Claras Allerleiweltsgedanken

Es ist der 11.11. um 11.11 Uhr …

11 Kommentare

wenn dieser Post das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird. Und ich zeige hier nicht nur einen ausgefallenen Kostümvorschlag, sondern resümiere ein wenig über den vergangenen Monat.

Mir stand im letzten Monatsdrittel ein Ausflug oder ein Auftritt oder eine Aussage der ungewöhnlich-unangenehmen Art ins Haus –  wenn ich nicht sogar behaupten würde, einer der vollkommen überflüssigen Sorte. Viel deutlicher will ich hier gar nicht werden, da es sich absolut nicht lohnt – höchstens für mich dergestalt, dass ich jetzt besser weiß, wer Spreu ist und wer Weizen.

Obwohl alles sehr sympathisch und sehr hoffnungsvoll ablief, bleibt jetzt noch eine Restwartezeit, denn diese Instanz kann nichts entscheiden – sie konnte mir nur Hoffnung machen.

Zum Glück sind wir ein paar Jahrhunderte weiter, so dass diese Scharfrichterfigur aus Bad Wilsnack nicht mehr eingesetzt wird – also habe ich ihn missachtet und schicke ihn auch nicht auf Reisen – sondern er bleibt als gemalte Figur auf der Wand des Bahnhofsgebäudes – dort, wo er hingehört.

1111 Bahnhof Wilsnack Henker

Dürfte dieser vermummte Kerl noch seines Amtes walten, käme es zu solch einem Ergebnis: „Herr Scharfrichter, bitte servieren sie die Trophäe in einem Pokal!“

1111 Trophäe

Das geht heutzutage nicht mehr. Die Methoden sind sanfter geworden und irgendwann wird sich der Sturm im Wasserglas beruhigt haben.

1111 Sturm im Wasserglas

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

11 Kommentare zu “Es ist der 11.11. um 11.11 Uhr …

  1. Ohnäää, was für ein schreckliches Bild da am Anfang. Beim Weiterlesen umspielte ein leises, weises Lächeln meine unzerquälten Lippen….ist fettes Lachen geworden. So eine wie Du wäre im Mittelalter ebenso als Hexe verbraten worden – wie es mir schon öfter angesagt wurde…Du bist eine heiße Nummer! Und danke für gestern- hat geholfen!!

  2. Auch wenn es banal klingt: manche unangenehmen Sachen sind im Nachhinein doch für etwas gut .. man gewinnt neue Erkenntnisse (du schreibst von ‚Spreu und Weizen‘) und man muss sich mit manchem im Internet abfinden, wo man keine Änderung erwarten darf. Alles wie im richtigen Leben.

    • Franka, es ist nicht für einen einzigen Cent banal, was du schreibst. Neue Erkenntnisse zu gewinnen, wäre mir wahrscheinlich unter anderen Umständen viel schneller möglich gewesen – ich habe einfach noch zu lange an Altem gehangen und gehofft, dass sich alles als ein „Irrtum“ oder ein blöder Traum herausstellt – andererseits wusste ich ganz genau, dass es Realität ist.
      Frau ist nie alt genug, um Erfahrungen zu machen – ob gute oder schlechte, das sei einfach mal dahin gestellt.

  3. Nicht schlecht, so zum Beginn des Karnevals, liebe Clara.
    Vielleicht solltest du noch eine Büttenrede formulieren..und die A A A …am A…vorbei Geschichte 😉 mit tädä tädä tädää musikalisch beenden.
    Sieh es mal als einen Sturm im Wasserglas.

  4. Auch zum 11.
    [audio src="http://gffstream-0.vo.llnwd.net/c1/m/1384162771/radio/wdr2kabarett/wdr2kabarett_schmickler_20131111_1045.mp3" /]

    • 00.59 bei der Sendung sagt der Sprecher: „Zukunft, wir lauern, was kommt“ – ich werde das „lauern“ für mich mal ein wenig abschwächen, aber ansonsten stiege ich auch in einen Zug, der weg von der Hochburg der Karnevalisten fährt.

  5. Origineller Beitrag zu 11.11.11.11 – Grüße nach Berlin

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s