Claras Allerleiweltsgedanken

Clara(clon) mit Damenbart auf der Flucht – Update!

31 Kommentare

Wanted!

(Das Projekt von Paradalis und Mariannes Beitrag vom heutigen Tag brachte mich auf diese eigenartige Photoscape-Spielerei-Idee)

 

ClaraClon mit leicht misslungenem Nasen-MakeUp!

Frau podruga machte irgend eine (abträgliche) Bemerkung über diese umwerfend schöne Nase. Sie hat mich unbeabsichtigt viel Geld gekostet und ich habe für sie folgendermaßen gelitten: (Und an diesem Foto ist nichts, aber wirklich nichts geändert, retuschiert oder sonstwas, es war meine komplizierteste Nasenoperation, die je von den 3 gemachten erfolgt ist) Ich stelle das Foto nur in klein ein, damit ihr nicht zu sehr erschreckt. – Vor kurzem habe ich mit der Frau, die ich bei dieser Operation im Zimmer kennen gelernt habe, unseren 4jährigen Nasengeburtstag im chineischen Restaurant gefeiert.

Und damit ihr mich besser als eure Clara erkennt, habe ich mir wenigstens noch eine lila Brille aufgesetzt.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

31 Kommentare zu “Clara(clon) mit Damenbart auf der Flucht – Update!

  1. Jo liebe Clara, ich vermute wir haben es beide vom PhotoScape benutzt..*lach*
    da giebts die Brille und Nase ja. Ich habs dann nur versucht farblich bissel besser zu meinem Modell anzupassen. Der einzige Unterschied sind Fahndung kontra Modell..*lach

    Herzliche Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

  2. Liebe Clara,

    hätten wir damals gemeinsam unsere Nasen-OP durchlebt, wir hätten einen Riesenspaß gehabt. An so einen Gips und ein buntes Gesicht erinnere ich mich noch gut :-).

    Dein Bild ist – wie immer – einsame Spitze :-).

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

    • Na ich weiß nicht – ich glaube, einige Tage war mir so gar nicht zum Lachen zumute, jeder Gang am Spiegel vorbei war ein Horror und dann immer wieder der Gedanke an das entschwundene Geld. – Aber jetzt, jetzt kann ich ungestört darüber feixen.
      Lasse es dir gut gehen wünscht
      Clara

      Gefällt mir

  3. okay, ich werde nie wieder ein abträgliches Wort über deine Nase verlieren. die war ja fast so teuer, wie ein neuer busen.
    (du siehst aus, als hätten sie dich bei der OP verdroschen…wenigstens war sie erfolgreich.)

    Gefällt mir

    • Nein, war sie nicht – die hier gezeigte Nase ist ja zum Glück eine geliehene, die hängt an der Brille und dem Bart dran – aber die andere wurde ja nur zwangsweise wegen der Schönheit operiert (kleiner Huckel, der mich ca. 60 Jahre meines Lebens nicht gestört hat), aber wegen der Luftzufuhr. Und die war ein Jahr lang nach der OP einigermaßen ok, aber jetzt bekomme ich wieder schlecht Luft – aber nie mehr wieder lasse ich einen Chirurgen an meine Nase, nur über meine Leiche, wie man so so schön sagt.

      Gefällt mir

    • Podruga, fällt mir gerade noch ein: Da habe ich ja wirklich Glück gehabt, dass er mir keinen neuen Busen ins Gesicht operiert hat!
      Fast so teuer wie ein Busen oder wie alle beide?

      Gefällt mir

  4. Hihi, die Frau Himmelhoch und ihre genialen Ideen! *schmunzel*

    Haste jut jemacht, Kleene!

    Grüße flattern zu dir!

    Lucie 🙂

    Gefällt mir

    • Wie war das, du 1,71 m und ich 1,70 m? Oder umgekehrt? – Und von meinem Altersvorteil wollen wir mal gar nicht reden, nöööööööch?
      Also, machs ebenfalls gut, Große!

      Gefällt mir

  5. Plattnase gesucht!
    Wer sie sichtet, bitte unverzüglich um Nachricht!

    Liebe Clara, es ist ein suuuuuuuuuper Bild. Ich bin noch dabei, meins zu gestalten. Ist gar nicht so einfach…

    Gefällt mir

    • Ich weiß gar nicht, was ihr alle wollt: Dieses Näschen würde wirklich jedes Gesicht zieren, nur das Claragesicht nicht, die sieht wirklich etwas blöd und plattnasig damit aus.

      Gefällt mir

  6. *lach* Clara! Du Witzboldin. Du hast ja eine ganz platte Nase! Da hilft der Schnurrbart auch nix mehr.

    Gefällt mir

    • Klar hilft der, April, der lenkt von der platten Nase ab. Kann ich denn was dafür, dass PhotoScape nur so eine stinkhässliche Nase im Angebot hat, die noch nicht mal zu meiner gesunden Gesichtsbräune passte? – Die war viel zu blass – die musste ich einfärben.
      Außerdem hieß die Aufgabenstellung: „Irgendwas mit Damenbart …“

      Gefällt mir

  7. Fahndungsfoto?
    Was has`en angestellt?
    Ach ich weiss schon,
    du hattest keine pink-farbene Brille auf.
    Frau Himmelhoch
    Hände hoch
    aber flotti
    Das geht ja mal gar nicht! :DD
    Ich grüsse dich lieb und pass auf dich auf! ♥

    Gefällt mir

    • Angestellt: Ich habe bei PhotoScape diese stinkhässliche Nase mit der veralteten Altmännerbrille entwendet, und das alles nur, um hier mit Damenbart auftreten zu können.
      Ist das alles vielleicht ein Sch… *grins, ganz doll*
      Jetzt habe ich noch ein Bild dazugestellt und mir wenigstens eine anständige Brille aufgesetzt!

      Gefällt mir

  8. spergenila sind Deine Bilder wieder mal, einfach nur spergenila, und ja, dass Kochen nicht so zu Deinen Lieblingsbeschäftigungen gehört, das kann ich mir ganz gut vorstellen, ob es zu meinen gehört, das weiss ich eben nicht immer, aber ich habe es heute trotzdem getan und gegessen wurde das Gekochte auch, also sicher nicht so übel geraten *lach*

    lass Dich lieb drücken, 3.75 mal *lach* bisous, Martha

    Gefällt mir

  9. Irgendwie siehst Du auf dem Foto aus, als ob Du selbst gleich in Lachen ausbrechen müsstest ob diesen schabanacks, den Du mit dem Foto getrieben hast! Am besten gefällt mir noch der Hut (natürlich nach der, die ihn trägt – aber ohne Damenbart) 🙂

    Gefällt mir

    • Als ich noch fast lächelte, stand ich ja auch auf einem Markt und probierte einen schönen Hut nach dem anderen aus – das war auch lustig.
      Hier ist es schon etwas krimineller oder schmerzhafter, wie es jetzt dazu gekommen ist.
      Ich habe doch diesen Spruch mit dem Damenbart nicht in die Welt gesetzt, ich habe ihn nur umgesetzt, auch ohne Dackelhilfe! Kreisch!!!!!!!!!!!!!

      Gefällt mir

  10. oh nee, clara… und die nase, neee

    Gefällt mir

    • Die echte Nase – unter der Maske – hat ja auch schon so einiges mitmachen müssen in ihrem Nasenleben, deswegen ist jetzt gerade noch ein Update erschienen. Da ich trotz zweier OPs keine Luft bekommen habe, ließ ich mich bei einer Koryphäe operieren, die mir wärmstens ans Herz gelegt wurde. Aber dieser Professor machte es nur mit Eigenbeteiligung. Er wollte 4.000 haben, aber ich war kaum zu 3 zu bewegen. Als ich ihm das Geld überreichte, steckte er es in die Kitteltasche, wie wir einen 5,– Euroschein einstecken würden.

      Fast jeder hier in diesem Kreis hat wohl – wenn es das Verdienen angeht – den Beruf verfehlt. – Alle im Zimmer, die von ihm operiert wurden, haben eine ähnliche Summe bezahlt.

      Gefällt mir

  11. mir gefallen deine Spielereien sehr gut, das ist richtig nett, bei dir hier vorbezusschauen

    Gefällt mir

    • Grrrrrrrrrrrrrrrrr, dieser ClaraClon verkörpert das Böse in mir, nimmmmmmmmmm dich in Acht!

      Gefällt mir

      • dann ist ja gut, dass ich soweit weg bin von dir, da kann mir gar nix passieren. Ausserdem habe ich heut nachmittag mal wieder Hilfe bei mir. Matani udn Shmueli hole ich ab udn dann gehts zu mir nach Hause. Ich habe sie ja soooo lange nciht mehr gesehen, grins, seit ich sie beide heut Frueh zum Kindergarten gebracht habe.

        Gefällt mir

  12. Du hast sehr viel mit der Frau Zacke, weißt du das? Sie steht auch auf Hüte, außergewöhnliche Farben und sie mag auch kein einziges Haar von ihrer wild wuchernden Pracht abgeben…ich werd sie von dir grüßen, du Clara – Marke mit dem besonderen Touch. Zugewinkt…

    Gefällt mir

    • Ich habe aber noch nie Leute verdroschen – und ich glaube auch nicht so recht, dass es ein „Kompliment“ ist, mit Frau Zacke verglichen zu werden, allerliebste Mandy. – Ich stehe im echten Leben nicht für 0,0 % auf Hüte, immer nur hier als Fotogag. Auch finde ich lila keine außergewöhliche Farbe und eine wild wuchernde Pracht würde ich meine paar weißen Zipfelchen auf dem Kopf auch nicht nennen. Ufffffffffffffffff!

      Gefällt mir

      • Allerliebste, Allerteuerste, Allerhochgelobte Frau Clara, das habe ich nicht bedacht und ich erbitte untertänigst um Entschuldigung. Wobei ich sagen muss, dass dir das Hütchen aber doch irgendwie steht…schnell weg. Lach. Lass dich nicht ärgern, ich habe heute einen Kasper gefressen…

        Gefällt mir

  13. Ha, das sieht fantastisch aus….super gemacht 😀

    *liebdrück*

    Gefällt mir

    • Du hast die Nummer „112“ wirklich verdient – ich habe gerade noch meine Nase auf dem Bild gepudert und du hast schon einen Kommentar dazu veröffentlicht! – So ähnlich könnte wirklich (m)ein Fahndungsfoto aussehen.

      Gefällt mir