Claras Allerleiweltsgedanken

Hier gibt es immer noch Bilder zu verschenken

14 Kommentare

Martina, kannst du förmlich sehen, wie entspannt dieser Elch ist? Der muss schon soooooooooooo unendlich viele Wellnessbehandlungen hinter sich haben, den kann nichts mehr aus der Ruhe bringen. Vielleicht fragst du ihn ja mal, ob er dir seine Tricks verraten kann?

*****************

Wenn jemand soooooooooo fleißig gewesen ist – ja, nicht nur fleißig, sondern auch noch ungeheuer humorvoll und erfinderisch gewesen ist wie Vivi, ja dann gibt es schon mal zwei Fotos als Dankeschön. Ich kann mich dunkel erinnern, dass dir Flamingos in dieser Farbe ganz besonders gefallen. Und das Löwchen Clara schenkt dir seinen Kopf, der ganz freundlich auf die Flamingos schaut und überhaupt nicht auf Beutetour gehen will.
Bleibe mir gewogen, liebe Vivi, auch wenn das Projekt zu Ende ist.

*************

Kennt ihr jemand, die ein größerer Elefantenfan ist als Skryptoria? Ich nicht. Und wenn es diese Fans gibt, dann haben sie sich bisher hervorragend getarnt. – Und da ich ja hier eher weniger lebende Tiere gezeigt habe, werde ich auch jetzt nicht mehr damit anfangen. Kannst du erkennen, dass ich am Rand stehe, mal wieder einen Hut aufgesetzt habe und deinen Elefanten restlos bewundere? Und einen kleinen Schmetterling habe ich auch noch zu dir geschickt. Und das hier musste auch noch sein!

*************

Rosenruthie, hast du geahnt, dass dieses Heckenröschen (sage jetzt bitte nichts, falls der Name falsch ist) dir zu Füßen liegen will, weil du mir so viel Freude gemacht hast? – Und da es hier ja nicht um das Werfen von Blumen geht, sondern um das Zeigen von Tieren, fahre ich mal ein „echtes“ Geschütz auf – wie es heißt bzw. was es ist, weißt du sicher besser als ich. Vielleicht gibt es dir von seinem gesammelten Nektar was ab?

******************

Und jetzt kommen noch vier Verschenktage!

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

14 Kommentare zu “Hier gibt es immer noch Bilder zu verschenken

  1. Das finde ich ja wieder ausgesprochen nett von Dir, dass Du mir dieses herrliche Heckenröslein mit Honigbiene schenkst! Wie Du Dir vielleicht denken konntest (JA, DU KONNTEST!!), liebe ich Rosen *räusper* Und Honig samt Bienchen mag ich auch. (SIE mögen es manchmal nicht, wenn ich barfuß über meinen Klee- und Gänseblümchenrasen latsche, aber das ist eine andere Geschichte…) ♥lichen Dank!

    Gefällt mir

  2. An alle:
    Danke für eure Freude, doch ich muss hochnotdringlichst weg vom Computer. – Geruchsbloggen, das wäre es doch, oder? Ute, ich fand das Elefantenbild auch spitze – deswegen steht es im Fotoblog auch als oberstes, wenn man den öffnet. Das war Absicht!!!!
    Jetzt kommt Gymnastikprogramm!

    Gefällt mir

  3. ah ja, bin echt schon gespannt, was dir als nächstes alles einfällt *vorfreu*

    hab grad die nina hagen „farbfilm“ angehört, klasse!

    sie hat mal im österreichischen fernsehen im „club2“ eine visuelle, punktuelle mas.tu.rba.tions-anleitung gegeben. das war ein aufreger im ganzen land ;)))

    Gefällt mir

    • Kann ich mir gut vorstellen. – Bis nächsten Mittwoch kommt der „Rest“ der Mannschaft dran mit Geschenkbildern und dann gibt es noch ein süßes Video zum Abschluss!

      Gefällt mir

  4. Und ich kenn mich jetzt gar nicht mehr aus, wer wem was und wo geschenkt hat *gg*

    Und wer noch nichts bekommen hat und überhaupt ;o).

    Aber egal, ich schau einfach alle Bilder an.

    LiebGruß
    Sandy

    Gefällt mir

    • Damit liegst du hier auf diesem Blog auf alle Fälle richtig. Ich habe an den berühmten Mittwochs meine „Pflicht- und Wunsch-Bloggerinnen“ beschenkt, zwischendurch freiwillig Projektfremde beschenkt, die beim ABC gar nicht mitgemacht haben, und jetzt bekommen alle ABC-Teilnehmerinnen ein „Abschiedsgeschenk“ von mir.
      Claraklar?

      Gefällt mir

  5. Schön, deine Geschenke. Ich musste so lachen über die drei Elefanten. Manchmal sollte man sich wirklich einfach umdrehen und von hinten zeigen dürfen 🙂

    Gefällt mir

  6. wow, der elch ist ja urcool! auch die andren taugen mir!

    elefantenfan war ich ein riesengroßer!
    die „relikte“ hab ich noch, einige behalte ich, von den andren werd ich mich trennen.
    interesse?

    derzeit geht nix, aber demnächst kann ich ja mal fotos einstellen …

    Gefällt mir

  7. Hm… der Elch muß zu meiner Elch-Familie gehören – genau so schön relext wie meine 3.
    Kommentar meines Onkels zu den Elchen auf dem Bild: „Beten die vorm Fressen?“ *gg*
    http://petrahannover.wordpress.com/2010/05/29/28-05-10-jasper/

    Gefällt mir