Claras Allerleiweltsgedanken

Autospielereien *** Z und danke!!!

23 Kommentare

„Schluss“ nur bedingt – ich war so glücklich über den „Applaus“ = Kommentare, dass ich noch Zugaben gebe. – In den restlichen Maitagen kommen CS = ClaraSpäßken – doch was danach kommt, das steht in den Sternen. – Ein kleines Verschnaufpäuschen habe ich mir erarbeitet und verdient.

Zu „Z“ ist mir nur die Zukunft eingefallen. Zum Glück habe ich mal Designvorschläge fotografiert, wie unsere Autos in ein paar Jahren aussehen könnten. – Doch halt, als mir Frau tonari in etwa beim F sagte, dass sie gerade was mit „Z“ fotografiert hat, da war ich angepiekt und ging auf die Pirsch.

Und siehe, ich habe das Auto Zündapp Janus von dem Hersteller Zündapp gefunden, der ja sonst eigentlich für Motorräder bekannt ist. Natürlich habe ich es nur bei Wikipedia aufgespürt, denn auf der Straße findet man solche alten Kostbarkeiten selten. Ich finde das Prinzip der beiden Türöffnungsarten köstlich, vor allem aber, dass die Mitfahrer in die andere Richtung guckten. Das war deswegen notwendig, weil der Motor zwischen den Sitzbänken untergebracht war. Da war es dann innen zwar laut und stinkig, aber wenigstens trocken und schneller als zu Fuß.

Das Foto ist von Wikipedia – der Urheber ist The Bruce Weiner Microcar Museum http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/34/Janus10.jpg

Und jetzt das, was mir zu Zukunftsauto eingefallen ist. Ihr seht hoffentlich: „Die Zukunft heißt Löwe!“ Bei den Geschwindigkeiten wehen dem Frontlöwen bestimmt Stürme entgegen *grins*

Wenn ihr die anklickt, dann „rasen“ sie euch riesengroß über einen schwarzen Bildschirm – sieht nicht schlecht aus.

Und so sehen die Autos im Fotoblog aus.

Also tschüss vom reinen A-Z-Projekt – auf zu den Zugaben – und für alle autofahrenden Leserinnen: Fahrt vorsichtig!

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

23 Kommentare zu “Autospielereien *** Z und danke!!!

  1. Sieht verdammt schnell aus, dieses Z-Auto – aber wo ist vorne, wo hinten?

    Gefällt mir

    • Dort lang, wo es schneller fährt, ist vorne 🙂 – Ich glaube, du und ich, wir brauchen uns um solche Autos und um deren Heck und Bug keine Gedanken machen – die Richtung der Sitze wird wohl nach vorn sein.

      Gefällt mir

  2. Das freut mich, liebe Tina, dass dir das Gucken wenigstens Spaß gemacht hat. Ich dachte schon, da du ja selber nicht Auto fährst, hältst du Autos für die überflüssigste Sache der Welt. – Hätte ich die pekuniären Voraussetzungen, ich würde dir glattweg eines der Autos, das du dir aussuchen kannst, für eine Zeit mit Chauffeuse zur Verfügung stellen, damit du alles erledigen kannst, was so zu tun ist. – Ich freue mich, dass ich so als Nebenbeiinfos so einiges aufschnappen konnte.
    Der Maispaß ist jetzt wirklich bald zu Ende, heute bei Anna konnte ich noch was ganz super geeignetes fotografieren.

    Gefällt mir

  3. Du kennst mich doch: Fleiß und Ausdauer kann ich aufbringen, wenn es mir Spaß macht. Und dass es das getan hat, war wohl bei jedem einzelnen Buchstaben zu spüren – die Herausforderungen wie X und Y haben mir besonderen Spaß gemacht.
    Mit besten Grüßen aus der Hauptstadt von Clara

    Gefällt mir

  4. Wow, voll cool!!! 😀
    Solche Autos hätte ich auch gern XD

    Gefällt mir

    • Suche dir einfach eines aus – obwohl, das obere wirst du nicht wollen und die beiden unteren Fotos sind ja das gleiche Auto.
      Das ist aber noch nicht auf dem Markt – und kommt vielleicht auch gar nicht.

      Gefällt mir

  5. Nee, das Zukunftsauto möchte ich nicht, das ist mir zu rund, gar keine Ecken mehr dran. Sieht aus wie eine riesige Knutschkugel 🙂 Ein Päuschen hast du dir verdient, liebe Clara, nach all der Mühe, die du dir für uns gemacht hast.

    Gefällt mir

    • Ich in meiner drastischen Ausdrucksweise habe ihn auch als „rundgelutscht“ bezeichnet. Aber die haben einen guten Windschnittigkeitswert, diese runden Autos ohne Kanten.
      Aber erst im Juni – aber ich habe schon wieder so viele Gedanken im Kopf, dass ich wohl meine eigene Pause unterlaufen werde.

      Gefällt mir

  6. Au ja!!!!!!!

    Gefällt mir

    • Ich suche jetzt mal, auf was „au ja!!!!“ alles passen könnte 🙂 :
      Fahrt vorsichtig
      Also tschüss
      dass ich noch Zugaben gebe
      In den restlichen Maitagen kommen CS
      Ein kleines Verschnaufpäuschen habe ich mir erarbeitet und verdient.
      Die Zukunft heißt Löwe!

      Und damit will ich es gut sein lassen!
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  7. Ein schöner Kontrast: der spießige kleine ‚Janus‘, schnuckelig und blank geputzt und das ‚Geschoss‘, schön stromlinienförmig abgerundet. Ich würde ja gerne mal damit fahren … Gestern habe ich es mit meinem versucht und *zack* schon wieder ein Foto von mir.

    Was Häkchen anbetrifft: ich kriege auf jeden Falle ine Benachrichtigung oben rechts, wenn du antwortest. Würde ich hier unten das Häkchen setzen, bekäme ich auch Benachrichtigungen, wenn jemand anders kommentiert. (Und dann sind da ja noch die generellen Einstellungen bei WP) …

    LG Pfingstsamstagsgrüße, April

    Gefällt mir

    • Hat dir der Polizeipräsident wieder eine Belobigung für zügiges Fahren zugestellt??? – Da ich nur noch wenig fahre, bekomme ich immer seltener dieses Lob. Außerdem habe ich einen kleinen viereckigen Mitfahrer, der mich ab und an warnt, wenn ich die Geschwindigkeit überschreite. – Sehr geldsparend, dieser Knabe.
      Grüße von der Vorpfingstclara

      Gefällt mir

      • Das dauert noch; ich habe nur das tolle Stativ im Vorbeifahren bewundern dürfen und frech gegrinst haben sie auch. Pöh!

        Gefällt mir

        • Du wirst ja sehen, ob du lieblich zurück gelächelt hast, denn eine Dame wie du 🙂 grinst ja nicht hihihi!

          Gefällt mir

          • Erstens habe ich böse geguckt und zweitens bin ich keine Dame 😉 und drittens müsste ich wohl Widerspruch gegen den Bescheid einlegen, um das Foto sehen zu dürfen.

            Gefällt mir

          • Jetzt hast du es mir aber gegeben!!! 🙂 – Du wusstest doch in dem Moment gar nicht, dass die ein Foto von dir machen – hast du prophylaktisch böse geguckt? – Ich dachte wirklich, dass man das Beweisfoto immer zugeschickt bekommt. – Hake es ab und reich den Schein rüber.

            Gefällt mir

          • Du hast Recht; ich habe erst böse geguckt, als ich die mit dem Stativ sah. Da war es natürlich schon zu spät.

            Gefällt mir

  8. Das Alphabet hat doch eindeutig zu wenige Buchstaben! Bin schon auf die Zugabe gespannt.
    Liebe Grüße,
    Elvira

    Gefällt mir

    • Genauuuuuuuuu! Das habe ich mir auch gesagt – vor allem, was hätte dann für die restlichen 5 Tage hierher gepasst? In dem Falle kann man sagen: „Am Ende des Alphabets ist immer noch so viel Monat übrig!“
      Ich grüße dich lachend!

      Gefällt mir

  9. Zum Z fällt mir noch Z 3 ein – so einer flog gestern an mir vorbei – tolle Serie Clara – danke und liebe Grüsse Leonie

    Gefällt mir

    • Vornweg die Überlegung: Wie schaffst du es mit einer Hand, Großbuchstaben = Betätigen zweier Tasten gleichzeitig, zu erstellen? Bewundernswert!

      Du gehst jetzt gleich drei Schritte weiter, liebe Leonie – du erfindest gleich die „fliegenden Autos“. Bei manchen Rasern auf der Autobahn, die mir von hinten blitzartig auf den Kofferraum rücken, denke ich auch manchmal, die klappen jetzt gleich die Flügel aus, um über mich drüber weg zu springen.
      Schmerzfreie Grüße und du hast gar nicht mehr geschrieben, ob nun OP ja oder nein.
      Lieben Gruß von mir

      Gefällt mir

  10. Pingback: Frau Tonari