Claras Allerleiweltsgedanken

Zukunftsorientiertes Clarageschenk für …

9 Kommentare

???  Na, ich hoffe, sie fühlt sich angesprochen, die „Beschenkte“ – es ist eine Zukunftsvision, wenn der Enkel groß genug ist, sie auf der Schaukel anzuschubsen, damit sie ungestört ihrem Lieblingshobby nachgehen kann.

1706 Lesezeichen

Dieses Bild ist aus einem Papan Lesezeichen-Kalender von 2002. Es steht drauf, dass es verboten ist, einzelne Bilder zu gewerblichen Zwecken zu verwenden. – Aber ich will es ja verschenken und nicht „vergewerben“.

Mit meinem Enkel habe ich schon so unendlich viel Spaß, der muss einen Teil seines Humors von mir geerbt haben, denn wir wissen ziemlich genau, worüber sich der oder die andere freut und lacht.

Wer kann helfen, könnte das ein „Manfred Bofinger“ sein? Auf dem Lesezeichen ist nichts zu erkennen.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

9 Kommentare zu “Zukunftsorientiertes Clarageschenk für …

  1. Ein schönes Geschenk…jawoll 😉 Frau freut sich sicher auch schon früher, wenn man ihr Hobby honoriert…..sehr schön::
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Sie „frönt“ ja ihrem Hobby ausgiebig auf ihrem Blog – und das wird wohl – nicht mit schnödem Geld, sondern mit lobenden Worten – auch gut honoriert.
      Ich dachte mir so, dass ich spontane Gedanken beim Betrachten eines Lesezeichenbildes nicht unterdrücken sollte.
      Liebe Grüße zu dir, du weißt schon!!!!!!!!!!

      Gefällt mir

  2. das Bild gefällt mir sehr, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  3. Es sieht jedenfalls nach Bofinger aus:) Tolles Geschenk:)

    Gefällt mir

  4. Ohhhhhhhhhhhhhh!
    Ich sehe schon, unsere Schaukel müsste vom TÜV genehmigt, also äußerst stabil sein!

    Gefällt mir