Claras Allerleiweltsgedanken

Jetzt ist die Blase fast in der Mitte

21 Kommentare

alternativ:

Die Prinzessin auf der Erbse schläft wieder gut.

Keine Angst, das wird kein medizinischer Post mit einem Operationsbericht über die Korrektur einer menschlichen Blase. Ich will hier auch nicht allgemein über Blasenkrankheiten dozieren, wie ich das schon einmal tat.

Ich meine schlicht und ergreifend die Blase von der Wasserwaage, die sich nach der Umstellung meines Bettes aus ungeklärter Ursache nicht mehr mittig befand.

1809 Wasserwaage Blase 17

Was passiert ist, dass auch das Unterlegen von 1,8 cm HolzLederKlotz keine Abhilfe schaffen konnte, kann sich kein Mensch erklären. Der Fußboden ist minimal schräg, aber nicht so stark wie das Bett. Es gab Nächte, da zog ich mit Bettzeug ins Wohnzimmer, weil ich fürchtete, ich rolle aus dem Bett.

Also entschloss ich mich zu einer Radikalkur. Ich kaufte eine lange Vierkantleiste, 1,5 cm stark. Als ich alle Löcher vorgebohrt und dann alle Schrauben elektrisch durch die Leiste in die Seitenwand gebohrt hatte, sah alles schon ganz anders aus.

1809 Liege waagerecht 19

Natürlich störte mich das helle Holz am Fußende, aber ihr könnt mir glauben, schwarze Folie wirkt auch bei brauner Liege Wunder.

1809 Liege waagerecht 23

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

21 Kommentare zu “Jetzt ist die Blase fast in der Mitte

  1. Liebe Clara 😉
    da fällt mir jetzt nur ein, dass du deinen Namen ändern solltest *lächel* Nicht mehr „Himmelhoch“ sondern „Clara Wunderweib“ …….. vor deiner Kreativität und Geschick ist ja gar nichts sicher. Klasse umgesetzt
    lg Heike

    • Oh, Frau Gedankenmusik hat einen Großausflug durch Claras Blogwelt gemacht – fast nur dein Gesicht zu sehen, wenn ich diesen orangefarbigen Benachrichtigungskasten drücke.
      Ich habe schon an dich gedacht und befürchet, dass die Hexe und ihre Nachfahren noch immer in deinem Rücken wüten.
      Bei „Wunderweib“ würden ja alle das dritte w vermissen von http://www……….. Lieb gemeint, das Kompliment, aber ich bleibe bei meinen Initialen CHH, im Blogger- und im echten Leben.
      Mein endlich gerades Bett lockt mich sehr, ich glaube, ich muss mich gleich hinenrollen.
      Gute Nacht sagt Clara HimmelHoch 🙂

  2. Sehr gut, jetzt schlummert sich es doch wieder gerade, gell? 🙂 Meine Liege hat sich nach Umzügen immer “ verzogen“, weil die freiwilligen Umzugshelfer nicht gerade sanft mit dem guten Stück umgegangen waren.

  3. Donnerwetter..aus dem Bett rollen..gibts so eine Schräglage, dass man das meint? Aber der Handwerker in Dir hat’s gut behoben..Bravo, Geld gespart, das du für den Zahnersatz ausgeben kannst……oder lieber nicht :mrgreen:

  4. du bist mir schon ein Technikwunder, gut so, wenn man sich zu behelfen weiß, guten Tag, wünsche ich, Klaus

  5. War da evtl. eine Schraube vom Gestell lose? Mir ist ja gestern die Schranktür in der Küche entgegen gekommen. Die hing ja auch erst schief, dann nicht mehr…tja, da musste der Schriftführer wieder ran.

    • Mein technisch sehr begabter Sohn konnte auch keine Ursache finden. Gut, das Bett wurde um 90° gedreht und ein Stück verschoben. Der Fußboden hat ein ganz geringes Gefälle vom Fenster zum Zimmer hin – nichts davon erklärt, warum es 14 Jahre eben war und jetzt so schräg.

  6. Sie wäre fast aus dem Bett gerollt …. 😀

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s