Claras Allerleiweltsgedanken

Und wieder 13 lila „Beweise“

12 Kommentare

Graffiti im Schöneberger Südgelände

Echte Sprayer mit echter Sprayer-Ehre im Leib sprayen nicht auf genehmigten Flächen – das ist nicht gefährlich genug. Aber hier im Park wird das Angebot eifrig angenommen. Ich habe beobachtet, wie Sprayer erst eine riesige Fläche mit einer neutralen Farbe übersprühen mussten, um eine Arbeitsfläche zu bekommen. Allein dafür gehen viele Sprühdosen drauf – für ihr eigentliches Bild dann noch viel mehr.

Wie die das so aus dem Handgelenk hinbekommen, muss ich immer wieder bewundern. – Und dann fiel mir auf, wie verbreitet inzwischen lila geworden ist. Das kann ich nicht allein gewesen sein mit meiner Reklame.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

12 Kommentare zu “Und wieder 13 lila „Beweise“

  1. Also, Utes Gedanken waren auch meine: Das warst doch du, liebe Clara, zumindest ein lila Nacharbeiten. Schmierereien liebe ich nicht, aber Farbe auf den grauen Beton schon.
    Grüße von der Gudrun

    • Gudrun, ich weiße alle Andeutungen auf meine Mittäterschaft ab. Allerdings gestehe ich, dass ich nur alle die fotografiert habe, wo wenigstens ein Hauch lila drin war. Jetzt muss ich weg und Tschüss sag Clara

  2. Clara gibs zu, der Sprayer warst du – wie sonst wäre fast alles in lila 🙂

  3. Liebe Clara!

    Der Panda sieh ja lustig aus. Auch wenn er nicht lila ist. Vielleicht ist diese Farbe im Baumarkt besonders günstig und daher taucht sie momentan so oft auf. In der Mode ist dieses Jahr orange die Trendfarbe. Ich bin ja nach wie vor dafür, dass Deine neue Hausfassade lila gestrichen werden sollte. Aber ich fürchte mein Einfluss reicht „noch“ nicht bis zum Eigentümer 🙂
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen Sonntag und hast die Hochzeit genossen.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche. Bis bald 🙂

    Liebe Grüße
    Mallybeau
    PS: Heil mit Koffer nach Hause gekommen? 🙂

    • Hallo, du Liebe, erste Frage vornweg: Ich bin MIT Koffer wieder zu Haus angekommen, erstaunlich, finde ich. Wo ich so beeindruckt war von diesem WE, vor allem von dem Superessensangebot, von den 3 Kindern samt ihrer Ehegesponste und von den 5 Enkelkindern, die die Umgebung (große Freiflächen auf dem Hof). Einige davon hatte ich jahrelang oder noch gar nicht gesehen.
      Jetzt zu dem Panda: Ich kann tolerant sein, nicht wahr. Schließlich habe ich die Sachen ausgesucht zum fotografieren. Ich sah das fehlende Lila, aber er gefiel mir trotzdem.
      Soll ich das mit dem Preis für lila recherchieren? Lieber nicht, das zerstört dann meinen Traum, dass das auch von anderen die Lieblingsfarbe ist.
      Mit lila als Hausfassadenfarbe müsstest du allein 24-1 bei mir im Haus überzeuen – von den vielen, vielen anderen Häusern mal abgesehen. Du konzentrierst dich besser auf eine andere „MM-Hexerei“.
      Übrigens, heute kurz nach 9.00 Uhr – ich noch im Schlafanzuglook, da ich in Görlitz ganz schlecht geschlafen habe – ist ein Päckchen angekommen mit EINER Tasse. Ab 11. war es anvisiert, da kann man doch mit dem 15. nicht meckern – NICHT mit der Post.
      Ich habe sofort den KD angerufen – wenn die das immer so machen, wundere ich mich nicht über die hohen Portokosten.
      Aber die Tasse gefällt mir – sie ist unheimlich dezent in ihren Farben – bunt hätte sie nicht sein dürfen.
      So, jetzt erst einmal tschüss und einen lieben Sonnengruß von mir

      • Das freut mich, dass Du das Wochenende genossen hast und mit Koffer wieder heil nach Hause gekommen bist.
        Das ist ja verrückt mit der Tasse. Bei mir kamen wenigstens alle 3 auf einmal. Ich bin froh, dass sie Dir gefällt und hoffe, dass die zweite auch bald eintrudelt. War sie wenigsten auch gut verpackt? Die Verpackungen waren bei mir alle super. Da wurde am Material definitiv nicht gespart. Naja, ist ja auch das mindeste bei den Preisen…

        Liebe Grüße von der frisch gemähten Wiese 🙂

        • Hallo du, wieder eine Sprachnachricht. Hier ist Terror, Terror mit riesengroßen Bohrmaschinen, direkt neben meinen Fenstern. Es ist nicht auszuhalten. Aber im Moment sind sie gerade ruhig, sonst könnte ich gar nicht sprechen.
          Ja, die Verpackung war exzellent die Kiste ist gerade so groß wie eine Tasse und die Tasse war in ein PappGestell eingeklemmt von dem der Henkel extra geschützt wurde
          Schluss die bohren wieder

        • Ich habe deinen Schlusssatz erst nicht als „gemäht“ gelesen, sondern als „vermählt, aber Wiese passte nicht dazu

  4. Ich mag Graffitis we nn sie schön gemacht sind

    • Ich auch – aber ich mag sie nicht auf S-Bahn-Sitzen oder gar Fenstern.
      Aber wie gesagt, echte Sprayer arbeiten nicht auf erlaubten Flächen – etwas illegal muss sein.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s