Claras Allerleiweltsgedanken

Anna soll nicht untergehen

8 Kommentare

Da kaum jemand die beiden pfiffigen Tierchen im Fotoblog gesehen hat, zeige ich die beiden hier noch einmal.

3011 Menschenschnäuzchen

3011 Tapir Anna

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

8 Kommentare zu “Anna soll nicht untergehen

  1. Och wie lieb ..so ne süße Schnute, das kriegt sie allerliebst hin.
    GlG isis

    Gefällt mir

  2. Ich schätze, die Anna kann noch mehr Tierschnuten ziehen. Oder? Bei der Schildkröte kann ich sie zu einem Wettbewerb mit meiner Tochter einladen. Die beherrscht einige interessante Varianten. 😀
    Liebe Clara, ich wünsche dir einen ruhigen, etwas gemütlichen 1. Advent.

    Gefällt mir

    • Töchterchen kommt, die beiden Kinder im Gefolge und (Ur-)Oma-Mama freut sich schon auf den Besuch. Großer Kaffee-Korb ist gepackt, wir hoffen, dass sie im Rollstuhl sitzen kann und dann wollen wir in ein chambre separé ziehen.
      Danke für die guten Wünsche und viel Freude mit den deinigen!

      Gefällt mir

  3. welch schöne Schnute sie ziehen kann 🙂 😆

    Gefällt mir