Claras Allerleiweltsgedanken


30 Kommentare

Gott, du bist keine Göttin …

wie hier manchmal behauptet wird.

Sehr geehrter Herr Gott,

wärst du eine Göttin, dann wärst du gerechter zu den Frauen. Du aber bist parteiisch, parteiisch für die Männer wie ein Schiedsrichter, der „seine “ Mannschaft bevorzugt.

Männern hast du ein drittes Bein gegeben, mit dem sie sogar neues Leben schaffen können, so wie du.

Ausgleichend hättest du ja Frauen wenigstens einen dritten Arm geben können, damit sie bei handwerklichen und hauswirtschaftlichen Arbeiten nicht immer auf Hilfe von anderen zum Festhalten angewiesen sind.

Unterschrift: Eine, die es wissen muss,