Claras Allerleiweltsgedanken

ABC-Hund: Wachsamkeit

11 Kommentare

2601 Wachsamkeitstier (2)

Kommt hier wirklich Wachsamkeit rüber? Oder ist es vielmehr ein Lauern darauf, wenn es so aussieht, als wenn der Futternapfbefüller ein wenig Zeit hat, damit Lenny ihn zum Spielen, Toben oder Kuscheln verführen kann. – Mir scheint die letztere Auslegung die richtige zu sein. Lenny bellt zwar immer wie ein Berseker, wenn jemand im Treppenhaus ist, vielleicht ist das seine Form von Aufpassen, auch wenn es unnötig ist.

Interessiert an Hundebedarfsartikeln?

http://hundeladen-berlin.de/ oder
 info@hundeladen-berlin.de

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

11 Kommentare zu “ABC-Hund: Wachsamkeit

  1. wachsam? klingt gleich gefährlich…..für mich schaut er neugierig-verschmitzt, so nach dem Motto: denkt Euch nur, was ich denke…ich denke ganz anders -:))))
    da ich aber eher ein Katzennarr bzw. eine -närrin bin, kenne ich mich in Hundemimik nicht ganz so gut aus.
    Lenny ist ein hübscher Kerl und ihn entstellt noch nicht einmal ein Windelhinterteil….dies Bild habe ich laufend vor Augen, wenn ich seinen Namen lese….
    Es wünscht den Berlinern einen schönen Sonntag
    die Karin

    • Hallo Karin, einen schönen Sonntagsgruß als Neuankömmling auf diesem Blog. Du weißt aber schon, dass ich und kein anderer über deinen Gravatar auf deinen Blog zugreifen kann? Ich „kenne“ dich ja von deinen Kommentaren auf einem anderen Blog, auch da konnte ich keine „Spur“ zu dir erschnüffeln – Lenny hätte das auch nicht gekonnt, es sei denn, aller drei Meter hätte ein Leckerli gelegen. –
      Hier in diesem Fall ist Wachsamkeit wirklich nicht nötig, dazu schrieb ich auch in meiner Antwort an Ute was.
      Zu dem „Windelhintern“ = https://chh150845.wordpress.com/2014/01/05/entmannter-hund/ muss ich doch zur Rettung von Herr und Hund sagen, dass es die fast zweitbeste Hose meines Sohnes war, die der Hund in dieser Situation trug – OHNE Windeln! 🙂 😉
      Ich sehe ihn ja auch recht selten und kenne mich sooooooooooo sehr auch nicht aus, es ist ja der erste Hund in der Familie.
      Ich erwidere die Sonntagsgrüße!

  2. Schöne Augen, könnte aber auch ein leicht mißtrauischer Blick sein „Was stellt die denn wieder an“

    • Ich interpretiere ja frei in die Fotos hinein, was mir zum Alphabet fehlt oder ich habe eben ein Foto gesucht, dass m.M. nach zum W passt. 🙂
      Ich denke eher, es könnte Neugier und Faulheit sein – er will sich nicht bewegen, will aber wissen, was rings um ihn passiert – also muss er wenigstens seine Augen bewegen.

  3. Der Lenny hat so schöne braune Augen. Und ich denke, sie sind sehr wachsam. 🙂

    • Dem entgeht nichts. Wir hatten doch jetzt vor kurzem mal ein Experiment gestartet, wie stark seine „Hütehund-Fähigkeiten“ ausgebildet sind. Er lag platt wie eine Flunder auf dem Boden und ich musste losrennen. 5 m weiter hatte er mich und kniff mich in den verlängerten Hintern – das tat ganz schön weh. Also, der ist wachsam.
      Ich finde das so lustig, wie sich alles in der Pupille spiegelt.

  4. er will bestimmt spielen:)

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s