Claras Allerleiweltsgedanken

Claras nostalgische Kleinkunst

9 Kommentare

  1. Was hier an den Fotos „Clara“ ist, lässt sich mit scharfem Blick erkennen – hier oder im Fotoblog.
  2. Was hier an den Fotos „Kleinkunst“ ist, lässt sich mit ein wenig gutem Willen erkennen.
  3. Und was hier auf den Fotos „nostalgisch“ ist, wird nicht jedem, doch manchem bei genauem Betrachten und Denken an alte Zeiten klar werden.

Alle Fotos sind aktuell auf meinem Balkon entstanden. Als dieser durch die neue Auslegeware so total sein Gesicht zum positiven hin verändert hatte, kamen Nachfolge“investiotionen'“ wie ein neuer Sonnenschirm auf mich zu. Und dann bekamen die „Vögel“ einen besseren Ausblick.

Aber seht doch selbst: Im Sommer ist das mein drittes Zimmer – wahlweise Speisezimmer, Sonnenbank, Frischluftbar, Augentrost

1106 Balkon Auslegeware

Ob frau die Vögel als Kunst oder Kitsch bezeichnet, ist mir in diesem Fall egal – sie machen sich prächtig in dem dunkelgrünen Pflanzgefäß – und dahinter kann man schon die Clara lauern sehen und die Nostalgie blitzen. – Das Gute ist, die Vögel brüten – sie brüten auf Halbedelsteinen. Wenn es alles Edelsteine geworden sind, wandere ich nach Mallorca zu den Reichen und Schönen aus und freunde mich mit der Fast-Tanzqueen an *grins*

1106 FB Nostalgische Clarakunst 73

Für Schlecht-Gucken-Könner wie mich gibt es jetzt noch eine Vergrößerung von der Clara(Kunst), der Vogelfeder und der Nostalgie, die vielleicht auch ein bisschen eine Ostalgie sein kann.

1106 Nostalgische Clarakunst

Aber Clara hat ja auch noch einen Klar-Namen, der wird auch gezeigt, ausnahmsweise mal.

1106 Nostalgische Clarakunst 75

 

 

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

9 Kommentare zu “Claras nostalgische Kleinkunst

  1. gefällt mir, was ich da sehe, wunderschönen Tag, Klaus

  2. Welch ein schönes grünes Balkonzimmer, da läßt’s sich bestimmt sehr gut aushalten…*schleck* ich seh was Leckeres…Erdbeeren mit Sahne …wow!
    Sehr gemütlich und hübsch 🙂

  3. So grün. Ich habe nun einen erweiterten Ausblick Richtung Süd- West. Birke bog ab. Nach unten. Platsch.

  4. Ein gemütlicher Balkon, genieße dein Sommerzimmer.

    • Ute, trotz dreier Sonnenschirme, die ich je nach Sonnenstand öffnen kann, wird es bei dieser Hitze zu warm – aber da helfen kühle Handtücher. – Hinten raus ist zwar kein Straßenlärm, aber unsere Kinder können den um beträchtliche Phones oder Dezibel übertreffen. Aber die müssen auch mal nach oben – und dann ist es richtig schön.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s