Claras Allerleiweltsgedanken

Na, Weihnachten auch verpennt?

26 Kommentare

„auch“ impliziert, dass ich es offensichtlich verschlafen habe.

Ich ging vorgestern (und da meine ich wirklich vorgestern, denn dieser Beitrag ist hochaktuell und brisant :-), weil ich euch so schnell wie möglich auf das „Kugel„fest  aufmerksam machen möchte) in ein Friedrichshainer Einkaufscentrum und mir blieb vor Staunen der Mund offen stehen. Viele große Kugeln hingen am Centerhimmel, die mit vielen kleineren bunten Kugeln gefüllt waren. Seht hier und im Fotoblog, dass ich nicht übertreibe. – Doch offenbar bedeuten Kugeln ganz etwas anderes und haben gaaaaaaar nichts mit Weihnachten zu tun.

2908 Ringcenter Kugeln 48

 

Davon ermutigt und bestätigt, empfing ich gestern mein bestelltes Kugelpaket. Ich hatte mir 11 Dekometallkugeln bestellt in der Größe von 5, 6, 10, 12 und 15 cm Durchmesser. Obwohl ich selbst außer einer Uhr so gut wie überhaupt keinen Schmuck trage (Ringe, Ketten, Armbänder, Fußkettchen und dergl), liebe ich es sehr, wenn es um mich herum glänzt und glitzert – wahrscheinlich bin ich eine im ersten Leben aufgestiegene Elster *grins* – Es ist so schön, wenn sich die Sonne in den Kugeln auf dem Balkon spiegelt – und notfalls ist es auch schön, wenn ich darin mein nicht vorhandenes verzerrtes „Make up“ richten kann.  Und die Blumen spiegeln sich auch, allerdings in den edleren gebürsteten Kugeloberflächen nicht.

2908 Metallkugeln Balkon 60

Bevor ich auf die Idee kam, das eine Gefäß mit Wasser zu füllen, da es ja schließlich Schwimmkugeln sind, sah es so aus.

2908 Metallkugeln Balkon 57

Sicherheitshalber habe ich die Kugeln festgeklebt, denn ich möchte sie nicht beim ersten Windhauch zerschmettert von des Untermieters Balkon auflesen. Sie sind aber sehr, sehr leicht, Schaden könnten sie kaum anrichten.

Im Wohnzimmer habe ich eine Spiegeldeko anbringen müssen (Fotoblog), da Schimmelschäden überdeckt werden mussten. Der Vermieter kümmert sich nicht, ich will nicht neu renovieren, also wurde eine Seite neu überstrichen und die andere mit Spiegelfliesen verschönt.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

26 Kommentare zu “Na, Weihnachten auch verpennt?

  1. Ja, schöne Idee mit den Kugeln. Nur ob Spiegelfliesen gegen Schimmel an der Wand auch ne gute Idee sind?? Vllt. kannst du deinem Vermieter mit Androhung einer Mietkürzung auf die Sprünge helfen?

    Guck da –>> http://www.schimmel-in-der-wohnung.com/schimmel-und-gesundheit/

    Auf alle Fälle, schönes Wochenende, Claus

    • Ich danke dir, lieber Claus, auch für den Link, und du hast natürlich Recht – lieber hätte ich die Stelle mit einem großen Fernseher abgedeckt :-), da hätte sie noch wachsen können.
      Nein, im Ernst, so schlimm ist es wohl nicht. Der neue Eigentümer hat ein ziemlich verwahrlostes Haus übernommen und hat in der kurzen Zeit schon sehr viel gemacht, mehr kann man nicht verlangen. Eine Wandseite (es ist genau in der Ecke) habe ich überstrichen, da kann ich gut beobachten, ob es wiederkommt, und an der anderen Seite habe ich eben die Spiegelfliesen aufgeklebt. Da ist ja Luft dahinter, die sitzen ja nicht direkt auf der Wand.

  2. Liebe Clara, bin auch heute da, alles Gute für dich, Klaus

  3. Liebe Clara 😉
    Ich habe mir eben so ausgemalt, wie sich eine von den Kugeln aus dem Einkaufszentrum in meinem Wohnzimmer machen würde.. Denk aber mal, ich müsste das Zimmer ausräumen, damit sie hinein passen kann. Ja, und dann….

    Ja, halt …. und dann habe ich die deinen silbrigen Kugeln gesichtet *schwärm* Das sieht ja nun mal toll aus! Muss ich doch auch mal schauen, ob ich solche Teile nicht auch mal shoppen gehe ❤ Genau mein Geschmack und meinem Wohnzimmer- Esstisch tät`s bestimmt auch gut zu Gesicht stehen ❤

    Einen wunderbaren kugeligen Freitag- Abend wünsche ich dir nun
    und lass liebe Grüße hier
    Heike

    • Heike, ich rede ja nicht gerne über Geld, das ich ausgegeben habe, dass ich haben möchte, das am Monatsende dahingeflossen ist – aber dieses Mal verrate ich dir, dass ich diese 11 Kugeln im Netz bestellt habe und ca. 38,00 Euro bezahlt habe + 5,00 Porto. Die gebürsteten (stumpfen) sind teurer, doch ich kleines Elstertier finde die glänzenden doch schöner.
      Du hast recht, die aus dem Einkaufszentrum waren ca. 2 m im Durchmesser, geschätzt, hingen aber ziemlich hoch, so dass sie auch größer sein könnten. Aber du könntest eine neue Philosophin werden: Nicht Diogenes im Fass sondern Heike in der Kugel – was meinste, wie da dein Sohn staunen würde, da wärest du eine rollende Zauberin.
      Liebe Frühabendgrüße aus meinem Frühabendprogramm von Clara, die sich immer mehr von der „Kugelfigur“ wieder wegbewegt, seitdem der Kühlschrank so klein ist, dass wenig Leckereien hineinpassen, die Wege vom Schlafzimmer + Computer zum Essen weiter sind als vom Wohnzimmer und seitem das Schreiben hier mehr Spaß macht, so dass ich nicht mehr wegkomme vom PC

      • mmh, ich denke, das geht wohl noch mit dem Preis für 11 Kugeln. Hätte sie jetzt etwas teurer geschätzt 😉
        Ich werde mal schauen, ob ich nicht auch etwas finde, obwohl ich immer noch hin und hergerissen bin, da ich auch noch Wolle kaufen wollte und fürs „Vergnügen“ ist mein Budget monatlich schon relativ beschränkt. Na, ich werd sehen, was tun 😉

        • Kannst du denn nicht Sponsoren für die Kugeln gewinnen, die sind doch nicht für dich allein 🙂

          • Na, mal schauen *lächel*

            Hab aber immer wieder das Problem, dass wenn ich Sponsoren finde für etwas, dass ich dann immer nur an neue Wolle denken muss! Ist das nicht schrecklich? Hänge doch voll an der „Strick/ Häkel- Nadel“ wenn ich nicht gerade mit meinen Fingern an der Tastatur festklebe *lach*

          • Hast du Glück, dass du nicht mit verhäkelten Finger an der Tastatur festgeklebt bist, denn dann hättste ’n Problem Und das zweite Glück, dass es nicht eine mit Stoff gefüllte Nadel ist, an der du hängst – denn dann hätten die anderen neben dir ein Problem. – Aber so ist alles lösbar.

          • Ja, liebe Clara
            mit dem richtigen Durchblick und der Erkenntnis kann alles so einfach sein *lächel*
            Wenn denn auch die Entscheidung
            Nein zur Wolle und
            Ja zu silbrigen wunderschönen Kugeln

            Aber ich verlang mal wieder viel zu viel *grins*

  4. Liebe Clara,
    mir gefällt Deine Ganzjahresfestlichglänzendekugeldekoration und die Idee mit dem Festkleben ist echt nützlich!
    Liebe Grüße
    moni

    • moni, du hast mich gleich noch einmal zu einer Umdekoration veranlasst, was übermorgen hier erscheinen wird.
      Als ich eine von den festgeklebten Kugeln entfernen wollte, war ich wirklich bass erstaunt – der Kleberest ließ sich von der Kugel nur ganz schwer entfernen und sie haftete tatsächlich ziemlich fest.
      Mach’s gut und bis bald mal wieder hier oder dort oder auch woanders.
      Clara

  5. Liebe Clara, ist doch eine tolle Deko, schönes Wochenende, Klaus

  6. Na, dann kann Weihnachten ja kommen – kugelmäßig bist Du nun ja gut ausgerüstet 🙂 LG Leonie

  7. Dänskes Bettenlager war gestern, Claras Kugellager ist der Trend!

  8. Bei den Aufnahmen war wohl Besuch da? Ich sehe zwei Personen in den Kugeln 🙂

  9. Oh mein Gott. Ist es tatsächlich schon wieder soweit? Die spinnen ja, die Römer 😉
    …und wenn das fünfte Lichtlein brennt, DANN haste Weihnachten verpennt *kreisch*

    • Helma, ich weiß den Grund. Alle weiblichen Dekorateure des Hauses gehen in ein paar Tagen in den Schwangerschaftsurlaub – Folgen der letzten „Jahresend“feier, wo der Chef alle Damen gleichmäßig beschenkt hat. Und die männlichen Kollegen haben Höhenangst – deswegen wurde die Weihnachtsdeko schon jetzt angebracht!
      Zufriedenstellende Antwort??? Aber die Preußen sind eh schneller als die Bajuwaren, bei euch wird kalendergemäß erst in der Adventszeit geschmückt. Übrigens wünschte ich mir das für hier ebenfalls.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s