Claras Allerleiweltsgedanken

Rückschau auf die Gartenschau in Oranienburg (2)

20 Kommentare

Ich fand die Eigenwilligkeit dieser Gartenschau mit ihren so unterschiedlich gestalteten Arealen so schön, dass ich mehrmals dort war. – Damals betrachtete ich die „Japanischen Ikebana-Arbeiten“ in der Halle mit großer Freude und eifrigem Fotoapparat.

Und jetzt schickt euch zum Abschluss  „Die Frau hinter Gittern“  „herzliche Grüße“.

Wenn ihr auf „Oben ohne fahren“ drückt, werdet ihr eine Überraschung erleben, aber eine andere, die ihr vielleicht erwartet.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

20 Kommentare zu “Rückschau auf die Gartenschau in Oranienburg (2)

  1. das war die Gartenschau 2010 ? ich war dann wohl 2009 da, also als die offizielle LAGA war. Damals fand ich es zu schwach (und schlecht auf Familien ausgerichtet und dafür dann überteuert), um im Folgejahr nochmal hinzufahren.

    Gefällt mir

    • Nein, Anniefee, es war schon die gleiche – im Beitrag darüber siehst du noch eine Collage, die das Datum „Juni 2009“ trägt.
      Da ich damals durch Hartz IV noch Ermäßigung und nochmal 2,00 Eus Sonderermäßigung von einem anderen Parkbesuch in Berlin hatte, ging es kostenmäßig und mit Familie war ich auch nicht da – es gab sicher vieles, was man noch hätte besser machen können, da hast du Recht.

      Gefällt mir

  2. Ich kam durch minibars lobende Worte über die „blauen Steine bei der Sonnenuhr“ auf die Erinnerung an die Gartenschau und habe ganz schnell diese beidn Collagen gemacht – und dabei in Erinnerungen geschwelgt.
    Grüßli von Clärli

    Gefällt mir

  3. Diese durchsichtige Skulptur – die große Frau am Eingang – wahr wohl schon so etwas wie ein Wahrzeichen. – Bei den Spielereien gab es neckische Sachen, u.a. auch ein riesengroßes Himmelbett, auf das man sich legen konnte. Die Matratzen waren wasser- und wetterfest. – Und viel „Gold“ wurde verarbeitet.

    Gefällt mir

  4. Ach, liebe Clare, solche Gitter sind ja ganz nett, gell.
    Schöne Bilder zeigst du. Sie zeigen reichlich Farben- und Blütenpracht, und machen gute Laune.

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    Gefällt mir

    • Liebe Gudrun, ich hatte kein schönes Bild für dich, womit ich dir hätte gratulieren können und bin deswegen weggeblieben.
      Aber jetzt habe ich noch was gefunden mit Herz, und das stelle ich jetzt ganz schnell für dich ins Netz – auch wenn es etwas verspätet kommt.
      Liebe Grüße an dich und bleibe so ein wenig „versponnen“ – eben anders als andere!
      Herzliche Grüße von Clara

      Gefällt mir

  5. Das sieht aber auch zauberhaft aus!!!
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    • DAnke Elke – und ein wenig trifft es dieses „zauberhaft“ ganz genau – überall gab es Überraschungen, Skulpturen, Wasser, Fische, Blumen, Bäume, Pflanzen – es war anders als sonst, aber sehr schön.
      Lieben Gruß zurück von Clara

      Gefällt mir

  6. Na, klar, Mädelchen, du hast es doch in ganz groß von mir bekommen – da kann ich mich noch sehr gut erinnern. – Und es war (zum Glück) nicht so unförmig beschnitten.
    Liebdrück von CC

    Gefällt mir

  7. Schöne, frühlingshafte Fotos. Ganz besonders gut gefällt mir Dein Hintergrundbild, Clara.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    GLG

    Gefällt mir

    • Ach Vallartina, das freut mich aber. Ich habe auch ganz schön lange dran gefriemelt. Mal zu groß, mal zu klein, mal zu viel Blüten drauf – aber jetzt bin ich’s auch zufrieden.
      Obwohl, links das Gestakse müste noch anders sein. Vielleicht ändere ich doch noch was.
      Liebe Grüße von Clara

      Gefällt mir

  8. … und wir hätten einen Sondereintritt bezahlen müssen für das „Einhorn, das mit vorgeschnallter Kamera“ durch den Park läuft. Nee, lass mal, da kann man so schlecht gucken!

    Gefällt mir

  9. Eine Blumenschau ist doch eine klasse Abwechslung und macht so viel Spass.

    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

  10. Das ist eine Farbenpracht. Wenns mit dem Frühling so weiter geht und nicht wieder der Frost nochmal zuschlägt, wird es nicht lange dauern und es blüht wieder überall. ich freu mich schon drauf.
    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

    • Ich habe gestern vorwitzig in zwei Balkonkästen ein Saatband eingelegt. Jetzt bin ich gespannt, ob und was da wirklich kommt.
      Du musst ja auch recht kurz treten, wie ich so bei dir lese. – Alles, alles Gute wünsche ich dir jedenfalls.

      Gefällt mir

  11. Vivi, so entstehen Gerüchte – der Post heißt „Oben ohne fahren“ – von einer Frau ist da nicht die Rede. – Drücke einfach auf den obersten Bilderbutton recht im der Sidebar – da müsstest du drauf kommen. Es ist seit 00.05 Uhr online – und coolPic hatte auch schon kommentiert.
    Es ist nur ein sensationsgieriger Titel, sonst nur Joke.

    Gefällt mir