Claras Allerleiweltsgedanken

Clara „blogfastet“ hier und wandert auf dem Holzweg …

65 Kommentare

… nicht auf dem Kreuzweg oder auf dem Jacobsweg

… doch auch hoffentlich nicht auf dem Irrweg, Umweg oder Kindheitsweg – vielleicht kommt ein neuer CLARA-WEG dabei raus.

Nachdem ich gestern vorgeführt habe, wie meine Keulchen aussehen und dass sie immer mehr an (Alter und) Gewicht zugenommen haben, will ich den Monat April zum

Aus-den-Hufen-komm-Monat

erklären und mal ein ganz klein wenig Blogpause machen. Seit Monaten habe ich tagein tagaus mindestens einen Post fabriziert, manchmal auch noch was in den benachbarten Fotoblogs eingestellt  – ich brauche wirklich mal Ruhe und was anderes im Kopf.

Das nächste „Clara-Projekt“ ist schon angedacht, aber ich erscheine frühestens am 1. Mai wieder hier. (In Wirklichkeit beschummel ich mich und veröffentliche jeden Tag einen kurzen Fotopost im anderen Blog.) Ich werde mir selbst ein „Gitter“ vor die Nase setzen, durch das ich zwar zu euch und euren Blogs gucken kann, aber nicht an meinen Schreibgriffel komme.

Ich setze mich gemütlich in den Cottbuser „Stadtwächter“ und spiele – nicht den Blogwächter, sondern den Wetterwächter, denn ich werde jeden Tag sehr viel Zeit im Freien in Bewegung verbringen.

Eine Mauer werde ich nicht um mich bauen, auch nicht so eine schöne alte Stadtmauer

Somit wird der A-Monat vielleicht auch zum Abspeckmonat.

*********

Damit ihr mich nicht ganz und gar vergessen könnt, gibt es jeden Tag ein Naturfoto im WordPress-Fotoblog mit dem vor kurzem gewechselten Design. Mir  gefallen dort die Bäume in groß noch einmal so gut. Die unteren Links sind immer erst am entsprechenden Tag gültig – also wie bei einem April-Überraschungs-Kalender.

Damit es leichter ist, verlinke ich die einzelnen Beiträge. Eine andere Möglichkeit: Rechts in der Sidebar auf den obersten Button „Claras Fotos bei WordPress“ drücken oder noch einfacher: Den Fotoblog abonnieren.

  • 01. April – Das war gestern und gehörte noch nicht dazu
    …..
    Ab jetzt stelle ich im Nachhinein das wichtigste Tagesfoto aus dem Fotoblog hier auch ein – für die, die den Nachbarbesuch scheuen
  • 02. April  Festhalte-Tag………..
  • 03. April  Überbrückungs-Tag…….
  • 04. April  Baumblüten-Tag
    ………….
  • 05. April  Nasse-Füße-Tag
    …..
  • 06. April– Großmutter-Feier-Tag
    ………….
  • 07. April  Psychotherapie-Tag
    …..

  • 08. April  Ostereier-Such-Tag
    ……

  • 09. April  Baum-vor-Himmel-Tag
    …….
  • 10. April   Ostereier-Schlechtwerd-Tag
    …..
  • 11. April  Kleine-Leute-Tag
    …..

  • 12. April  Venen-und-Varizen-Tag
  • 13. April  Lange-Nadeln-Tag
  • 14. April  Rosa-Blüten-Tag
  • 15. April  Baum-Herz-Schnitz-Tag

  • 16. April  Stachel-Igel-Tag

  • 17. April  Duisburg-Besuch-Erinnerungs-Tag

  • 18. April  Schöne-Natur-Tag

  • 19. April  Sauer macht lustig-Tag

  • 20. April  Braune-Häufchen-Tag

  • 21. April  Grün-grün-grün-braun-Tag

  • 22. April  Himmel-und-Wolken-Tag

  • 23. April  Nur-für-kernige-Leute-Tag
  • 24. April  Schätz-und-Rechen-Tag
  • 25. April  Oderflut-Opfer-Gedenk-Tag
  • 26. April  Alles-ist-endlich-Tag
  • 27. April  Schüchterner-Makro-Versuchs-Tag
  • 28. April Back-to-the-roots-day
  • 29. April  Backenzähne-Erinnerungs-und-Gedenk-Tag
  • 30. April  Herz-Blüten-Blatt-Tag


    Arrivederci - und bis bald mal wieder - vielleicht erobere ich eure Herzen auch mit tollen Auto(fotos)

  • Und weil es soooo schön war, gibt es den „31. April“ als Zugabe dazu.

    Na gut, alle sind es nicht - aber man kann ja bekanntlich nicht immer alles haben

    Na gut, alle sind es nicht - aber man kann ja bekanntlich nicht immer alles haben

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

65 Kommentare zu “Clara „blogfastet“ hier und wandert auf dem Holzweg …

  1. Na bloß gut, dass der so stabile Äste hat, der hält schon was aus. Da könntest du dich in den Baum setzen und alle Wunschbeutelchen herbeipfeifen, das würde der schaffen. Aber mache es mal besser von zu Hause aus, das ist sicherer.

    Gefällt mir

  2. Beeindruckende Kunstwerke! Liebe Grüße, Julie

    Gefällt mir

  3. Ich nehme einen Drücks, ich nehme auch zwei, und wenn es gar drei sind, fühle ich mich auch nicht erdrück(s)t, notfalls gebe ich an Bedürftige einen ab.
    Ich glaube immer wieder, dass ich mehr Planungsmensch bin als mir lieb ist.
    Bald wandeln wir wieder auf Claras Allerleiweltspfaden du und ich und viele andere, hoffe ich.

    Gefällt mir

  4. Wollja, bigi, 1. Mai, 00.03 Uhr – da kannst du die Uhr nach stellen!

    Gefällt mir

  5. Gesa, alles nehme ich an – grüßen, drücken, trösten. – Den Fotoblog muss man gar nicht abonnieren, da ich alle Beiträge von jedem einzelnen Tag verlinkt habe, weil ich weiß, dass viele Schwierigkeiten haben mit mehreren Blogs. Selten habe ich parallel veröffentlicht, wenn, dann war der Fotoblog immer nur eine Ergänzung für den anderen, weil ich auf gut gezeigte Fotos sehr viel Wert lege. Vielleicht ist es ähnlich mit deinem Hinweis auf Flickr, wo man sich Fotos auch besser ansehen kann. – Der Blogspot-Blog wird im Grunde genommen nur noch gehalten, weil ich dort leichter meine eigenen kleinen Videos einstellen kann. Dazu bin ich hier wahrscheinlich zu doof, weil ich nicht weiß, wie ich das über YT machen muss.
    Ganz liebe Grüße zurück von der Clara aus derm südlichen Teil aus der Hauptstadt

    Gefällt mir

  6. Danke, es reicht mir vollkommen, wenn jemand schaut – schreiben oder liken ist dabei nicht unbedingt zwingend notwendig. – Ich habe deine Visitenkarte auch „ver-feedreadert“, so dass ich alles sehe, aber auch nicht mehr jeden Artikel – wie ich es früher gemacht habe – kommentiere. Der Mensch und Frau auch werden ruhiger.
    Lieb grüßt Clara

    Gefällt mir

  7. Liebe Clara, mach Dir nichts draus – es ist mehr, als viele von uns tun. Ich mach meistens nix anderes als Du oder sogar weniger, und bei mir schaut „man“ aber auch rein. Also – wenn Du noch Zeit brauchst, nimm sie Dir einfach!

    Gefällt mir

  8. Hola Clarita! Das war ja nun gar nicht so einfach, Deine letzten „Worte“ (huch, wie sich das anhört, meinte natürlich Deine letzten schriftlichen Lebenszeichen) zu finden!
    Wo treibst Du Dich denn rum? Hoffe jedenfalls, dass es Dir gut geht in den Halb-Blogferien!
    GLG

    Gefällt mir

    • Liebe Vallartina, unter http://clarahimmelhoch.wordpress.com/ findest du mich jeden Tag – immer ein schönes Naturfoto dabei – und heute geht es darum, wie man mit Ringen das Alter von Bäumen oder Menschen bestimmen kann. Kannst ja mal gucken.
      Liebe Grüße an dich – und bis bald wieder regelmäßig bei den „Allerleiweltsgedanken“
      Mit Gruß von Clara

      Gefällt mir

  9. Die Sammlung Deiner Baumbilder ist einfach klasse. Das gäbe bestimmt auch einen schönen Baumkalender, etwas anderes als immer nur Blümchen. Was aber nicht heißen soll, dass ich keine Blümchenbilder mag. Nur die macht gerade jeder.
    Ein schönes Wochenende
    Bellana

    Gefällt mir

  10. Den ersten Artikel hier gibt es Anfang Mai – ich wollte einfach mal weniger schreiben, aber ein wenig Text ist bei den Baum- und Naturfotos im Fotoblog auch dabei. Wenn ich den so runterscrolle, finde ich manche Fotos ausgesprochen schön. Und sie wirken so „besonders“, wenn es nicht so viele sind – manchmal nur ein einzelnes Bild.
    Lieb grüßt dich Clara, die trotzdem vom Computer nicht richtig weg kommt.

    Gefällt mir

  11. so ne pause zwischendurch muss auch mal sein, genieße sie!

    Gefällt mir

    • Ich mache ja nur eine Viertel Pause, da ich ja im anderen Blog jeden Tag etwas zeige, mich nach wie vor über Kommentare freue und auch lesen gehe. – Aber dennoch sitze ich weniger am Rechner als sonst.

      Gefällt mir

  12. Ich bin stolz auf Dich!
    Herzliche Grüße,
    Coralita

    Gefällt mir

    • Ganz verstehe ich deinen Stolz zwar nicht, danke dir aber dennoch. Ich „fste“ ja gar nicht richtig, denn im anderen Blog kommt ja jeden Tag ein Artikelchen.
      Herzliche Grüße für dich von
      Clara

      Gefällt mir

  13. Für eine Pause bist Du aber immer noch fleißig im Netzt unterwegs. Klar weiß ich, wie man vorpostet, nur kann ich dann den Beitrag nicht gleichzeitig woanders verlinken. Sonst geht es so, wie wenn man bei Dir hier auf einen künftigen Tag in Deiner Liste klickt und dann erfährt, dass man leider (noch) nichts sehen kann.

    Gefällt mir

    • Ja, ich weiß, dass ich mit der „Pause“ ein wenig schummle – aber ich schreibe wenigstens keine ausführlichen Textbeiträge und die Posts im Fotoblog sind auch meist recht kurz – sehr oft nur ein Foto mit ganz wenig Text.
      Bei meiner Liste steht ja richtig das Datum dabei – dann ist doch klar :-), dass für den 20.4. oder so noch kein Bild erscheinen kann.
      Liebe Grüße an dich von Clara

      Gefällt mir

  14. Ich schließe mich all den guten Wünschen an und wünsche dir für deine Vorhaben viel Erfolg. 😉
    Herzliche Grüße von Babbel

    Gefällt mir

    • Bärbel – wir nehmen jetzt mal einen großen Haufen Glück und Gesundheit und den bezeichnen wir als 100 Prozent. Und jetzt teilen wir den auf – und wehe, du widersprichst, wahrscheinlich bin ich die Ältere und du musst einfach abnicken *grins*: Du bekommst 80 % und ich 20 % – nach langem, langem Feilschen lasse ich mich noch zu 25 % überreden – aber das ist dann genug. – Und du teilst dann diese 75 % mit wem du willst – iss ja deins, kannste ja machen mit, was de willst.
      Liebe Grüße von Clara

      Gefällt mir

  15. Danke für eure Meinung. Es fällt mir schwer, diese „Ratschläge“ zu beherzigen, ich hatte in Gedanken schon einen Post fertig, der sich damit beschäftigen sollte, das JJ einfach meine Mail gepostet hat, was nicht nur gegen Ehre und Gewissen, sondern auch gegen Recht und Gesetz verstößt. Aber wenn man alles das nur als schwammige Begriffe kennt, nimmt man das nicht so genau – man kann es ja am nächsten Tag wieder löschen.
    Gut, ich werde es sein lassen, echt und ehrlich!
    Danke fürs Kreuz stärken!

    Gefällt mir

  16. Ja, das meine ich auch, liebe Clara. Lass dich nicht provozieren. Bleib doch einfach ruhig. Das Getrolle ist es nicht wert, dass man sich aufregt. Punkt.

    Gefällt mir

    • Clara und ruhig – das sind zwei Begriffe wie Feuer und Wasser, aber ihr habt Recht – es lohnt sich nicht, es bringt nichts und ausrichten würde ich auch nichts.
      Natürlich könnte ich per Anwalt eine Abmahnung wegen unerlaubter Veröffentlichung meiner Mail erreichen – aber dazu sollte mir mein Geld und meine Zeit wirklich zu schade sein. – Wenn ich nur wüsste, was ich dieser Frau getan habe? Hier ist seit dem 3. Feb. absolut Ruhe, Friede, Freude, Eierkuchen und dann zitiert sie mich wieder und wieder auf ihrem Blog, als wenn ich die Teufelin in Person wäre.
      Und dann habe ich zu guter Letzt auch noch einen Strafzettel für falsches Parken bekommen – kein Parkverbot, aber Spielstraße, aber ich dachte, da kann man am Abend stehen. Andere standen auch, hatten aber keine Zettel. Vielleicht darf man erst nach 20 Uhr stehen.
      Gudrun, ich schicke dir eine jetzt inzwischen echte österliche Umarmung.
      Ich freue mich wirklich, dass ich euch habe – DANKE!!!
      Clara

      Gefällt mir

      • Ich dich auch – und ich habe zusätzlich deinen kleinen Teddy hier vor mir sitzen. Der Kerl ist aber nicht sehr belastungsfähig *grins*. Ich habe in seinen Rucksack ein dickes Schokoei gepackt, das ich von Anna bekommen habe – und was macht er – er fällt ständig auf den Rücken, wen ich ihn nicht stütze. –
        Ich habe jetzt mit dem Kapitel abgeschlossen – die Beweise schlummern im „Tresor“, aber mein Gehirn soll janz jut auch ohne funktionieren.
        Liebe Grüße für dich von mir!!!!!

        Gefällt mir

  17. Grüsse mal lieb und wünsche einen schönen Abend und ein schönes Osterfest Gruss Gislinde,

    Gefällt mir

  18. einfach mal den Kopf frei zu bekommen ist bestimmt herrlich. Das richtige Fasten – ohne Essen und so – schafft das ja auch. Hier verführen bestimmt die vielen Kommentare, immer mal um die Ecke zu schauen. Ich drück die Daumen, dass Hund und Fasten genau so wird, wie gedacht.

    Gefällt mir

    • DAnke, danke – ich hatte ja mal von Josephine einen Seitenblick gewagt zu meiner Vorkommentatorin.
      Ich „faste“ ja inkonsequent, da ich im Fotoblog jeden Tag einen Artikel mit einem Foto habe. – Aber die sind alle vor“produziert“ und jetzt kommt erst einmal nichts neues dazu. – Der Hund wird sich von meiner „Fasterei“ kaum beeindrucken lassen.
      Schöne Feiertage wünsche ich!

      Gefällt mir

  19. Stimmt, ich war wirklich fleißig, denn alle Posts, die hier verlinkt sind, sind wirklich fertig. Und jetzt habe ich frei – was ich aber selbst gar nicht so gut finde, da ich sehr, sehr gern schreibe.

    Gefällt mir

  20. Du schwindelst ich war ja im Fotoblog mit einem wunderbaren rosa Blütenbaum – und bei dir am Mo Abend mit einem Spruch auf dem AB, aber du hast nicht zurückge“greint“.

    Gefällt mir

  21. Mal sehen, Gesa, ob mir noch anderes widerfährt als nur Hundeerlebnisse. Der ist soooo süß, aber auch soooooo stark, dass ich echt und ehrlich von der vielen Zieherei von ihm am Montag Abend breit wie eine Flunder war. – Wenn er und ich um Ende des Monats gelernt haben, damit besser umzugehen, dann war es ein guter, wertvoller Monat.
    Ganz liebe Drücks zurück und herzliche Grüße von
    Clara

    Gefällt mir

  22. Danke – bisher habe ich nur Gedanken dafür, wie man Lenni einige seiner schlechten ungestümen Eigenarten abgewöhnen kann – Leine zerren. MOntag war ich über zwei Stunden mit ihm draußen und er zieht und zieht und zieht. Abends und in der Nacht tat mir alles weh. Ich habe mir 3 Hundebücher aus der Bibliothek geholt und gemerkt, dass ich vieles falsch mache, wenn ich es ihm so ungbedarft auf meine Art abgewöhnen will.
    Heute 300 g lose Leckerlis für preiswertes Geld gekauft und morgen geht es wieder los – mit neuem Wissensschatz.

    Gefällt mir

  23. Manchmal muss eine Pause dringend sein. Ich wünsche dir von Herzen ein angenehmes und besinnliches Fasten, liebe Clara 🙂

    Gefällt mir

    • Emily, ich glaube ich habe das Wort „Fasten“ etwas falsch angewendet, es sei denn, weniger zu schreiben ist auch fasten – für mich jedenfalls, weil dann der Geist nicht so viel zu tun bekommt.
      Lieben Gruß an dich von mir

      Gefällt mir

  24. Ja erhol dich mal von uns (Blogbande) und bringe schöne Sachen mit.
    Der PC muss auch mal einen auf die Fingerchen haben
    und der Drucker erst recht.
    Zeig mal wer der Herr öhm die PC Dame im Hause Himmelhoch ist *lol*
    Ich drück dich lieb, bis bald ♥

    Gefällt mir

    • Der Computermensch im Laden scheint beide zur Raison gebracht zu haben – d.h., den Drucker werde ich erst heute Abend ausprobieren. Jetzt muss ich gleich zum Kinderdienst – aber was bin ich froh, dass der Computer wieder hier ist.
      Schön, dass du wieder auf Blogtour bist.
      Liebe Grüße aus der vorösterlichen Woche (arschkalt ist es hier) von
      Clara

      Gefällt mir

  25. Ich kann mir schon vorstellen, dass Du auch einmal eine Pause brauchst. Es gibt nicht viele, die so viel schreiben wie Du.
    Gute Erholung
    Bellana

    Gefällt mir

    • Bellana, die „gebrauchte Pause“ ist es nicht – ich habe Kraft und Zeit und Ideen für jeden Tag einen Post – aber es ist diese Abhängigkeit von der Kiste, dass ich denke, ohne die geht es nicht mehr. – Die zwei Tage jetzt ohne, weil er in der Werkstatt war, hat mir richtig was gefehlt. – Das sind die Süchte jenseits von Alkohol und Nikotin – bei mir ist der Computer die beiden und eine Prise Drogen zusammen
      Danke und lieben Gruß an dich von
      Clara

      Gefällt mir

  26. Ich wünsche dir bei dem, was du vor hast, viel Erfolg. Mögest du durchhalten und dabei gut gelaunt bleiben. 😉
    LG isis

    Gefällt mir

    • Soooooooooo unendlich viel habe ich ja gar nicht vor – nicht ich will fasten, sondern mein Geist, zumindest ein wenig, damit diese „Abhängigkeit“ etwas geringer wird.
      DAnke für die lieben Grüße, liebe Isis, sagt
      Clara

      Gefällt mir

  27. Ich da und du nun weg? Schnief!

    Gefällt mir

  28. Du wirst es nicht glauben, ich hatte wirklich mit dem Gedanken geliebäugelt, zumal ja Wolf auf Tour ist – doch das Wetter ist mir zu kalt. Aber in der zweiten Ferienwoche der Kinder (also gleich nach Ostern) können wir mal darüber nachdenken.
    „Drüben“ bei der schwarzen unbestechlichen Kamera bin ich doch da – und mein Herz bleibt auch da und hier und überhaupt.
    Und tschüss – der Computer muss weg.
    Drüxxxx für dich!

    Gefällt mir

  29. MELDUNG:
    Ich bringe jetzt Drucker und Computer in den Laden, damit sie sich wieder besser miteinander verstehen und der eine (Drucker) das macht, was die anderen (ich und der Computer) ihm sagen. Ihr seht, ich bin auf dem Konditionierungstrip: Den Hund, mich und jetzt auch noch die Technik!!!
    Vielleicht bekomme ich ihn morgen zurück, vielleicht.
    Das ist jetzt also kein BLOGFASTEN, sondern TECHNIKFASTEN.

    Gefällt mir

  30. Dann werden wir wohl schon zweie sein, die Blogfasten. Ich denke nämlich auch darüber nach. Ach Clara, wirst mir fehlen.
    Einen lieben Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

    • Ach Gudrun, ich bin doch noch da – nur eine Wohnung weiter gezogen und ich lebe eben mal einen Monat lang im „Dunklen Fotoblog“ – das ist bestimmt nicht so schlecht.

      Gefällt mir

  31. Dann frohes Blogfasten, liebe Clara. Ein Monat ist lang, bist du sicher, dass hier bis 1. Mai nichts mehr erscheint? 🙂 Ich gönne dir die Pause, genieße einfach das Leben. Dein Fotoblog ist ab sofort abonniert.

    Gefällt mir

    • hihihahahoho – so bringe ich euch hinten rum dazu, meinen Fotoblog zu abonnieren *fröhlichgrins“
      Ute, ich bin sicher – alle Links sind gesetzt und auch schon bestückt, da alle Posts für April fertig sind. Ich will wirklich mal NICHTS schreiben, nichts Neues einsetzen – aber es wird mir verdammt schwerfallen – das Bloggen ist meine Welt, meine Kreativität will Ausdruck, will raus – sonst platzt mir der Schädel.
      Da bis Mitte Mai alles fertig ist, kann ich mich wirklich zur „Ruhe setzen“ oder mit Lenni auf den Trimm-dich-Pfad gehen.

      Gefällt mir

  32. PS. Den Philadelphia mit Schoko mag ich auch nicht – aber die anderen – mmmhhh 🙂

    Gefällt mir

  33. Wie schade, liebe Clara!
    Aber ich kann es verstehen. Obwohl ich ja lange nicht so oft blogge wie Du, habe ich gerade in letzter Zeit oft das Gefühl von „ach, ich muss noch….“ und das ist gar nicht gut.

    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit und werde natürlich in Deinem anderen Blog vorbei schauen!

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    • Hallo Katinka – in gewisser Weise kann ich doch richtig „Pause“ beim Schreiben und Entwerfen machen, denn alles für den April ist „im Kasten“, sogar der Mai bis zum 17. auch schon. Mal sehen, ob ich es wirklich schaffe, in der restlichen Aprilzeit nicht einen einzigen neuen für die Vorratskiste zu schreiben.
      Der andere Blog lebt – wie der Name schon sagt – eben viel mehr von Fotos, obwohl meine eigentliche Welt das Wort und die Sprache ist.
      Aber ich komme auf jeden Fall Blogbesuche machen.
      Ganz liebe Grüße zurück an dich von
      Clara

      Gefällt mir

  34. Fast jedes Mal, wenn ich hier einen Post lese, könnte ich einen als Antwort, als Ergänzung, als Entgegnung bei mir schreiben, aber dann tu ich’s doch nicht. Jetzt z.B. fiel mir ein, dass ich ein Foto habe mit einem Straßennamen, der hier vorkommt (verrat‘ ich aber noch nicht).

    Nun tust du’s also doch … Ich werde dich sehr vermissen (trotz der Bäume – Blog ist abonniert, im Feedreader) und auch unser lustiges Hin- und Hergeplänkel werde ich vermissen. Andererseits … ein Monat ist schnell rum und ich verstehe, dass du dich vom Blogzwang mal befreien willst. Ich bin sicher, danach macht es dir wieder richtig Spaß. So eine kreative Pause bringt die tollsten Ideen hervor, die du dann später hier verwerten kannst.

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit, trockenes Wetter, viele schöne Eindrücke, Muße zum Innehalten und noch viel mehr,
    April

    Gefällt mir

    • So ein Mist – jetzt hatte ich schon einen langen Text hier stehen, ließ mich von der Suche nach dem etwaigen Straßennamen ablenken – und upps, weg ist er.
      April, wenn es mal „Zwang“ wäre – es ist pure Lust am Schreiben, Bloggen usw. – mir fällt einfach zu viel ein. Oft stehe ich noch aus dem Bett auf und ergänze etwas oder mache mir wenigstens Notizen.
      Und da hier nur ein Post stehen soll, gab es manchmal die Abweichungen zu WP Foto oder Blogspot. Aber da jetzt Modularity auch ein dunkles Hintergrundthema ist, brauche ich Blogspot immer weniger, nur für Winz-Videos, da ich dort nicht über YT gehen muss. Aber meine Uploadgeschwindigkeit ist zu langsam – für das kleine Lenni-Ding habe ich ca. 20 Min. gebraucht. – Im Juli habe ich einen neuen Anbieter, vielleicht wird das da auch besser.
      Die Beiträge bis Mitte Mai sind schon fertig. – aber ich komme doch weiter kommentieren – soooooo viel Fastenzeit auf einmal kann ich nicht.
      Danke für die guten Wünsche – Lennox hilft mir sehr bei meinem „Fit-Trimm-Programm“ – da es diese Woche wenig Kinder gibt, wird es mehr Hund geben.
      Danke für die guten Wünsche – mal sehen, was so wird.
      Kreative Grüße von Frau zu Frau, von Blog zu Blog schickt dir
      Clara

      Gefällt mir

  35. Hm, ist zwar schade, dass es hier nix gibt, aber wenn der Fotoblog bestückt wird, bin ich zufrieden. Dir wünsch ich viel Freude bei all deinen Unternehmungen. Vielleicht könntest du ja das eine oder andere Speckröllchen von mir mit auf deinen Trimmdichpfad nehmen :-).
    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

    • Liebe Brigitte, ich bin ja sonst ein hilfsbereiter Mensch, aber so lange meine Waage nicht vorn wieder eine vernünftige 6 zeigt, werden leider keine „Fremdtransporte“ angenommen. – Mit einigem habe ich mich ja schon abgefunden – aber was zu viel ist, ist zu viel.
      Aber ich komme ja weiter kommentieren.
      Tschüss sagt Clara

      Gefällt mir

  36. Sososo. Nun, dann wünsche ich Dir frohes Fasten und alles Gute. Möge alles so geschehen, wie Du es gerne hättest, bitte! 😀

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir