Claras Allerleiweltsgedanken


6 Kommentare

Claras leicht boshaftes Gesundheitslexikon – das V

Vorratsbewirtschaftungsallergie

Leute mit großen Wohnungen oder gar Häusern, die über ausgedehnte Vorratsräume verfügten, waren zu früheren Zeiten – doch mitunter auch noch jetzt beobachtbar – besonders schlimm von diesem Symptom befallen. Nicht nur Konserven und Eingewecktes stapelten sich in diesen Regalen, nein alles, was nicht zuverlässig bei jedem Einkauf greifbar war, wurde dort gehortet.
So ein Keller hätte gut und gern eine eigene Konsumfiliale sein können. – Meine Mutter in Görlitz hortete mehr Papiertaschentücher in ihren Regalen als je ein Mensch in seinem Leben verschnupfen und verschnaufen konnte. Vielleicht erinnert ihr euch noch an das „Engpasssyndrom“, da wurde das auch schon angesprochen. Offensichtlich haben 40 Jahre doch schlimmere Schäden bei mir angerichtet als ich selbst je vermutet e.

Manche horten einfach um des Horten willen – egal was – und wenn es Steine sind.

************

Heute finden Urlaubserinnerungen nur noch in den Fotoblogs statt. Bei WordPress seht ihr eine gespaltene Persönlichkeit und bei Blogspot gibt es Fotos von „Planten un Blomen“ und aus der Gartenschau in Norderstedt.