Claras Allerleiweltsgedanken

Gedankenkette in Bloggersdorf für …

Ein Kommentar

eine, die auszog, das Fürchten zu lernen!

*************

Eine Reblog-Aktion deswegen, weil sie es erlernt hat und jetzt unsere guten Gedanken braucht

Leider kein Märchen von den Gebrüder Grimm oder einem anderen, sondern traurige Wahrheit.

„Ich begleite dich – wohin auch immer – auf deinem steinigen Weg mit meinen Gedanken und wünsche dir das, was du dir so sehnlichst wünschst: Ruhe und Frieden“

Kommentare gibt es hier nicht, jeder kann sich denken, was er will und viele werden das richtige denken.

Bäume, sie haben für uns alle eine bestimmte Bedeutung und wir alle lieben sie.

Bäume, die im März blühen oder Bäume, die Früchte tragen.

Bei einem Spaziergang lachte mich dieser Baum an, der seine Früchte so großzügig verschenkt.

Natur kann so schön und auch so grausam sein

Ich wünsche dir einen Baum zum Träumen, bei dem du vergisst, dass die Natur auch solche wie die folgenden Bäume hat

Dieser Fluss kann alle deine und unsere Tränen aufnehmen – die geweinten und die ungeweinten .

**********

Wenn jemand diesen Post als Reblog mitnehmen möchte, bitte ich darum, keine näheren Erklärungen zu geben und auch, so ähnlich wie ich, die Kommentare mal für diesen Post auszuschalten. Keiner von uns weiß, was passieren wird, was Glück oder Nicht-Glück bedeutet, ich kann nur still und stumm hier sitzen und warten, was das Schicksal noch so in petto hat, was mehr als unangenehm ist

Ich wünsche dir, dass deine Wünsche ge- und erhört werden!

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

Ein Kommentar zu “Gedankenkette in Bloggersdorf für …

  1. Pingback: Flashmob in Bloggersdorf für … « Emily's Blog