Claras Allerleiweltsgedanken

Möchtet ihr „nostalgisch“ leben?

16 Kommentare

Ich nicht, definitiv nicht. Ich bin froh, dass es moderne Telefone, fließendes Wasser mit Waschbecken darunter und vieles, vieles andere mehr gibt.

Vor kurzem war ich auf einem Erdbeerhof der großen Erdbeerdynastie. Inzwischen ist ja das ganze Drumherum wichtiger als der Handel mit Erdbeeren, die zwar sehr prächtig und alle wie gemalt aussahen, aber auch sehr teuer waren.

Für Kinder gibt es viele Vergnügungen verschiedenster Art. Wenn Frau jedoch ihren Kaffee-und-Kuchen-Hunger stillen wollte, hätte sie unendlich lange anstehen müssen. Keine Lust!

Auf einem richtigen Traktor zu fahren, muss für Stadtkinder sicherlich ein Erlebnis sein. Allerdings sind diese Traktoren Schienenfahrzeuge und haben zwei Lenkräder.

Ich merke gerade beim Einfügen wollen – das Foto ist nur im Fotoblog.

Habt ihr eine Kaffeekanne zu viel – der Erdbeerhof steuert den nächsten Eintrag in das Guinessbuch der Rekorde an.

0706 EBH Kaffeekannen 03

Falls jemand seinen Garten umgraben lassen möchte oder auf der Suche nach einem verlorenen Ehering ist – die Enkel können hier trainieren:

0706 EBH Kinderbagger 12

Aber sie können auch die ersten Versuche auf dem Weg zum Feuerwehrmann machen. Bisher dachte ich allerdings, dass der Wasserstrahl nicht auf die Feuerwehrleute gerichtet wird.

0706 EBH Kinderfeuerwehr 19

Das nächste wäre ja was für mich – ich verlaufe mich ja schon in einer fremden Wohnung vom Wohnzimmer zur Toilette – wie ginge es mir dann erst in einem Maislabyrinth!

0706 EBH Labyrinth 25

und jetzt die Nostalgiefotos, zu denen ich nichts weiter sagen will – außer, dass ich es bekloppt finde, eine Waschschüssel mit Kanne ins Zimmer zu stellen.  Oder wozu brauche ich eine Milchkanne? Vielleicht, um zu prüfen, ob die Zentrifugalkraft noch nicht ihre Wirkung verloren hat?

0706 EBH Nostalgie Waschschüssel 33

0706 EBH Nostalgie Milchkannen 35

Na gut, Toiletten mit Kettenspülung – wer es braucht, soll es haben.

0706 EBH Nostalgie Wasserklosett 27

Und wer meint, sich aus alten Speichenrädern eine Lampe basteln zu wollen: Dann mal los:

0706 EBH Wagenradlampe 11

Und das letzte Foto ist ein „Geschenk“ für … na?

0706 Geschenk für frau tonari

Alle Fotos sind entstanden im Erlebnisdorf 14641 Wustermark bei Berlin; im Sommer täglich von 8.00 - 20.00 Uhr geöffnet.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Hausfrauentipps und -tricks als auch Koch- und Backrezepte müsst ihr wo anders suchen.

16 Kommentare zu “Möchtet ihr „nostalgisch“ leben?

  1. war Pfingsten schön?
    beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  2. Ich hab es! Das mit den hohen Stromkosten bei Clara liegt daran:
    http://apod.nasa.gov/apod/astropix.html
    Weltall beleuchten, das ist fesch!
    (evtl. mit der Maus drüber huschen)

    Gefällt mir

    • Das in lila sieht ja irre aus – aber ich habe doch bestenfalls das Weltall geheizt mit meiner Kühlschrank-Abwärmeluft, falls es so etwas gibt – BELEUCHTET habe ich es jedenfalls nicht. – Doch hättest du mir diese Möglichkeit eher gezeigt, vielleicht wäre ich drauf eingestiegen. Aber jetzt will ich höchstens 1.300 im Jahr verprassen.

      Gefällt mir

  3. Sehen schön aus die blauweißen Milchkannen und so…haben will ich nix davon, aber ich hätte dich gern bei deinem Besuch begleitet um uns doch einen Kaffee und Kuchen zu erdrängeln *zwinker*

    Gefällt mir

  4. nicht so meines dabei, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  5. Ich kann mich rund um das Jahr irren, dazu brauche ich weder Wahlen noch Labyrinthe – ich schaffe das auch so! Punkt aus basta und überhaupt!!!!!!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

  6. Schlange stehen nach Kaffee und Kuchen ist auch nicht mein Ding. Das ist wohl „Löwen-Eigenschaft“.

    Gefällt mir

    • Ute, ich überlege gerade, welches Tierkreiszeichen stehen bliebe? 🙂 – das wäre dann wohl nur die Waage, weil sie weder 4 noch 2 Beine hat zum Weglaufen, also würde sie sich mit Langmut nach Kaffee und Kuchen anstellen.

      Gefällt mir

  7. Da schaut es aus, als hätten die von der „Landlust“ Regie geführt!
    Das letzte Foto kommt in die Feuerwehrbildersammlung des Gatten. Danke! Auch wenn es für jemand andres ist- mer waases net!

    Gefällt mir

  8. Schöne Fotos, aber ich brauch das auch alles nicht…

    Gefällt mir