Claras Allerleiweltsgedanken

Rosenfülle für ein leicht bockiges Geburtstagskind

23 Kommentare

Hier und auf allen Kanälen gibt es heute Rosen für einen Gartenfreund, dessen Liebe die Rosen mit einschließt.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

23 Kommentare zu “Rosenfülle für ein leicht bockiges Geburtstagskind

  1. Ein jung gebliebenes männliches Rosenresli, ach, wie nett…

  2. Es soll rote Rosen regnen für das junge, leicht bockige Kind.
    Glückwunschrosen…🌹🌹🌹🌹🌹🌹🌹x 10

    • Ist Mann mit 74 auch noch jung???

      • Kommt drauf an, ob er sich frisch gehalten hat…
        Auf manches hat Mann Einfluss und auf anderes nicht…

        • Momentan entspricht das letzte Foto dem Stadium unserer Beziehung – aber was ich so weiß, hat er sich gut gehalten – bis auf die Stellen, wo er sich nicht gut gehalten hat 🙂

          • Wenn der wüsste, was Du Dir für Mühe machst. Ich finde alle Rosenbilder bezaubernd und die Gedanken und den Eintrag auch.
            Den lesen dafür andere und schauen Dir ins Herz.
            Gute Wünsche kommen immer irgendwie an. Selbst wenn Mann sie nicht nehmen kann.
            Auf meinem Blumenbalkon fehlen mir die Rosen. Der Balkon ist zu klein, wenngleich vollsonnig.
            Ich bewundere die Schönheiten im Garten meiner Mutter.
            Als ich gestern ein Interview machte, sah ich im Vorbeifahren ein lila Haus. Ganz und gar lila gestrichener Jugendstil! Dahinter blühten wunderschöne Rosen in einem Garten. Die Straßenbahn hatte Dreckfenster, beschleunigte zu schnell – ich habe an Dich gedacht, DAS wäre für Dich ein würdiges Domizil gewesen. Allerdings ein zu lautes, denn das Schmuckstück befand sich nur wenige Meter neben der Eisenbahn und links die fette Hauptverkehrsstraße. Doch das Haus selbst hätte Dir garantiert gefallen! Wenn es mich in diese Ecke der Stadt noch einmal verschlägt, halte ich es für Dich im Bild fest.
            Versprochen!✨

          • Bitte, bitte lass es dich noch einmal dorthin treiben. – Aber ich glaube, mein Haus würde ich vielleicht doch nicht lila streichen, oder??? Ich habe mir gestern 2 Brillen gekauft – eine für den Computer und eine für den allrounder-Einsatz. Es wird Fotos geben – doch Farbe ist in diesem Zusammenhang klar?!?!?
            Wir müssen mal phonen – da erzähle ich dir davon, nicht von der Brille, sondern …
            Es waren 5 winzige Blumentöpfe, die ich für schlappe 15 Öcken bei A… gekauft habe. Eine benimmt sich nicht gut – dem gefällt die Nachbarschaft einer anderen Pflanze nicht. Die drei im großen Kasten wuchern wie dolle und verrückt – und die letzte hält sich auch eher zurück. -Eine der besten Investitionen des letzten Jahres 🙂

          • Du, das ist ein gutes Ziel, wenn ich diesen Sommer mit dem Geist in die City fahre. Eine Rennradtour wäre geeignet. Ich Knips es Dir, fest versprochen! Lila Brille? Dein Ernst? Das ist ja klasse! Bei der Wahl meiner Rennradbrille wäre ich auch fast beinahe auf ein lilabuntschimmriges Modell gekommen. Doch die war mir zu spacig, der Rahmen war silber. Jetzt habe ich eine chromatographische: die Gläser passen sich dem Lichteinfall an. Viel besser!!!
            Blümchen kaufen ist einfach etwas Wunderbares. Manche vertragen sich nicht gut im Kasten, wohl wahr. Warum soll es bei Blumen anders sein als bei uns Menschen? Die Unterschiede sind nicht soo gewaltig. Gut, dass Blumen keine lauten Stimmen haben. Stell Dir das Gezeter Deiner beiden Unverträglichen vor!😉

          • ZWEI lila Brillen, aber das für die Straße ist cooler!!!!
            Ich muss mal die Hördremmel an den Blumenkasten mit dem Stunk und Gezank halten. Wahrscheinlich glaubt die mit dem höheren Preis und den ROTEN Beeren, sie sei was besseres, pah!!!!

          • Glauben die Hochpreisigen das nicht des öfteren? Frag sie mal, ob ihre Rotbeeren genießbar sind und drohe ihr damit, falls nicht, eine ordinäre aber köstliche Erdbeere neben sie zu setzen. Vielleicht kriegt sie sich dann ja wieder ein…
            Bin gespannt, was die Hördremmel für Resonanzen empfängt.😉

          • NICHTS!!!!! Sobald ich mich nähere, ist Ruhe – oder die machen das mehr unterirdisch, hacken sich immer gegenseitig in die Wurzeln, da sie kein Schienbein haben.

          • Clara…das ist genial! Allein aus diesen Kommentaren könnte man ein Märchen schreiben. Ich habe lauter Bilder im Kopf und stelle mir das vor, wie diese Pflanzen sich unterirdisch behaken und in Lauerstellung gehen, sobald sich ein Mensch nähert um sie auf frischer Tat zu ertappen…

  3. feinrosig…Gratulation ans Kind! 🙂

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s