Claras Allerleiweltsgedanken

BSuM – der Märchenbrunnen – RB

12 Kommentare

Es gab viele Projekte in Bloggersdorf – von dem, das ich ausgerichtet habe, berichtete ich schon. An einigen (Blätter + Geschmiedetes) und viele eigene habe ich eifrig mit Fotos bestückt. Doch dann kam ein sehr schönes, das mich sofort zur Teilnahme angelockt hat – und das war

Brunnen, Skulpturen und mehr

von Lucie. Die Teilnahme war nicht so üppig, das man sich stundenlang durch die Posts der anderen klicken musste, doch mir hat es einen Riesenspaß gemacht. Mit einem Reblog-Artikel MUSSTE ich einfach daran zurückdenken. Mein Unterbewusstsein fragt sich, wie ich dazu kam, gerade heute gerade diesen Artikel auszuwählen. – Die Wege des Unterbewusstseins sind manchmal klarer als die des Bewusstseins – bei mir jedenfalls. (Verstehen muss das jetzt niemand, ist nur für mich ins Unreine gesprochen).

*************

Link: Der Märchenbrunnen im Friedrichshain

6. November 2012 14 Kommentare

Wollt ihr mehr sehen von Claras Schildkrötenritt – dann geht zum Fotoblog. Vielleicht fühlte sie sich von Tiger and Turtle in Duisburg angestachelt, zumindest konnte sich es nicht lassen, auf den Brunnenrand zu krabbeln. Ich sah sie schon (schadenfroh) im Wasser landen.

Wollt ihr wissen, von wem das Projekt ist – dann geht zu Lucie

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

12 Kommentare zu “BSuM – der Märchenbrunnen – RB

  1. Ganz klar, was das heißen soll: du möchtest unbedingt wieder einmal an einem Fotoprojekt teilnehmen :mrgreen:

    • Myriade, ich weiß nicht – ich verstehe mein Unterbewusstsein anders, aber vielleicht spricht es ja fremdländisch, was du besser als ich verstehst. 🙂
      Ich werde ein Fotoprojekt machen – aber ein eigenes und für mich allein, falls nicht unvorhergesehen auch andere dabei mitmachen wollen – es wird keinen Aufruf dazu geben. Die Vorbereitungen laufen und es beginnt am 1. April – kein Scherz!

  2. Immer wieder schön! Besonders das für dich ins Unreine gesprochene…
    Macht natürlich neugierig.

  3. An das Projekt kann ich mich aber noch ganz gut erinnern. Der Brunnen in Friedrichshein ist aber auch schön. Ich glaube, da war ich als Kind mit meinem Bruder. Irgendwelche Erinnerungen geistern da.
    Heute würde ich in jeden Brunnen freiwillig steigen. Mich hat die Erkältung fest im Griff und ich habe das Gefühl, zu verglühen.
    Gruß von der Gudrun, die ganz schnell gesund werden muss weil sie viel vor hat. 🙂

    • Gudrun, ein „guter Rat von Mama“ 🙂 – steige nicht in einen Brunnen. Als ich mal als Kind total überhitzt nach Hause kam, bin ich in die Badewanne mit kaltem Wasser gegangen. Folge: Rippenfellentzündung, schlimmer und schmerzhafter als jede Grippe und jede Erkältung.
      Ich wünsche dir toitoitoi, dass es schnell geht – aber du weißt: MIT Medizin dauert es eine Woche und OHNE Medizin dauert es allerdings 7 Tage – und deswegen, ruhen und schwitzen, damit der Körper alles rausbringen kann, was ihn stört.
      Na klar können sich alle, die damals schon gelesen haben, daran erinnern, denn es ist ja gerade mal 2 Jahre und 3 Monate her – fast noch Gegenwart *hihi*

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s