Claras Allerleiweltsgedanken

Unerhellte Serie – I

9 Kommentare

Button Rahmen Buchstaben 300Dreißig mal berührt
Dreißig mal ist nichts passiert.

Elektrisierender Marathon von und mit C+C klein 2

 

****************************************

Im Orange-Kugellook …

oder „Das Leben ist eckig, die Illusion ist rund“

Ich gebe ja zu, dass ich hier mit dem „I“ ganz schön getrickst habe. Aber findet ihr mal ein Elektrohaushaltsgerät, dass ehrlich und wahrhaftig mit I anfängt. Na gut, die I-nfrarotlampe und das I-nhaliergerät fangen mit I an, aber die habe ich leider für andere Buchstaben verarbeiten müssen.

Dafür mache ich es kurz und schmerzlos, denn ich kann nicht sagen, dass diese Orangekugeln ernstzunehmende Lampen oder Leuchten wären – sie erhellen gerade mal das Zimmer für das Fernsehen, damit ich schadlos die Tür finde, falls ich schnell zum Telefon oder anderen Örtlichkeiten mit T stürzen will.

In monochrom sieht es fast schon vornehm aus 🙂

1704 EPR I 26 sw

In orange – das ist das Original

1704 EPR I 27

Inzwischen sind die Metallkugeln in ihr Sommerlager auf dem Balkon umgezogen. Auf der Schrankwandfläche ist es luftig geworden, da außer den beiden Lampen nichts mehr darauf abgestellt ist.

Und jetzt wird es etwas „abartig“ – ich schwöre, es ist kein Foto, 5 Minuten vor der Sonnenfinsternis gemacht.

1704 EPR I 26 neg

Ihr könnt einen Tipp abgeben, was beim nächsten Buchstaben drankommt. – Da ich aber so fies bin, die Geräte oft umzubenennen, ist das nicht immer leicht.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

9 Kommentare zu “Unerhellte Serie – I

  1. Die Lampe sieht sehr futuristisch aus ! Das dritte Foto passt wirklich super dazu, könnte fast aus ein Ding aus „Raumschiff Orion“ sein.
    Erinnerst Du Dich an diese Serie? Da hat man Bügeleisen auch so futuristisch aufgenommen, daß sie „wie vom anderen Stern“ aussahen. 🙂
    LbG Isi

    Gefällt mir

    • Tja, liebe Isi, die Burschen von der Filmregie waren damals schon recht einfallsreich – und ich versuche jetzt einige Jahre danach, auch Einfälle zu haben. Und du bestätigst mir gerade, dass es manchmal auch klappt.
      Lieben Dank für dein Kompliment.

      Gefällt mir

  2. Einfallsreiche Kugeleien von einer, die so gar nicht kugelrund ist 🙂

    Gefällt mir

  3. IT? Informationstechnik….fast alles 🙂 Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Gefällt mir

  4. iPhone und Mutanten…. wie den I mer
    Inkubator (wenn ich den Schriftführer zu hart forderte..beruflich!)
    I scream- Maker! hmmmm
    I nternet hm
    Induktionsherd
    I could tell more, but I have go to H I a.

    Gefällt mir

    • Ach Daggi, gut, deine Tipps zu lesen, doch NICHTS davon besitze ich. Meine Wohnung ist Appel-frei, du weißt, ich ärgere mich stattdessen mit Sam*Sung herum. Der Fernseher ist übrigens immer noch nicht da, was aber an der DHL liegt. Seit nunmehr 9 Tagen sind die nicht in der Lage, das Ding bei mir auszuliefern. Die gucken wahrscheinlich heimlich in ihrer Mittagspause.
      Mein Eis kaufe ich aus der Tiefkühltruhe – bei mir stehen schon so viele Geräte rum, die ich viel zu selten brauche.
      Wie – bitte schön – hätte ich das Internet fotografieren sollen???
      Einen Induktionsherd könnte ich mir nicht leisten, denn da müsste ich alle meine Töpfe entsorgen. Ich koche mit Gas und das finde ich durchaus in Ordnung.
      Aber mit J wurde es echt schwer, da konnte ich nur trixen.
      Hustengrüße von mir

      Gefällt mir