Claras Allerleiweltsgedanken

8 BSuM – Im Britzer Garten entdeckt

8 Kommentare

Solche alten Schinken habe ich aus dem Archiv gebuddelt – denn das hier ist von 2007. Von den gezeigten Sachen existieren die Hose, das T-Shirt und die rötlichen Haare nicht mehr, die Brunnen und Clara gibt es noch.

Also dann, die richtigen Fotos sind wie immer im Fotoblog.

Bevor ich es vergesse, das Projekt ist von Lucie.

Advertisements

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

8 Kommentare zu “8 BSuM – Im Britzer Garten entdeckt

  1. Mit diesen Brunnen konnte ich mich nie wirklich anfreunden, obwohl mir früher z.B. Werke von Hieronymus Bosch gut gefallen haben. Und irgendwie erinnert der Brunnen doch an ihn.
    Liebe Grüße in die Nachbarschaft von Elvira

    • Der große in der Mitte – mit den etwas abstrakten Figuren – der geht m.M. nach sogar auf Bosch zurück, zumindest glaube ich, das bei der Beschreibung der Künstlerin gefunden zu haben.
      Bei den beiden mit den Vögeln hatte ich diesen Eindruck nicht, die gefallen mir auch besser als dieser symbolträchtige.

  2. Das outfit gefällt mir, schade dass es nicht mehr existiert. Aber Hauptsache, unsere Clara gibt es noch 🙂

    • Wenn du es nicht weitersagst – ich bin ihm entwachsen bzw. die Hose von sehr preiswerter Qualität – da hatte ich fast den Hintern durchgewetzt. Aber es war so schön passend. Das T-Shirt hatte ich mal bei einer Silvestertombola im Freundeskreis gewonnen.

  3. gut, dass es die Clara noch gibt

    • Manchmal denke ich ja auch so – aber manchmal eben nicht – nicht ein wenig allgemeiner, nicht aber vor allem blogtechnisch. Ende des Jahres sind 3 Jahre rum – und du kennst dieses Sprichwort: „Aller (guten) (schlechten) Dinge sind drei“
      Ich schaffe es einfach nicht, den Zeitaufwand für meine erstellten Posts in einen vertretbaren Rahmen zu bringen. – Aber diese Ausstiegsidee ist noch überhaupt nicht ausgereift.

  4. Guten Morgen Clara…
    Originell 😉 die Collage, ein schöner Garten
    Käffchen??
    LG von Isis

    • Wie darf ich das verstehen? Gehen wir zu dir oder gehen wir zu mir … … … Kaffee trinken?
      Oder willst du mich liebevoll mit einem Kaffee aufwärmen nach dieser Kaltwassertour?
      Auf jeden Fall danke sagt
      Clara