Claras Allerleiweltsgedanken

Ich ging beim … Schweden …

25 Kommentare

Ich ging bei IKEA so für mich hin,
und nichts zu FINDEN, das war mein Sinn.

0402 FB Anna Spiegel

Außer so ein lustiges Kind wie Anna, die genau so viel bunte Knete im Kopf hat wie ich!

Wir wollten nur trinken, schlemmen und essen,
und dabei all‘ unsere Sorgen vergessen.

0402 Anna Getränk 46

Getränk mit Augen

Getränk mit Augen

0402 IKEA Löffeluhr contra Sonnenuhr

schwedische Mandeltorte – für mich ein Inbegriff von Schlemmerei – zumal, wenn sie noch wie eine Sonnenuhr daherkommt

0402 IKEA Anna Eis

Anna schlemmt mehr beim Eis

... und essen!

… und essen! ( 1 Portion Kötbullar mit Softdrink)

Doch plötzlich „fand“ ich ein Kind mit ’ner Schlange
und dabei wurd es mir kein bisschen bange.

3112 IKEA Anna Schlange 470402 Anna Schlange 48Die beiden verstanden sich wunderbar gut –
doch sicher ist besser, ich blieb auf der Hut.

0402 Anna verkleidet

Und im Fotoblog gibt es noch andere Fotos

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

25 Kommentare zu “Ich ging beim … Schweden …

  1. Coole Tussi, Dein Anna-Kind 😀

  2. SmörebrödSmörebröd – mir fehlt hier der HotDog – der steht nämlich für mich ganz am Ende eines jeden Einkaufszettels im Schwedenhaus 😀
    Ich drück dich

    • Stimmt – einen Gutschein für HotDog haben wir auch bekommen – aber den bekommt man hier in Berlin bei IKEA Tempelhof nur im Erdgeschoss – und wir waren schon satt, als wir uns im Obergeschoss den Bau gefüllt hatten. – Die letzten drei Gutscheine verprassen wir beim nächsten Besuch – einmal ohne Fotos.

  3. Wunderbare Fotos, liebe Clara,
    dazu noch so schön gedichtet, das Ganze sieht nach einem sehr erfolgreichen Schwedenbesuch aus!
    Liebe Grüße
    moni

    • Wenn ich so überlege, dass diese kleine Göre 4,5 Jahre war, als ich sie kennen gelernt habe – und jetzt fast schon eine junge Dame ist, die mir bis zum Kinn reicht. Aber jetzt finde ich es besser als damals, denn sie hat so tolle Ideen.
      Danke für das „Komplimentwort „dichten“ es war ja gerade mal ein wenig reimen.
      Und tschüss!

  4. Ikea ist nicht so mein Ding, einen guten Tag wünsche ich dir

  5. Keine Frage für mich, Anna wird Mannequin. Sie ist super geeignet dafür.
    Bei Ikea kann man wirklich mal schlemmern, es muss nicht immer ein 5-Sterne-Restaurant sein.

  6. Solche Michaela-Jackson-Bild-Text-Geschichten mag ich sehr!
    Feudal speisen kann man beinahe überall, es kommt auf die Sicht-Ess-Weise an.

    • Du meinst, Anna hat viel von M.J. abbekommen??? Da hast du nicht unrecht, die kann das wirklich toll. Sie ist ja mit ihren 11 Jahren riesengroß, mit die größte in der Klasse. Wenn die so weitermacht, hat die mich überholt oder zumindest eingeholt.

  7. Herzig, die Kleine, und die Fotogeschichte ist einfach toll.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag – Iris

    • Offenbar von ihrem Vater hat sie dieses rockig-musische Talent in die Wiege gelegt bekommen. Wenn das ihre Mama liest, wird die laut (oder zumindest leise) rufen: „Musikalisch bin ich auch“.
      Das schöne ist, inzwischen hat Anna genügend eigene Ideen, welches Foto (mit ihr) ich noch machen könnte.
      Übermorgen (oder so) kommt noch eine Fortsetzung.

  8. super be – und geschrieben clara … bravoooooo 👍

    wer aber ist eigentlich anna?

    • Knicks!
      Anna ist ein „Betreuungsenkelkind“. Seit 2004 betreue ich beim Großelterndienst Berlin Kinder und spiele mehr oder weniger Ersatzoma. Meine zwei eigenen sind ganz weit weg in Süddeutschland und mehr als 2 x im Jahr für wenige Tage sehe ich sie nicht – also habe ich mir in Berlin Ersatz gesucht. Und Anna, die einen anderen Namen hat, ist mein Hauptgewinn. Ihre allein lebende Mutter arbeitet im Schichtdienst. Ich habe sie mit weniger als 5 Jahren kennen gelernt und vor wenigen Tagen haben wir ihren 11. Geburtstag gefeiert. Wir passen gut zueinander und haben einen Riesenspaß zusammen. Heut waren wir ganz „feudal“ Eis essen, da sie ein sehr gutes Zeugnis nach Haus gebracht hat.
      Ich habe sie auch schon 2x in den Urlaub mitgenommen.

  9. Wenn die Schlange zum Essen nicht soooo lang wäre…..dann aber….würde ich so ziemlich alles …..kaufen, schlemmen, genießen 😀
    Richtig schöne Fotogeschichte!
    Danke und liebe Grüße, Anke

    • Hallo Anke, schön, dass dir meine Fotostory gefällt – in ein paar Tagen gibt es den zweiten Teil.
      Da ich mit der Lütten immer nur am Samstag Vormittag gehen kann, ist es natürlich voll, aber das stehen wir stoisch durch.

  10. Wenn ich mal dorthin gehe, dann gern zum leckeren Frühstück. Leider ist der nächste Laden 30 Minuten Fahrzeit entfernt *schnief* und soooo eisern wie du bin ich nie, irgend eine Kleinigkeit kommt unbemerkt *schiel* in den Einkaufswagen….lalalalala.
    Einen schönen Abend wünsch ich dir

    • Ich liebe es auch, dort zu frühstücken. Es ist zwar kein ruhiges, beschauliches Plätzchen, aber immer was Lustiges zu beobachten.
      Die wirklich vielen Gutscheine habe ich ja von der Marketingabteilung des Hauses geschenkt bekommen, als ich die Links zu dem Artikel
      https://chh150845.wordpress.com/2013/11/30/leuchtende-blogpause/
      und zum Fotoblog hingeschickt habe.
      Bei dem Abessen habe ich natürlich immer Anna mitgenommen, denn sie hat ja den Hauptanteil der „Werbewirkung“ vollbracht.

      • Aaaaach..soooo…jetzt versteh ich das mit deinem neusten Beitrag…auf dem kleinen technischen Helferlien konnte frau das geschriebene nicht erkennen…ohne Brille.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s