Claras Allerleiweltsgedanken

Einfach nur schön …

15 Kommentare

war der Tag mit dir, liebe Ruth.

Dich kann ich eine Ewigkeit nicht gesehen haben und dennoch klappt die Verständigung gleich und sofort, auch wenn ich nicht immer alles „verstehe“, was du sagst, das macht üüüüüüüüüüüberhaupt nichts.

Leider spielte anfangs das Wetter nicht so richtig mit – es war zu kalt und fing auch noch an zu tröpfeln. Mit dem gedeckten Tisch durch die enge Balkontür ins Wohnzimmer zu balancieren, war eine Herausforderung, die für zwei „Powerfrauen“ wie dich und mich eine unserer leichtesten Übungen war. Vorausschauend hattest du aber zum Glück die gefüllten Kaffeetassen vorher abgeräumt. – Es könnte sein, dass ich das Frühstück etwas zu reichlich eingeplant hatte – ich dachte, die fränkischen Blogfreundinnen greifen herzhafter zu 🙂

1608 Balkon Frühstücksgasterwartung 55

Ich spielte in deinem Kaffee „Schiffe versenken“ und wir plauderten über dies und das, mehr über dies und weniger über das. – Ein Foto und Gedanken zu unserem Besuch auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof sind im Fotoblog. – Hier mit diesen schönen bildfüllenden gelbbraunen Blumen sind wir schon im Café und lassen es uns richtig gut gehen – und die Wespen lassen es sich mit unseren Speise- und Getränkeresten auch gut gehen.

1608 Stahnsdorf Blumen57

Wir haben auch ein Herz für die Kunst

1608 Stahnsdorf Café Kunst 60

… aber auch für die kleinen und oft so verschmähten Tiere auf dieser Erde 🙂

1608 Stahnsdorf Café Spinnen 58

Sie gehören nicht nur zum Landleben dazu – und ich in der Stadt habe immer wieder mal welche in der Wohnung. Noch nie ist meinem Mund ein „Krisch“ entwichen – bei Ratten wäre das anders, da platzte mein eigenes Trommelfell, so laut würde ich kreischen.

 

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

15 Kommentare zu “Einfach nur schön …

  1. Danke und willkommen hier, lieber Finbar, der ein Geschenk bekam.
    Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, war dein Name vor einiger Zeit gleich, aber dein Gravatar war anders.

    Gefällt mir

  2. Das bewachsene Haus gefällt mir sehr!
    Auch diese Wohlgelungenfreundschaft mit der Frrrrännggin!

    Gefällt 1 Person

  3. Wie nett, dass ihr so ein schönes Treffen hattet. Der Frühstückstisch hätte mir auch gefallen.

    Gefällt mir

  4. das war ja richtig schön für euch, einen guten Sonntag, Klaus

    Gefällt mir

  5. Reich gedeckter Frühstückstisch, der hätte für zwei weitere Gäste gereicht 😉 Schöne Geschichte!

    Gefällt mir

  6. Vielen Dank, liebe Clara! Das hast Du schön geschrieben. Mir hat es mit Dir auch wieder gefallen! Ich werde die Story demnächst ergänzen. Hoffe ich.

    Gefällt mir