Claras Allerleiweltsgedanken

Streikbrecher gesucht

18 Kommentare

Seit einiger Zeit mault mein Drucker mit mir – er hat den Umstieg von dem gemütlichen Windows 2000 auf das rasante Windows 7 nicht verkraftet und hat schon längere Zeit  immer nur im Intervallmodus gearbeitet: Mal hatte er Lust – mal hatte er keine.

Momentan hat er fast immer keine. Kluge Computerfrauen vermuteten, dass es an Office 2010 liegen könnte. Also habe ich wichtige Dateien erst in Word erstellt und dann in PDF umgewandelt. Anfangs war mein Drucker von diesem genialen Schachzug  so überrumpelt und überrascht, dass er seinen Streik beendete und druckte. Leider hielt diese Bereitschaft nicht lange an – er stellte erneut Streikposten auf und verweigert jetzt fast alle Dienstleistungen. Besonders Querformate liegen ihm nicht – drei cm der Seite beginnt er mit dem Druck – dann seufzt er auf – und dann sagt er tschüss.

So ein Drucker ist halt auch nur ein Mensch!

Hier habe ich versucht, den Streik mit „fachkundigem Personal“ zu unterlaufen.

Sollte ich also heute und morgen nicht antworten, dann ist alles bei meinem Computerfritzen oder ich bin mit der Neuinstallation so in Anspruch genommen, dass ich nicht mehr über die Tischkante gucken kann.

***********

Und was haltet ihr von meiner Schlagzeile auf dem Fotoblog: Vielleicht werde ich wieder Oma? Wer es wissen will, was es damit auf sich hat, muss selbst nachsehen.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

18 Kommentare zu “Streikbrecher gesucht

  1. Dazu kann ich nichts sagen. Hatte solche Probleme auch schon. Der Computerladen hat’s gerichtet (zum Glück hat man hier zivile Preise). Wird schon werden!

    Gefällt mir

    • Da ich meinen Drucker jetzt nicht mehr so oft brauche – und kopieren macht er noch einwandfrei – ist es nicht so eilig mit der Reparatur. Ich muss mal einen Termin vereinbaren und ihn dann hinbringen.
      Du sagst es: Wird schon werden. Danke für den Zuspruch!

      Gefällt mir

  2. Das mit den Treibern haben wir (der Computerfritz und ich) auch gemacht – es hat ja auch lange Zeit geklappt – und jetzt werden wir sehen, was es ist.

    Gefällt mir

  3. Über das Verfallsdatum habe ich auch schon sinniert – und daraufhin habe ich meine Haut untersucht, wo denn das meinige eingekratzt ist. Aber ich konnte nicht überall gucken, finde nichts. Vielleicht habe ich noch so viel, dass es jetzt noch nicht erkennbar ist.
    Und tschüss sagt Clara

    Gefällt mir

  4. Wahrscheinlich war mein Drucker einfach schon zu alt – bei dem Brotherdrucker sind die Ersatz-Patronen auch im normalen Laden bezahlbar. – Ich werde ihn meinem Computerfritzen in die Hand drücken und dann wird das schon flutschen.

    Gefällt mir

  5. Mir hat (bei einer anderen Sache) schon mal fixen..hoppla: fix it geholfen, auch wenn es von MS ist:
    http://support.microsoft.com/mats/printing_problems/de
    Aber reparieren? Ist die angefangene h nicht teurer als ein neuer drucker?

    Gefällt mir

    • Uups, ich weiß gar nicht, ob MS bei Dir läuft….

      Gefällt mir

    • Mein Computerfritze ist sehr human – mal sehen, er wird mir sagen, ob sich Friemelei lohnt – wenn nicht – kaufe ich mir einen anderen.
      Ich gucke mir mal den Link an – ich hoffe, es ist nicht in Englisch, denn sonst könnte mehr falsch werden als jetzt..
      Auf jeden Fall danke schön!

      Ich habe gerade das Programm installiert – und dann hat er mir gesagt, es existieren keine Probleme. – So sind sie, die vorgefertigten Programme, die können nicht in mein wundes Drucker-Herz gucken.

      Gefällt mir

  6. Gesa, und wenn es nur zu solchen Zwecken ist – ab und an möchte ich auch mal einen klugen Liebsten haben, dem ich einige Probleme aufhelfen kann. *grins*
    Auch hier ist es lediglich ein Kommunikationsproblem, da bin ich sicher. Aber bin ich Therapeutin???
    Ich weiß, ich weiß und ich kenne den hohen Besuch auch gut bis sehr gut – euch allen miteinander wünsche ich ein traumhaft schönes WE im Garten, bei Tieren jeder Art, mit tollendem Hund (ich sah bei Fb, dass du den evtl neuen Knuffi gesehen hast), bei Tieren im Park und überhaupt.
    Herzliche Grüße an alle von Clara

    Gefällt mir

  7. Drohe ihm mal, ihn zum Fenster rauszuwerfen. Das macht eine Freundin von mir und dann funktioniert es wieder 🙂 🙂

    Gefällt mir

    • Das ist der erste Tipp, den ich nachvollziehen kann – das mache ich oft mit meinen rummickernden Pflanzen. Schau’n wir mal. Der Drucker müsste sowieso mal in Fachhände, denn der zieht schon ewig kein Fotopapier mehr ein – da gibt es immer Papierstau.

      Gefällt mir

  8. Ich gehe mal davon aus, dass du den richtigen Treiber für Win 7 installiert hast und diesen auch angegeben hast…
    Schwer zu sagen… ich würde die Treiber löschen (überall) und neu versuchen…

    Viel Erfolg!
    kkk

    Gefällt mir

    • Ich auch. Das hatte bisher immer Erfolg.

      Gefällt mir

    • Als ich Win7 bekommen habe, haben wir versucht, das dem betagteren Drucker beizubringen – aber er macht dennoch, was er will. Er wechselt immer zwischen online- und offline-Status. Lucie vermutete, dass das auch an Office 2010 liegen könnte. Früher hat er wenigstens noch pdf-Dateien klaglos gedruckt. An diesem WE werde ich ihn aber noch nicht zur Reparatur bringen.
      Oder – ich rufe dich heute Abend mal an, was ich da machen soll – was weiß ich denn, wie ich Treiber verjagen soll: Ochsentreiber, Viehtreiber ???? *grins* – ich kann Beiträge schreiben, aber doch nicht Computer reparieren *soifz, kummer, trän*
      Lieben Gruß von Clara

      Gefällt mir