Claras Allerleiweltsgedanken

Schöne Fotos …

23 Kommentare

sind das vielleicht keine!

Aber nur in einer Hinsicht sind sie nicht schön – man sieht so incognito darauf aus. Oder habt ihr mich gleich erkannt? Z. B. an den neugierig ausgerichteten Kulleraugen? – Doch sie sind in anderer Hinsicht sogar sehr schön – sie beweisen, dass im Kopf kein bösartiges rundes Kullerchen ist, was mich so schwindelig macht. Eine negative Diagnose kann manchmal sehr schön sein. Ein MRT ist zwar laut, aber aussagekräftig. Ein Tumor ist es also nicht. – UND ES IST BEWIESEN: Ich habe ein Gehirn!

Wäre der Befund schlecht ausgefallen, hätte es keinen Post gegeben – vielleicht hätte es eine neue inoffizielle Gruppe bei Fb gegeben, wer weiß.

Doch was ist es dann? Der Ohrenarzt hat bestätigt, dass es auch kein Morbus Menière ist – eine Krankheit, bei dem einem anfallsweise stark schwindelig wird bis hin zum Erbrechen. Da sind die Knöchelchen im Innenohr aus dem Gleichgewicht gekommen, so dass der Patient sein Gleichgewicht verliert. – Von Anfang an wusste ich: DAS ist es nicht. Denn mir ist nicht anfallsweise, sondern so gut wie IMMER schwindelig. Der Kreislauf wird es auch nicht sein, denn nicht nur bei Lageveränderung „schwindele“ ich.

Ich habe das Gefühl, ständig zwei Gläser über den Durst getrunken zu haben, so dass ich immer einen Linksdrall habe. Viele blaue Flecke an meiner linken Seite bezeugen, dass ich nicht immer gut genug die Kurve bekomme.

Das bedeutet, dass ich nicht Fahrrad fahren darf. Das Autofahren wollte er mir auch verbieten, aber da habe ich protestiert. – Jetzt in der Umzugsphase ist aber viel schlimmer, dass ich nicht auf Leitern und Hocker klettern soll. Zu 98 % halte ich mich daran – und für den Rest ist mein Schutzengel zuständig.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

23 Kommentare zu “Schöne Fotos …

  1. Hey, dafür hättest Du kein MRT gebraucht – ich hab auch so nie daran gezweifelt, dass Du Hirn und Augen hast!!
    Na gut, jetzt weißt Du, dass sich da kein Untermieter namens Krebs breit macht, und das finde ich schon klasse!
    Hatte ich Dir nicht schon mal den Tipp gegeben, dass es von der HWS kommen kann? Und? Nein?
    Ich wünsche Dir und mir, dass man die Ursache findet. Dann kannst Du wenigstens locker damit umgehen…

    • Hallo Ruth, du siehst, (prä-)senile Bettflucht lässt mich schon an der Kiste sitzen. Wenn ich aber „vom Nordpol zum Südpol zu Fuß gehen“ möchte, um dich für deinen Kommentar zu knutschen, muss ich ja auch zeitig aufstehen 🙂
      Ruth, ich bin ja so schon fast die „Lieblingspatientin“ meines Orthopäden geworden, zumindest wenn ich davon ausgehe, wie oft er mein Knie oder meine Schulter tätschelt. Und er ist 100%ig davon überzeugt, dass ich nicht Wirbelsäulenschwindle, falls es dieses Wort gibt.
      Mir ging es beim MRT vorrangig um diese Ausschlussdiagnose – da lebe ich dann wirklich ruhiger. – Nachdem, was ich so um mich herum erlebe, kann Frau ja nicht vorsichtig genug sein.
      Jetzt wäre so eine Diagnose echt fies, wo ich mich schon so auf die neue Wohnung einstelle.
      Im Laufe der Zeit (ca. 4 Monate) kann ich auch so schon locker damit umgehen, nur die Augen dürfen nicht ausfallen. Im dunklen Treppenflur bin ich nach kürzester Zeit an der Wand gelandet, obwohl ich zu meiner Wohnungstür wollte.
      Mache es gut – wir hören locker voneinander! Lieben Gruß die Clara mit Hirn und Augen

  2. Ich kenne dieses Problem sehr gut, bei mir ist es mal schubwreise aufgetreten.
    Mir wurde Vertigoheel aufgeschrieben, gibt es in Tabletten oder in Tropfenform.
    Hilft.

    • Hallo Orangata, ich weiß nicht, wie die Tabletten hießen, die ich 25 Tage genommen habe, jeden Tag zwei. Darüber hat sich am meisten die Pharmaindustrie gefreut, denn mein Herr Schwindel hat sich wirklich nichts aus ihnen gemacht. – Im Normalfall geht es ja, nur in der Badewanne, wenn ich Wäsche aufhängen will und mich nach hinten beugen muss, denke ich manchmal so still bei mir: „Wenn du jetzt umfällst, dauert es bestimmt ein paar Tage, bevor jemand RICHTIG stutzig wird.

  3. Gut, die Ursache hat man immer noch nicht, aber „das“ ist es erstmal nicht. Gut so. Das wäre, glaube ich, das Schlimmste für mich.
    Ach ja, als ich in die röhre musste, hatte man mich gefragt, ob ich da schon mal war. Ja, klar! War aber ein Irrtum. Ich hatte die Dinger verwechselt. Als dann die Hämmerei anfing, habe ich mir beim Hochschrecken den Kopf gestoßen. Bloß gut, dass der nicht Gegenstand der Untersuchung war.
    Ich wünsche dir wirklich, dass ma bald helfen kann, damit es dich nicht mehr belästigt.
    Übrigens, feine Aufnahmen. Ich habe den Schalk sitzen sehen. 🙂

    • Du hast Recht, es ist manchmal schon erstaunlich, wie viel dummes oder überhebliches Zeug so daher gelabert oder auch geschrieben wird.
      So richtig weiß ich gar nicht, ob das meine erste MRT-Erfahrung war oder ob ich das schon mal mitgemacht habe. Bei so etwas bin ich immer recht entspannt und warte, bis es vorüber ist.
      Die Assistentin wollte mich warnen, dass es jetzt laut bzw. noch lauter wird. Da ich aber ohne Hördremmel drin war, habe ich natürlich nichts gehört und habe es dennoch überstanden.
      Das eine mit den zwei Pfeilen sieht aus, als wenn ich Hörner hätte.
      Entweder ich gewöhne mich dran oder es geht weg – das einzig Blöde ist, dass ich nicht Radfahren kann – in der neuen Wohnung wäre das so angebracht, weil sich die Strecken für das Auto manchmal gar nicht lohnen, um etwas einzukaufen.
      Und tschüss sagt Clara

  4. drücke dir fest die daumen, dass der trümmel dich aus seiner umklammerung lässt!!! mit guten wünschen barbara

    • Hallo Barbara, Gott zum Gruß auf diesem Allerleiweltsblog – ich freue mich, dass du zu mir gefunden hast.
      „Trümmel“ ist ja ein süßes Wort, das habe ich ja noch nie gehört. Ich werde meinen Herrn Schwindel mal mit „Trümmel“ ansprechen, mal sehen, vielleicht gefällt ihm das Wort nicht und er verschwindet – oder das Gegenteil ist der Fall.
      Liebe Grüße aus Berlin von Clara

  5. Ach, das hält ja kein Mensch aus, so einen beständigen Schwindel. Und diese Arzthopperei. Ich wünsche dir mit Kraft und Daumen drücken, dass das lästige Krankheitsgefühl sich entfernt und du mühelos sämtliche Umzugsnotwendigkeiten erledigen kannst!

    • Liebe Sonja, in dem Sinne krank fühle ich mich nicht – nur immer leicht besoffen, falls man das so ordinär sagen darf. – Die Arzthopperei hat erst mal einen Riegel vorgeschoben bekommen, denn die Spritze hat sehr, sehr gut gewirkt. Aber ich darf nicht immer stundenlang hier vor meinem Viereckbildschirm sitzen.

  6. gratuliere für das Ergebnis der Untersuchung. Das Problem ist aber geblieben. Hat es vielleicht auch mit der Hitze zu tun, die wir in der letzten Zeit öfters hatten ? man muss in alle Richtungen suchen, bis es eines Tages evtl. von selbst verschwindet, z.B. nach dem Umzug !

    • Liebe Reine – Hitze kann nicht sein, denn es ist schon viele Monate, lange vor der Hitze. – Vielleicht verschwindet es wirklich eines Tages von allein, da ich mich nicht mehr darum kümmere.
      Grüße an das kleine B aus dem großen B

  7. Liebe Clara,
    hoffentlich wendet sich alles recht bald wieder zum Guten ♥♥♥
    Liebe Grüße
    moni

    • Hallo moni, wenn ich weiter solche Kostenvoranschläge bekommen wie gerade (Malerarbeiten, Fliesenlegerarbeiten und Fußboden in 2 Zimmern), dann wird es mit dem Schwindel bestimmt nicht besser – dann hat es aber eine andere Ursache.
      Schau’n wir mal – liebe Grüße zu dir!

  8. An die Augen habe ich auch sofort gedacht. Mein Ab-und-Zu-Schwindel kommt von einer Makuladegeneration des linken Auges.

    • Toitoitoi, liebe Ute, die Augen sind wohl okay, keine Degenerationen außer der üblichen Kurzsichtigkeit. – Und der Schwindel ist ja eben leider nicht ab und zu, der ist lästig und anhänglich wie eine Klette. Im Dunklen ist es „lustig“. Gestern ging die Treppenhausbeleuchtung aus – und nach kürzester Zeit landete ich an der Wand.

  9. Sachen gibt es… da muss man sich ja richtig Sorgen um dich machen… ALLES GUTE, ich hoffe, dass du bald keine Beschwerden mehr hast und schicke dir ganz liebe Grüße aus Nürnberg

    • Lieber Carlheinz, du kannst fast immer davon ausgehen, wenn ich es so ansehen würde, dass Mann oder Frau sich Sorgen um mich machen müssen, dann würde ich es sicher nicht schreiben. Es ist zwar nicht schön, aber der Schwindel und ich, wir gewöhnen uns aneinander, schließlich ist er ja schon über 3 oder 4 Monate bei mir zu Gast. Eigentlich müsste der Kerl langsam mal Miete bezahlen!!!
      Die einzige Einschränkung wird jetzt beim Umzug sein – die hoch hängenden Sachen wie Lampen oder Gardinendrahtseil – da muss jemand anderes auf die Leiter klettern, denn runterfallen wäre blöd.

  10. Und was ist mit den Augen, Kurz- oder Weitsichtigkeit jeweils auf dem einem oder anderen Auge gleichzeitig unerkannt führt nicht nur zu Schwindel sondern ist oft auch noch eine Ursache für Kopfschmerzen, insbesondere bei Blutdruck Problemen. Liebe Grüße aus Norddeutschland. Birgit

    • Hallo Birgit, so richtig kann ich mich deiner Ursachenforschung auch nicht anschließen, denn meine Augen habe ich wohl recht gut im Griff – zumindest die Fehlsichtigkeit. Mit dem Blutdruck habe ich so gut wie gar keine Probleme. – Von all den bisher diagnostisch beteiligten Ärzten hat auch keiner auf die Augen getippt.
      Liebe Grüße in norddeutsche Lande von Clara

  11. Wird da ein Fußgängerinhelm verordnet?
    Denn viele blaue Flecke am Kopp wirken so…Betüddeler- anziehend.

    • Bisher müsste ich nur einen tragen, wenn mir jemand (boshaft) auf den Kopf hauen will – will bisher noch keiner, zumindest nicht in der Praxis, vielleicht in der Theorie. – Und soweit, dass ich umfalle, ist es zum Glück noch nicht.
      Ich entscheide mich also gegen deine Ursache.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s