Claras Allerleiweltsgedanken


18 Kommentare

Jeden Tag (ein) Foto von Berlin – R

Beim „R“ gibt es kaum etwas, was mir auf Anhieb einfällt, wie viel schwerer dürfte es dann vielen Berlinbesuchern fallen.

Als ich vor einiger Zeit unterwegs war und die schiefen Häuser fotografierte, in denen evtl. der Haussegen schief hängt, kam ich auch nach Rummelsburg.  Früher brachten alle Rummelsburg mit dem Knast in Verbindung, vornehm ausgedrückt, mit der Strafvollzugsanstalt.Diese wurde inzwischen umgebaut zu denkmalgeschützten Wohnungen – also gibt es jetzt dort statt Einzelzellen Einzimmerwohnungen.

Und Rummelsburg war grau, hässlich und stinkig, denn das Kraftwerk mit den riesigen Schornsteinen tat sein übriges dazu. Das Kraftwerk gibt es noch, nur weniger stinkig.

Doch jetzt ist Rummelsburg farbig, in jeder Beziehung.

Bei Blogspot und bei WordPress habe ich – wie immer – auch noch etwas. Es geht um Rathäuser, auch Rote, und um Regierungsgebäude allgemein, wie das Reichstagsgebäude, was jetzt aber vornehm „Bundestag“ heißt. – Als wenn die es verdient hätten, dass man so ein altehrwürdiges Haus ihretwegen umbenennt.

Ich zeige jetzt die Bilder aus den Nachbarblogs nicht, weil es meiner Meinung nach fast egal ist, ob man auf den Link klickt oder auf das Bild, um es vergrößert zu sehen.