Claras Allerleiweltsgedanken

Großeltern: Die Heimfahrt über Gotha

16 Kommentare

Sorry, der Bus vom Berliner Großelterndienst hat leider ein paar Tage Verspätung, da es einen Zusammenstoß auf der Datenautobahn gab.

**************

Hier, hier und hier habe ich in diesem Blog über die Fahrt des Großelterndienstes nach Erfurt erzählt. Da aller guten Dinge vier sind, kommt hier auch noch dazu. Der letzte Post war am 13. Mai – und seitdem: Still ruht der See.

Aber ich hatte ja versprochen, dass es über den Heimweg auch noch ein Pösterchen gibt. – In Gotha haben wir eine Pause gemacht, um uns das Schloss und das Flair drum herum ansehen können.

Im Schlossinnenhof haben mich einige Sachen begeistert, manches davon zeige ich im Fotoblog. Eine Sache davon waren die hübschen Wappen von Städten (oder Grafschaften?), die über den Bögen angebracht waren. Apolda war für mich von den angeführten die einzige Stadt, mit der ich was anfangen konnte.

1006 AW Gotha Schloss Wappen Collage

In das Schloss und in die Sonderausstellung über Bildung in Deutschland wollte ich nicht hineingehen, also sah ich mich ein wenig in der Umgebung um. Gleich hinter dem Schloss, noch vor dem Rathaus, war eine beeindruckenden Brunnenanlage, die sich „Wasserkunst“ nennt.

1006 AW Brunnen Gotha Collage

Dass ich inzwischen mit einem anderen Gefährt unterwegs bin, ist sicher bemerkt worden. Wie jemand richtig meinte: „Wo Clara draufsteht, ist Clara drin.“

***********Avatar AW lila Löwe 3

Die Tiere, die alle in dem Brunnen still hielten, bis ich mein Foto geschossen hatte, waren schon recht eindrucksvoll. – Den Rest der Fotos zeige ich als Galerie. Ihr könnt euch die Fotos einzeln ansehen, sobald ihr auf ein Foto klickt.

Am 21.6. geht es weiter, da besuchen wir Weimar – auch leider nur als Stippvisite.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

16 Kommentare zu “Großeltern: Die Heimfahrt über Gotha

  1. Gotha kenn‘ ich nur im Zusammenhang mit Versicherungen 😉
    Aber deine Vorstellung macht Lust auf mehr.
    Zusammenstoß auf der Datenautobahn – es gab Verletzte und ich befürchte, dass es sich um einen Totalschaden handelt …
    Dein neues Gravatar ist sehr markant – man kann ich im WW nicht übersehen. Und nicht überhören 😉 …
    Herzliche Grüße, Anette

    • Anette, mit dem Totalschaden liegst du sicher richtig, aber mein Gefährt war ja auch nicht mehr das jüngste.
      Reife Damen scheinen diese Farbe meines jetzigen Gravatars zu bevorzugen, denn es gibt sie noch einmal, nur als Blume.
      „Nicht überhören???“ – Du meinst damit sicher die vor-laute Fahrerin des Autos, denn das Auto selbst ist relativ leise. Ich habe mit allen drei dieser Ausstattungsserie – Aygo, C1 oder eben dieser hier, eine Probefahrt gemacht u. fand ihn geräuschmäßig ok.
      Mit Gruß in Deutschlands Süden von Clara

  2. Das kleine Mietschlösschen nehme ich. Gestern habe ich zum Spaß in meiner Familie zum besten gegeben, dass ich mal wieder umziehen könnte. Einen Aufschrei seitens der Familie gab es! 🙂 Und was für einen!

    • Du hast was seeeehr günstiges in Tallage erspäht. in einer Mulde gar? Vorsicht!

    • Du hast sicher recht mit dem „kleinen Mietschlösschen“ – mehr als 50 Zimmer wird es wohl nicht haben.
      Hoffentlich hast du bei der Umzugsankündigung ernst genug gucken können 😉 – waren so viele zum „aufschreien“ da?
      Hitzefrei wünsche ich dir!

  3. Im roten Haus entstand sicher das Gothaer Parteiprogramm.

  4. Liebe Clara,
    das freut mich aber, dass Du jetzt mit einem lila Gefährt wieder auf der Datenautobahn rumdüst! 🙂
    Die Bildungsplastik gefällt mir ganz besonders. Offensichtlich sind die alle bildungshungrig!
    Wünsche dir einem Sommertag in hoffentlich angenehm klimatisierten Räumlichkeiten und schicke erfrischend kühle Grüße
    ♥moni

    • Mit diesem kleinen Auto wird es mir allerdings schwerer gemacht, die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu erreichen oder gar zu überschreiten. Mal sehen, auf was sich das auf meiner Datenautobahn auswirken wird? Auf die Länge der Posts? Auf die der Kommentare? Auf die Anzahl von beiden. – Schau’n wir mal auch, was ich mit der schlecht verträglichen Hitze jetzt in den kommenden Tagen mache.
      Getränke-kühle Grüße zu dir!

  5. Du findest wohl immer einen Löwen 🙂

  6. Das neue Gefährt passt aber auch perfekt! Gute Fahrt wünscht mit lieben Grüßen
    Elvira

    • Danke, Clara-Blog und Clara-Auto – vielleicht eher umgekehrt als Blog-Clara und Auto-Clara – freuen sich über das Kompliment. Ich habe mich schon richtig an meinen lila (Peugeot)Löwen gewöhnt.
      Sonnengrüße aus dem Südwesten!

  7. Sehr schöner Übergang zum Alterwarteten….und in gewohnter Lustbarkeitsqualität!

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s