Claras Allerleiweltsgedanken

Vor den Toren Berlins liegt … ???

16 Kommentare

Potsdam, diese majestätische Stadt

Mit dieser Collage will ich euch den Mund wässrig machen auf die Fotos, die es von Potsdam und dieser gewaltigen St. Nikolai-Kirche in Verbindung mit dem Rathaus im Fotoblog zu sehen gibt.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Hausfrauentipps und -tricks als auch Koch- und Backrezepte müsst ihr wo anders suchen.

16 Kommentare zu “Vor den Toren Berlins liegt … ???

  1. Potsdam steht auch nochmal auf unserer Agenda…. wir sind letztes Mal nach unserem Berlinbesuch nur kurz durchgefahren. Ich war mal kurz nach der Wende ein paar Tage dort, als ich auf einer Konferenz gedolmetscht habe.

    Like

    • Ein absolut lohnendes Ziel, diese Stadt Potsdam mit ihrer Umgebung. Gestern war ich im Schlosspark Babelsberg und fühlte mich wie auf einer Gartenbauausstellung. Das Schloss selbst ist zwar marode, gibt aber eine tolle Fotokulisse her.
      Zeh-heil-Grüße zu dir von Clara
      PS: Hast du eigentlich den Ackerhallen-Post, den zweiten der Markthallenserie, gesehen.
      Am Sa war ich in der „Eisenbahnhalle“ in Kreuzberg und bin nach 2 Stunden gesättigt und zufrieden, allerdings mit weniger Fotos, wieder ans Tageslicht gekommen.

      Like

  2. Am 28. September 2012 ist der siebte deutsche „Tag des Kaffees“. Auch’n Tässchen?
    http://dinkelschnitte.wordpress.com/2011/11/17/kaffeepauschen/

    Like

  3. Am 28. September 2012 ist der siebte deutsche „Tag des Kaffees“ Auch’n Tässchen?
    http://dinkelschnitte.wordpress.com/2011/11/17/kaffeepauschen/

    Like

  4. Ich habe auch einen sehr guten Eindruck von Potsdam. Dabei war es damals noch arg baufällig. Wie schön muss es jetzt sein! Agnes hat neulich in ihrem Blog tolle Fotos gezeigt und ich möchte natürlich gerne wieder hin.

    Like

  5. Güte Perspektive – Bald kommt das Stadtschloss hinzu, welches uebrigens von mir mitfinanziert wurde. Bin naemlich einige Male geblitzt wurden…

    Like

    • Ich dachte immer, die Blitz-Steuern werden zum Zustopfen der Schlaglöcher genommen – und das Schloss wird mit der Mehrwertsteuern von Luxusartikeln finanziert 🙂 Im Ernst, auch ohne Auto und ohne Blitzen würdest du es mitfinanzieren.

      Like

  6. Bei unserem letzten Berlin Wochenedbesuch haben wir in Potsdam gewohnt.Jeden Tag dann mit der Bahn nach Berlin.. war klasse.
    Potsdam habe ich in bester Erinnerung…naja Sansoussi mit allem drum und dran, ich könnte sofort wieder hin. Schööööön Collage, ich guck noch ein wenig
    Schönes Wochenede dir
    Isis

    Like

    • Liebe Isis, da kannst du ja mein Schwärmen nachvollziehen. – Collagen mögen ja zum „anfüttern“ oder unterbringen von mehreren Fotos durchaus ihre Berechtigung haben, doch die verlinkten Fotos im Fotoblog finde ich dennoch schöner, da ausdrucksstärker durch ihre Größe. Ich hoffe, dass du dir auch ansiehst, aber das machst du sicher. – Hätte ich gleich in beide Blogs geschaut, hätte ich dein Like vorher gesehen. Verzeih meine Voreiligkeit.
      Auch dir wünsche ich heute schon den Beginn eines schönen Wochenendes. Mit lieben Grüßen von Clara

      Like

  7. Das ist dir auch gelungen, liebe Clara. Du hast mir den Mund wässrig gemacht. Zuerst werde ich mal deinen Fotoblog besuchen, naja und dann Potsdam selber. Ich gehe jetzt mal kucken, auch wenn es schon spät ist und mir gleich die Augen zufallen. Ich komme nicht eher von Arbeit.
    Liebe Grüße und gute Nacht von der Gudrun.

    Like