Claras Allerleiweltsgedanken

Stellvertreterfunktion …

13 Kommentare

nimmt jetzt hier diese allseits bekannte pinkfarbige Jacke ein, denn sie hält für Clara den Liegestuhl frei und gaukelt Anna vor, sie sei nicht allein. Das Foto ist am 9. Mai entstanden und es gab SONNE, damals schon oder noch oder überhaupt.

1507 Die Stellvertreterin

Und – was soll das hier für eine „Stellvertreterfunktion“ sein? – Clara will euch durch den einen getauschten Buchstaben weis machen, es klappt auch mit Erdbeeren oder mit Tee oder überhaupt.1507 DSCI1473

Und nun mal wieder mein geliebter Teltowkanal – da ist „einer“ ganz fest in der Mitte verankert und bietet – vielleicht – Ertrinkenden Hilfe an. Oder er guckt einfach nur so, ab alles in Ordnung ist.

1507 Teltowkanal 88 klein

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

13 Kommentare zu “Stellvertreterfunktion …

  1. Clara, Clara, was hast du da gebastelt! Du wirst uns doch kein x für ein u vormachen. Oder war es ein „r“? Haste noch was übrig? 🙂

    Gefällt mir

    • Mea Culpa – und man sieht ja leider viel zu deutlich, dass ich das „R“ hineingebastelt habe, aber ich wollte nicht so viel Zeit für eine „perfekte Täuschung“ aufbringen, ursprünglich stand bei diesem billigen „Gesöff“ tatsächlich „Erdbeerexotik“ – und wo uns doch Blinkfeuer gerade erklärt hat, wie Erdbeeraroma zustande kommt. – Ich habe die Flasche gar nicht gekauft, sondern im Laden fotografiert.

      Gefällt mir

  2. Interessante Teemischung, muß ich wohl auch mal testen 😉 , Und das unten auf dem Bild könnte vielleicht auch ein Anlegeplatz oder so für Böötchen sein, finde ich.
    Demnächt zeige ich dir mal lila blühende Bäume aus Portugal….
    *winke*

    Gefällt mir

    • Da es mitten im Kanal drin ist, glaube ich nicht an einen Anlageplatz – aber vielleicht irgendwas, wo sich Lastkähne bei Bedarf mal festmachen können. –

      Gefällt mir

    • Ich war gestern mit „Computer in Betrieb“ im Sessel beim Fernsehen eingeschlafen und heute früh gegen 6 Uhr erwacht. Rechner überstürzt ausgeschaltet und heute früh festgestellt, dass der Kommentar an dich nicht gespeichert war.
      Ich denke nicht, dass es ein Anlegeplatz ist, da mitten im Kanal. Aber vielleicht für die Lastkähne, falls die sich doch festzurren müssen.

      Gefällt mir

    • Das sieht interessant aus – blaues Gesicht, weißer Hut und farbiger Hintergrund. – Mit dem Link versaust du uns bestimmt den Appetit auf Erdbeeren, weil alles nur künstlich ist. Ich gucke mal.

      Gefällt mir

  3. Im Mai war’s Wetter auch nicht anders als jetzt, guck an. 🙂

    Gefällt mir

  4. Ist Wasser Dein Lieblingselement?
    Das Mädchen ist groß geworden!

    Gefällt mir

    • Mit dem „groß geworden“ hast du so etwas von Recht – dieses kindlich-unschuldige ist weg, womit ich nicht sagen will, dass sie schon ein richtiger Teenager ist – aber lange dauert es nicht mehr.
      Nein, Wasser ist partout nicht mein Element, ich würde nieeeeeeeeeee auf ein Kreuzfahrtschiff oder so gehen, beim Segeln auf unruhiger See habe ich gereihert – ich fotografiere Wasser gern, wenn ich am Ufer stehe.
      Ich bin ein Landmensch – beide Füße auf der Erde, das ist mein Element.

      Gefällt mir

  5. Anna macht das richtig, sie bewacht im Schlaf 🙂 So ein Liegestuhlwetter ist jetzt hier auch.
    Dein Teltowkanal bietet sicher eine Menge Fotomotive. Da würde ich auch mal gerne spazieren gehen.

    Gefällt mir

    • Mit dem Teltowkanal hast du absolut Recht – und das allerbeste ist, er ist nur 10 Minuten zu Fuß von mir weg – aber manchmal besteht dort „Überrennungsgefahr“, wenn alle Jogger gleichzeitig unterwegs sind.

      Gefällt mir