Claras Allerleiweltsgedanken

Brandenburg erkunden – 35 BSuM in Babelsberg

18 Kommentare

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah.“ Vielleicht hat es der Altmeister des Wortes ein wenig anders gesagt, aber ich meine es wirklich so: Potsdam und Babelsberg sind einen Ausflug von Berlin aus wert. Von Potsdam habe ich ja schon mal hie und da geschwärmt, heute ist also Babelsberg dran.

2105 Babelsberg Fontäne Montage

An Licht, Luft, Himmel, Wolken und Fontänen ist Babelsberg reich – ich gebe euch ein wenig davon ab.

2105 Babelsberg Schlosspark Engel Montage

Ich denke, auch heute könnte sich ein Fotoblogbesuch lohnen.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

18 Kommentare zu “Brandenburg erkunden – 35 BSuM in Babelsberg

  1. Uii, das ist ja eine gewaltige Fontäne und den Engel hab ich irgendwo schon mal gesehen.

    Danke fürs Zeigen und so … 😉

    Liebe Grüße 🙂

  2. Was für hohe Fontänen!
    Sowas sieht man selten.

  3. Oh Fontäne, der Link is putt: Ups! Das von dir Gesuchte kann nicht gefunden werden.

  4. Babelsberg – sind da nicht die Filmstudios oder irre ich mich. Zum googeln bin ich jetzt zu faul.

    • Sie sind da – du kannst dir das gockeln sparen. Gleich nach der Wende habe ich mir mal einen Rundgang mit Vorführung geleistet – ein wenig hinkten sie den Studios in Hollywood hinterher, aber sie hatten ja über 20 Jahre Zeit, mit allem nachzuziehen. Mit den Preisen haben sie es wohl als erstes geschafft.

    • Ich habe mal versucht, das mit den Tickets zu kopieren:
      Kinder (0 – 3 Jahre)
      kostenlos
      Kinder (4 – 16 Jahre)
      14,00 Euro pro Person
      Menschen mit Handicap (ab 50%, nach Ausweisvorlage) (Begleitperson frei bei Vermerk „B“)
      14,00 Euro pro Person
      Erwachsene
      21,00 Euro pro Person
      Familienkarte Filmpark
      2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder (4-16 Jahre)
      60,00 Euro
      Oma-Opa-Enkel-Ticket
      (für Großeltern und 2 Enkelkinder, 4-16 Jahre
      nur gültig Montag und Freitag außer an Feiertagen und
      im Juli und August)
      34,00 Euro

      Kombi-Familienkarte Filmpark & Extavium
      2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder, 4-16 Jahre

      80,00 Euro

      Nun frage mich aber nicht, was das Extavium ist.

  5. Schöne Bilder aus Babelsberg, das ich im Gegensatz zu Potsdam leider nicht kenne. GLG Leonie

  6. Jou, hat sich gelohnt! Warum erwische ich eigentlich immer erst Deinen Fotoblog und komme anschließend hier her? Egal, Hauptsache beide! ;o)

    Eine traumhaft-entspannte Nacht wünsche ich Dir! ♥

    • Ich gehöre ja neuerdings zu den Frühschläfern, muss dafür jetzt in 5 Minuten zum ??? fängt mit Z an und du errätst es nieeeeeeee! Die voreilig geäußerte Freude war hinfällig – und heute könnte es mit dem Chef hart auf hart um Geld gehen.
      Fotoblog = ClaraHimmelhoch im Namen
      Allerleiweltsgedöhnse = BuchstabenZahlensalat im Namen
      Aber das weißt du ja – und es ist ja egal. Du bist jedenfalls eine der Treuesten auf dem Fotoblog!

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s