Claras Allerleiweltsgedanken

Claras Alphabet-Tier „U“

53 Kommentare

Unbekanntes Flugobjekt

Wenn ich so den Fortschritt der Buchstaben im Alphabet betrachte, könnte ich erstens darüber lamentieren, dass wir alle in der Zeit dieser humorigen (überwiegend)  Bilder 21 Wochen älter geworden sind und vielleicht auch ca. 3 Wochen trauriger, weiser und erfahrener sind – aber, ich kann auch zweitens mich darüber freuen, dass es mir auch heute gelungen ist, diesen Buchstaben erfolgreich mit einem vorgesetzten Adjektiv zu umschiffen.

Wenn Frau eben nicht wieder lesen möchte, dass das kein „Uhu“ ist, sondern eine Eule oder ähnliches, dann wählt sie diesen Weg der Holzkunst – dann sucht euch doch selbst, was es ist.

Für die Clara-Sucherinnen: Ich bin in "der Weisheit" der Eule drin. *grins*

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

53 Kommentare zu “Claras Alphabet-Tier „U“

  1. Pingback: Claras Tier-Alphabet Buchstabe U « Gesundheit, Wellness & Thermen Blog

  2. Ich behaupte auch mal, daß ich einen UHU zeige. Wer es besser weiß, darf es gerne kundtun. 😉
    http://photozauber.wordpress.com/projekte-2011/projekt-32011-%e2%80%93-24-wochen-%e2%80%93-24-uhren/tick-tack-5/

    Grüßlis Karin

    Liken

  3. einen schönen Donnerstagnachmittag liebe Clara
    ich habe mich am UHU vorbeigezeichnet: http://www.beas-fotoatelier.de/kommentare/tier-abc-u-wie-urmeli….453/

    Mann, Mann… wir haben schon das U 😦
    liebe Grüsse schickt dir Bea

    Liken

    • Das war ja ein schöner Ausflug zu dir. – Bea, ich grüble schon, wie ich noch ein wenig Verlängerung erreichen kann. Ein klein wenig Ideen habe ich schon. – Ich werde mal alle beim V anfragen, ob sie mitmachen.

      Liken

  4. Mein weiser Blick zu Deinem weisen Ufohu-Blick sagt mir, dass ich hier noch gar nicht link gewesen bin. Na gut, das kann man ja nachholen:

    http://skryptoria.wordpress.com/2011/03/30/claras-alphabet-tiere-umdieeckegucker/

    Ich finde Dein obiges Unikum jedenfalls klasseprächtigprimagut! ;o)

    Liken

    • Du hattest schon „gelinkt“, liebe Tina, wahrscheinlich auf der Projektseite, oder du hast einen „Rucksack = treckbag“ gesendet. Ein Klick auf den Reiter „Alphabet-Tiere“ zeigt auf der Projektseite sofort, ob aktuelle Verlinkung vorliegt oder ob es noch „verrechtst“ ist, also noch nicht verlinkt.
      Das Unikum dankt, weise mit dem Kopf wackelnd.

      Liken

  5. Ich sehe gerade mein Kommentar von gestern ist gar nicht erschienen…

    Mir war der PC abgeschmiert, als der Virenscanner lief.
    Nun weiss ich nicht mehr was ich gestern schrieb.
    Das ist nicht gelogen, ich mache einfach einen grossen Bogen
    und lächle deinem Ufo zu, mit einem lieben Gruss dazu!

    Liken

  6. Liebe Clara, ich denke, es liegt wohl daran, dass ich nicht möchte, dass die Buchstaben-Tierchen aufhören, dass ich nicht mehr mit den Beiträgen nachkomme(n) (möchte?). Ich glaube, unterbewusst habe ich einfach begriffen, dass das bedeutet, dass das Ende naht und das möchte ich auf gar keinen Fall. Ich bleibe also bei der Aufgabenstellung an dich, weitere Buchstaben für unser Alphabet zu erfinden! 😆
    Feste Umärmelung von deiner Martina

    Liken

    • Martina, der Frühling ist auch in Berlin bald nicht mehr zu übersehen – und in der schönen Jahreszeit sollen wir doch alle im Freien und nicht am Computer sitzen. – Wir werden uns dennoch nicht aus den Augen verlieren.
      Umärmelung ist schniefend (vor Rührung) bei mir angekommen.

      Liken

  7. Liebe Clara, es tut mir leid… ich kann dir kein „U“ liefern *snüff* Nicht, daß mir keine Idee kommt, aber ich kriege kein Bild zusammen. Und einfach irgendwo eines rauszukopieren ist einfach nicht mein Ding.

    Diese Woche muß ich – vermutlich – passen.

    Liebe Grüße an dich, die Emily

    Liken

    • Emily, das finde ich eine vollkommen faire und saubere Lösung – ich hatte doch von vornherein gesagt, „immer muss nicht“ – also genieße unsere U-Ideen und such dir schon mal einen Vampir, den du beim Saugen fotografieren kannst.

      Liken

      • Hauptsache, er saugt nicht an mir 😉

        Liken

        • Dann nennt man das in den meisten Sprachen „küssen“. – Ich habe gerade bei den anderen gesehen – da hat kaum eine ein echtes U-Tier, da gibt es Ungeheuer, Unterwassertiere usw. Vielleicht blitzt es ja bei dir doch noch, bevor der Vampir sein Werk tut.

          Liken

  8. Pingback: Frau Tonari

  9. Tach auch! Hier von mir: http://rosenruthie.wordpress.com/2011/03/30/claras-tieralphabet-u/

    Dein UFO ist ja raffiniert – mit Inhalt! Tolle Idee 🙂

    Liken

  10. Pingback: Rosenruthie

  11. Ich denke mal, viele der innerhalb Deines Projekts veröffentlichten Tiere sind in ihrer Namensgebung durchaus diskussionsfähig! ;o) Was solls? Du möchtest es spaßig und der Spaß sollte auch generell im Vordergrund stehen. Wider den tierischen Ernst, sozusagen!

    Liken

  12. Frisör war gestern und allerlei anderes, da ist so ein Tag schnell um, man einfach nur müde und heute habe ich mich auf die Klappe gelegt, aber meine Knochen sind noch heil, dolle Abschürfungen auch im Gesicht und ein Brillenglas kaputt 😦 ging mal wieder alles nicht schnell genug.
    Ich pflege jetzt meine Wunden 😀 und hier mein U – Tier

    http://fudelchen.wordpress.com/2011/03/30/tier-abc-15/

    Liken

    • Julchen, was machst du, auf dem Fußboden liegt doch nicht immer Geld, auch wenn man so oft sagt: „Das Geld liegt auf der Straße“. – Wenn ein Kunststoffglas zerbricht, dann muss es schon ganz schön was abbekommen haben. – Meist verheilt es komplikationslos. Von meinem schlimmen Sturz mit dem Roller 2004 oder mit den Rollerblades habe ich zum Glück nicht eine einzige sichtbare Narbe zurückbehalten, obwohl beides sehr schlimm aussah. – Toitoitoi!

      Liken

  13. Kannst es ja mit V schreiben, UVo – unbekannter Vogel :-).
    Mein U-Tierchen ist hier http://blechi-b.de/wordpress/?p=3609.
    Tschüssi Brigitte

    Liken

  14. Sehr diplomatisch hast du das „U“ gelöst. Ich habe auch nur einen Uhu anzubieten und bin wirklich mal gespannt, was wir noch zu sehen bekommen.
    Lieben Gruß
    Elke

    http://mainzauber.de/blog10/2011/03/30/abc-tiere-u/

    Liken

    • Elke, wir sehen Unglücksraben, Urmels, URSUS (meine Lateinkenntnisse gestatten gerade mal nicht den Plural von URSUS = URSUI???), bisher keine Unken, UFOs, Ursel aus dem Ei, Ukelei, einen (Orang) Utan, Unbelehrbare, Um die Ecke-Gucker, Undercoveragenten und Unzertrennliche.
      Na, reicht dir das Angebot?
      Mit liebem Gruß von Clara

      Liken

  15. schickes UnbekanntesFlugObjet – aber es fliegt doch gar nicht sondern sitzt ganz ruhig auf seinem Baustamm… 😉

    Liken

    • Gesa, immer wenn du dich anderen Blogs zuwendest, dreht er seine Flugrunde. Aber da er höflich und erzogen ist, lässt er sich natürlich ruhig beschauen, wenn er Besuch hat.

      Liken

  16. Ob Uhu oder Eule, mir ist das egal, Hauptsache U. Ich hab‘ auch wieder mal eines, ein gar schröckliches Untier:
    http://april11.wordpress.com/2011/03/30/u-ntier/

    Liken

  17. http://www.fotoknipse.de/?p=3490#comments

    Schnell hergehechtet *hechel* und schon wieder wech. Stress, Stress, Stress 🙄

    Liken

  18. Liebe Clara,
    dann wünsche ich dir erstmal einen erfolgreichen, sehr abwechslungsreichen Tag.
    Dein Kopf bekommt wieder mehr Freiheit, das ist doch was 😉
    Dein UFO-Uhu ist aber wirklich toll.
    Auch wenn er eine gespaltene Persönlichkeit zu sein scheint 😆

    Ich habe – räusper – 3 Bilder … konnte einfach nicht widerstehen…
    Hier mein Beitrag
    http://minibares.wordpress.com/2011/03/30/claras-tier-abc-u/

    Liken

    • Erst einmal bekommst du wegen der „gespaltenen Persönlichkeit“ ein Gratisbild, das zweite bekommst du für die Aussage „Dein Kopf bekommt wieder mehr Freiheit“ und jetzt gehe ich zu dir gucken.

      Liken

  19. Gefällt mir gut, Dein hölzerner Uhu!
    Ich habe auch ein „U“ gefunden. Online unter:

    http://www.reflexionblog.de/?p=4905

    Einen wunderschönen Tag noch und lieben Gruss
    moni

    Liken

  20. Zwischenmeldung an alle:
    Jetzt erst mal ausgedehnter Arzttermin, dann dringend nötiger Haarkürztermin, dann Lebensmittelbeschaffungstermin – dann vielleicht Kommentarbeantwortungsterminzeit – sonst Annabetreuungstermin – aber dann, spätestens dann, wird jeder Kommentar beantwortet, jedes Tier verlinkt, jedes Tier belächelt oder begrinst oder bestaunt oder bewundert.
    Und tschüss! Ich muss in 10 Minuten los – also mehr oder weniger vor dem Aufstehen!
    Eure Clara mit besten Grüßen

    PS: Ob ich die zwar erschienenen, aber nicht „gemeldeten“ Beiträge dennoch verlinke, fällt mir beim Frisör ein.

    Liken

  21. Hallo Clara
    das U war eine harte Nuss..
    aber wir haben es gemeistert..konnte nicht warten und habe es schon am Dienstag in den Blog gesetzt..grins..man wird alt..
    LG vom katerchen
    http://katerchen.designblog.de/kommentare/tieralphabet-bei-clara-himmelhoch….2865/

    Liken

  22. Dein unbekanntes Flugobjket ist originell, liebe Clara! Ja, irgendwie schade, dass es bald vorbei ist mit dem Alphabet der Tiere.
    Beim U habe ich gegrübelt, wollte ich doch nicht schon wieder den Uhu nehmen, der schon zwei mal in vorigen Projekten auftauchte. Also habe ich mich hierfür entschieden:
    http://monilisigudi.de/?cat=98
    Liebe Grüße, Gudi

    Liken

    • Danke, für deinen originellen Einfall. – Ich sehe schon, fast alle haben sich jetzt auf den humorigeren Stil eingeschossen und ich bedaure es wirklich sehr, dass bald Mittwoch nicht mehr mit „Lachtag“ gleichgesetzt werden wird – zumindest für mich.

      Liken

  23. damit ich es nicht wieder vergesse, hier bin ich zu finden
    http://shabbaton.wordpress.com/2011/03/30/tier-abc-buchstabe-u
    dein UFO gefaellt mir, speziell da du in der Weisheit dort drinnen bist. Ich habe Holz gerne, und auch Holzarbeiten, und im Holz ist auch immer viel Weisheit, und wenn du dann noch drin bist ….

    Liken

    • Vivi, das einzige Problem für mich: „So lang darin still zu stehen, das klappt immer so schlecht, deswegen werde ich selten für weise gehalten.“ (nur für „weiß“ vom Kopf her)

      Liken

  24. Hihi, ein schöne geschnitzter Ufo-Uhu-Bart-Holz-Kautz! 😉

    Ich schwöre, ich hatte keine Ahnung, das du auch so ein Holztier bringst!
    Meiner ist natürlich in meiner Lieblingsfarbe!

    GuteNachtGrüße lass ich dir da 😉

    Liken

  25. Könnte auch ein BartKauz sein *nachdenklichguck*
    😉
    Mein Link

    H I E R, mit ohne Uhu und Unke(reien)

    Liken

    • Da ich auch im Berliner Spiegel diese Unken-Art allmorgendlich sehe, musste es die Greifswalder Spezialzüchtung nicht sein – aber eine Bastelei aus UHU-Klebetuben wäre doch als Tier auch ganz lustig gewesen – aber ich weiß, du hast jetzt so viel ernsthaftere Sachen an der Nacke – aber mit dem von dir präsentierten Ergebnis war ich nicht nur auf deinem Blog zufrieden, das strahlt bis hier aus!

      Liken

  26. Pingback: URSUS

  27. Freu dich lieber das ist viel schöner als
    älter geworden etc..

    Hier nch eben mein U

    http://promocia.wordpress.com/2011/03/30/u-wie-urang-utan-pongo/#respond

    bevor ich ins Bett hüpfe..

    Gute Nacht und
    liebe Grüsse
    Elke

    Liken

    • Danke Elke, und jetzt, wo die Haare wieder Sommer-raspel-kurz sind, freue ich mich gleich noch einmal so sehr.
      Lieben Gruß von Clara

      Liken

      • Ich las bzw sah gerade was da „faul“ war *lach
        Danke für den Tipp es so umzudrehen, damit es zum U passt. Ist ne gute Lösung..

        Steht dir mit Sicherheit sehr gut, das Sommer-raspel-kurze..

        Liebe Grüsse, Elke

        Liken

  28. Pingback: U – wie Urang Utan (Pongo) « Promocia