Claras Allerleiweltsgedanken

Aus mir wird noch ein Finanzgenie …

19 Kommentare

zumindest aber eine Nachwuchsfinanzministerin – die Augenbrauen sprießen schon waigelmäßig.Da es ja in den Medien immer und immer wieder um Geld und Finanzen geht, habe ich mir gesagt, dass ich doch ganz schnell auf diesen Zug aufspringen sollte.

Mal ein Tipp: die langen weißgrauen Dinger sind die Trennlinien zwischen den Bildern.

2904 Theoline in spe

Als ich diesen wuchernden Wildwuchs beim Optiker in einem Mehrfachvergrößerungsspiegel entdeckte,

kamen mir gleich finanzielle und karrieremäßige Gelüste. – Keine Angst, diese Gelüste habe ich schnell erstickt und die Heckenschere für den Wildwuchs wurde auch sogleich angesetzt. – Jetzt ist alles wieder im Lot.

Und wenn ich dann Finanzministerin bin, erlaube ich Geldwäsche in mehreren Waschgängen und benenne „Schwarzgeld“ in „Grüngeld“ um, das klingt umweltfreundlicher und mehr nach Bio. Ich habe nämlich festgestellt, dass es  unter bestimmten Bedingungen Grünspan ansetzt, unser liebes Geld.

2904 Schwarzgeld Geldwäsche 55

Wenn sich das Geld dann in bestimmten Kreisen bewegt, ist es danach auch wieder akzeptiert.

2904 Schwarzgeld Geldwäsche 56

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

19 Kommentare zu “Aus mir wird noch ein Finanzgenie …

  1. aber sie sehen sooo schön aus – die batzen mein ich 😛

  2. Ab und zu finden sich im Garten wüst verfärbte Groschen und Pfennige, doch um den besten Münzschatz zu finden, werde ich mir einen Metalldetektor ausleihen beim Vorsteher vom Rheingoldwaschkursverein hier in der Nähe…

  3. Herrliche Gedankensprünge, liebe Clara,
    Deine eigenwilligen Interpretationen machen selbst Negatives sogleich fröhlich und sorglos!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

  4. Geld, das lange im Zelt lag? Und die Meeresbrise setzt dem zu. Aber für den friesisch herben Pilsgenuss reicht das nicht!

  5. grüne Münzen sind umweltgerecht 🙂

  6. Na, dann bring den Geünspan man schnell wieder in den Kreislauf. Zeit zu investieren :-). lg Leonie

  7. Das Grüngeld sieht auch ein bisschen aus wie Buntgeld. Und das Buntgeld im Kreise könnte ein schönes Schmuckstück ergeben.
    Und mit der Heckenschere finanzministeriale Flausen beseitigen … na, das hat doch was 😉
    Hab‘ einen schönen Tag – Iris

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s