Claras Allerleiweltsgedanken


24 Kommentare

Wahrheit oder Finte? – Update

Es ist 10.00 Uhr – alles ist vorbereitet für den Einbau der Spüle.

Es ist 10.10 Uhr – und immer noch ist alles bereit, damit der Laienspülenwechsler sofort loslegen kann.

Es ist 10.12 Uhr – und das Phone meldet eine Nachricht:

Guten Tag, leider bin ich liegen geblieben und warte auf den ADAC. … Ich melde mich telefonisch und bitte um Verzeihung.

Den von ihm vorgeschlagenen Termin am morgigen Tag kann ich nicht wahrnehmen – schlage aber vor, nach dem Mechaniker noch zu kommen. Schau’n wir mal.

Ich kenne mehr als genügend Leute, die dahinter mit kriminalistischem Scharfsinn eine Falle wittern würden, damit ich mir keinerlei „Bewacher“ organisieren kann und er mich gleich und direkt ausrauben kann.

Doch dann fällt mir ein, dass ich von meinem Supermaler am 18. August um 13.26 folgende Nachricht bekam:

Bin mit dem Auto liegen geblieben. Warte jetzt auf den ADAC. Melde mich, sobald ich wieder weiterfahren kann.

Und damals kam erst um 16.56 Uhr die Entwarnung, dass er wieder fahren kann. Falls das heute auch so ist, wird es eng.

Was fahren „meine Handwerker“ nur für Autos, das diese auf dem Weg zu mir auf der Strecke bleiben??? Der Superhandwerker hätte von dem ergaunerten Geld bestimmt ein Superauto, das nie schlapp macht 🙂

************

Wir haben uns jetzt per SMS und WhatsApp geeinigt, die ganze Sache um ganz genau eine Woche zu verschieben, denn an anderen Tagen war ich zu oft mit meiner Gesundheit beschäftigt. – Schau’n wir mal, ob ich das andere Eisen brauche, das ich noch im Feuer habe – und damit meine ich nicht meinen Sohn.