt XXI

28 Kommentare

Alex, das letzte Mal waren es die Karten, jetzt biete ich dir den Würfel zum Spielen an. Sicherheitshalber hat er keine Glücks- oder Pechzahlen, aber er hat Hoffnungsgrün für dich auf allen 6 Seite drauf. Ich wünsche dir, dass es hilft!

Vorschläge für Lösungen: Lasst euch nicht irritieren, dass es ein Würfel ist.

  1. Frau Himmelhoch hat ein Bilderrätsel für euch, dass ihr dieses Mal besser lösen dürft als beim Rosenblatt. *grins*
    Ich weiß, dass auch dieses hier für euch Ratefüchse unheimlich leicht ist, aber ich bekomme schwere Rätsel immer nicht gelöst – da will ich euch diese unschöne Erfahrung ebenfalls ersparen.
  2. Aber bitte seid so lieb und ratet erst, bevor ihr bei dem vor euch stehenden Kommentar abschreibt, bitttttttttte!
  3. Und kommt mir jetzt nicht mit solchen idiotischen Lösungen wie „Claraschachtel“ oder „Schachtelclara“, dann gibt’s Mecker!

(Bloß gut, dass die Aktion für mich bald zu Ende ist, das mit den römischen Ziffern wird ja langsam undurchschaubar.)


Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

28 Kommentare zu “Frau Kunterbunts Rätselblatt XXI

  1. Komm gib es zu …

    Du hattest Hunger und keine Buchstabensuppe im Hause,
    da hast du eben einen Buchstabensalat gemacht…

    Mehr fällt mir auch nicht ein 😉

    LG

    Gefällt mir

    • Die Idee mit dem Buchstabensalat ist auch nicht schlecht – nur das Wort „Blatt“ ist nicht darin enthalten.
      Ich werde jetzt zur Tat schreiten und auflösen.
      Gute Nacht und schlaf gut – und hoffentlich mit Luft durch die Nase!
      Herzlich Clara

      Gefällt mir

  2. Lucie, langsam fange ich doch an zu verzweifeln, es kann doch gar nicht so schwer sein, was meinem Hirn da eingefallen ist? Soll ich euch den Weg ein wenig vorzeichnen? – Was bitte schön sind Alphablätter? – Die Lösung kommt aber noch nicht, da ich die Hoffnung auf die richtige Lösung noch nicht aufgegeben habe.

    Gefällt mir

  3. Hmmmm Clara, da haste dir ja mal wieder was einfallen lassen. Und nun guck ich auch bloß wie die S.A.U. ins Uhrwerk. Ob ich natürlichlich das Rätsel enträtseln kann nullahnung. Die Clara haste 100% verbaut sichtbar um 3 Ecken – Clonen kann man das jetzt nicht nennen – Triclonen – neee – aber eigentlich ist es ja *Clara im Sexpack“! Tja was sehe ich sonst noch, Wald, Wiese, Blümchen, Blätter,Erde oder Baumrinde??? Häääää???
    Also Clara, wirklich – du hast doch nicht etwa das Blattzeigen und Kameraunterdemfuss gepaart – also ein BlattcamunterdemfussmitClaraimSexpack???

    Gefällt mir

    • Schnell hinterher, sag mal ist das ne Farbpalette, sooo fast unsichtbar hinter deinen Buchstaben??? Du meinst doch nicht etwa …“CLARAMALTBLÄTTERGRÜNAN“, damit es endlich Frühling wird…

      Gefällt mir

      • Nur das „A“ malt an, das „L“ schreibt, das C misst oder rechnet, das R hält eine Schriftrolle – aber die Buchstaben sind so vorgegeben, da habe ich nichts mit zu schaffen.- Das hat keine Bedeutung

        Gefällt mir

    • Ganz, ganz herzlich gelacht – aber meine Überschrift weist darauf hin, dass es nur, einzig und allein nur für das Blattprojekt ist. Für das andere – ich bücke mich nicht soooooooooooooo gern.
      Es ist gemein, dass ich ausgerechnet „CLARA“ genommen habe, ich hätte auch EMMA, IRIS oder ABCDE drauf schreiben können, wäre das gleiche, nur drauf hätte was sein müssen.
      Ich im Sexpack – heißt das nicht „Sixpack“ und ist eine Flaschensammlung? *grins*
      Ich hatte sooooo auf dich gebaut!
      In den Kommentaren siehst du: Es ist ein zusammengesetztes Wort aus zwei Bestandteilen wie Blatt-Gold, Feigen-Blatt, Ziffer-Blatt, Blatt-Schuss, Blatt-Federn. Eines unter dieser Aufzählung ist schon sehr ähnlich mit meinem gesuchten Begriff.
      Ich freu mich über deine Nicht-Lösung.
      LG von Clara

      Gefällt mir

  4. Mein Lösungswort heisst: „Claras Blätterwald“.
    Ich hab nämlich die Buchstaben C.L.A.R.A. entdeckt, dazu Blätter und Baumstämme.
    Und „Blätterwald“ ist vielleicht ein Synonym zu BLOG?
    Also meine Alternativlösung heisst: CLARAS BLOG
    LG von Rosie

    Gefällt mir

    • Rosie, die Lösung gefällt mir hervorragend, aber sie ist nicht die, die ich gemeint habe. „Claras Blog“ könnte es nicht sein, da ja das Wort „Blatt“, alternativ „Blätter“ vorkommen muss.
      Aber Rosie, gerade du hättest die Chance, am ehesten auf meine Lösung zu kommen, denn du brauchst das, was ich im Kopf habe – nicht mein Gehirn meine ich, sondern meinen Lösungsgedanken. Sieh mal einfach die Buchstaben „CLARA“ abstrakt. – Ich lasse zwei verschiedene Lösungen zu.
      Ich werde es auf jeden Fall als Alternativlösung dazu schreiben.

      Gefällt mir

    • Vivi, ich weiß gar nicht, was mir besser gefällt. Zu der unteren Variante kommt irgndwann auch noch ein Post – aber nicht dieser hier meint die „B“- und „P-Verwechsler“.
      Es ist – wie bisher auch immer – ein zusammengesetztes Substantiv aus zwei Hauptwörtern, keine „Geschichten“.
      Der Blog hat hier nichts zu suchen bei der Lösung, eben so wenig wie der Würfel.

      Gefällt mir

  5. Da will ich dich nicht dabei stören, zumal du ja jetzt durch Ferien viel Freizeit hast.
    LG Clara

    Gefällt mir

  6. Ausgeschlafen habe ich ja, aber auf des Rätsels Lösung komme ich leider auch nicht.
    Würfelblätter, Blätterwürfel, uff, ist wohl noch zu früh zum Denken 🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Ute, ich habe es jetzt im Text fett markiert: „Lasst euch nicht irritieren, dass es ein Würfel ist.“ Aus diesem Grund kommt das Wort in der gewünschten Lösung auch nicht vor.

      Gefällt mir

      • *zungerausstreck* okay okay, du hast mich eiskalt erwischt 😉 Das ist eindeutig ein “ Clarawürfelblätterhocker “ das sieht man doch :mrgreen:

        Gefällt mir

        • Alex, wenn ich mal den „Würfel“ und die „Clara“ wieder streiche, bei denen ich ja gesagt habe, dass sie nicht vorkommen, bleibt der „Blätterhocker“. Warum eigentlich nicht – nur ist er es nicht, aber vielleicht freut sich ein Sesseldesigner über solche kühnen Ideen.

          Gefällt mir

  7. 😯 Kreisch, oh nein, und das in aller Hergottsfrüh :mrgreen: Ähm, ich kann jetzt noch nicht denken und komme später noch einmal vorbei !
    LG Alex

    Gefällt mir

    • Hallo Alex, so etwas ähnliches sage ich auch immer, wenn ich es nicht rausbekomme: „ich kann jetzt noch nicht denken“ und gehe erst mal einen Kaffee trinken. Kreisch du man noch weiter!

      Gefällt mir

  8. Ach du bist ja so herzig, dass du mir so ein kompliziertes Rätsel zutraust. Ich, die ich noch nie in meinem Leben was von grünstaBLATTen gehört habe, habe es deswegen einfacher gemacht.
    Aber deine Wortschöpfung erinnert mich wieder mal an meine EUROPALETTEN, aus denen ich konsequent Europa-Letten machen wollte.
    Ich gehe jetzt erst mal zu Bett und bin sicher, ihr löst es, Fans. Enttäuscht mich nicht, sagt nich, dass ich zu blöd bin, ein Bilderrätsel aufzustellen.

    Gefällt mir

  9. Keine Ahnung, was Du wissen willst, aber der grüne Suppenwürfel sieht gut aus 🙂

    Gefällt mir

    • „Suppenwürfel“ für vegetarische Suppen – ich werd‘ dir helfen. Erst werde ich diffamiert, weil ich keine Ahnung von Tieren habe *grins* (es stimmt zwar vom Prinzip her, aber das muss Frau mir doch nicht so deutlich sagen, wer hört schon gern die Wahrheit?), und jetzt wird mein Bilderrätsel nicht als ein solches gelöst!!!! Schnief, Kummer, untröstlich!
      Lass es dir gut gehen!
      Mit herzlicher Umarmung von Clara

      Gefällt mir

      • Sei nicht traurig, die, die morgen hier ausgeschlafen reinschauen, werden schon eine Lösung haben. Ich geh jetzt ins Bett. Morgen früh ist die Nacht rum 🙂

        Grüße!

        Gefällt mir