Claras Allerleiweltsgedanken

„Langlang“ als Galerie

10 Kommentare

Für mich nach wie vor die bessere Variante als die endlos untereinander stehenden Fotos.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

10 Kommentare zu “„Langlang“ als Galerie

  1. Tolle Fotos sind das wieder 😉 Vielen Dank fürs zeigen und liebe Grüße und die besten Wünsche für einen schönen Rest- Tag lass ich dir noch hier 😉 Heike

    Gefällt mir

    • Danke Heike, der Resttag ist gerade mit zünftigem Doppelkopf- und Skatspielen zu Ende gegangen. Jeden Donnerstag ist mein Zockertag. Heute hatte ich hundsmiserable Karten und teilweise noch schlimmere Mitspielerinnen. – Gute Nacht!

      Gefällt mir

  2. Jaaa…sehen schön aus die Fotos und man hat den optimalen schnellen Überblick.
    Auf son lecker Cappu könnt ich jetzt auch 😉

    Gefällt mir

  3. Schöne Bildergalerie,alles Gute für dich, Klaus

    Gefällt mir

  4. Herrlich, herrlich. Auch die Collagenform. Besonders interessant der Einblick in den Rundbogengang. Wo führt der hin?

    Gefällt mir

    • Sonja, wenn man diese Form der Galerie wählt, macht das Programm alles von allein. Man kann allerdings das erste und das letzte bestimmen.
      So ganz genau weiß ich gar nicht, was hinter dem Torbogen kommt – eigentlich normale Altstadt. Und es ist ein Durchgang unter einer Schule durch.

      Gefällt 1 Person