Claras Allerleiweltsgedanken

Da steh‘ ich nun …

16 Kommentare

… ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.

Dieses allseits bekannte Zitat ist unserem Altmeister bestimmt in einer ähnlichen Situation wie dieser eingefallen:

2609 Schuh

Oder „liegt“ dieser Schuh mehr auf der Straße? Mir ist relativ schleierhaft, wie man als erwachsener Mensch EINEN Schuh verlieren kann. Bei zweien ist das schon was anderes. Die kann man komplett irgendwo vergessen. Oder man muss ohne Schuhe flüchten, um nicht in flagranti erwischt zu werden? – Wenn sie einem nach dem Neukauf anderer nicht mehr gefallen, lässt man sie in Berlin und anderswo einfach im Park stehen. Die Leute sind erfinderisch, wenn sie  sich ihrer Sachen entledigen wollen.

Wo passt das Zitat noch? Hier steht Herr Bolivar in Gotha auf seinem Sockel und denkt vielleicht auch: „Hier steh‘ ich nun …

2609 Denkmal Bolivar

Und komme ich aus Shakespeares Sommertheater, dann sage ich am Ende auch: „Da steh‘ ich nun …“ … aber ich kann mich wenigstens noch mit der römischen Jahreszahl beschäftigen. 1739
Habt ihr das Ergebnis? – Ich weiß, ich nerve!2609 Theaterreklame

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

16 Kommentare zu “Da steh‘ ich nun …

  1. Mönsch, wie kann man nur son hübsch modernen sportlichen Schu verlieren? War er vielleicht Diebesgut? Mußte der Dieb flüchten..dannkönnt ich das verstehen.
    Römische Zahlen mochte ich noch nie…diese M’s und X und C’s – echt blöd 😉 die spinnen halt, die Römer.

  2. Hier die Seite für Leute, die einen Schuh verloren haben:
    http://with1shoe.com/outdoor_loss
    Auch an Straßen und Autobahnen liegen sie im Gebüsch oder ganz offen rum, die einzelnen…
    Schrille Farben hat der fotografierte jedenfalls und noch keine Ansätze von Schimmel und Moos…

  3. Gesteren sah ich einen einzelnen Seidenkniestrumpf auf dem Gehweg liegen. Würde zu deinem Schuh passsen 🙂

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s