Claras Allerleiweltsgedanken

Verd….. Sch… – welchem Wettergott habe ich in die Suppe gespuckt?

14 Kommentare

Für heute – mehr oder weniger für jetzt – war die Fertigstellung meines Balkons angedacht, was bedeutete, dass auch die Markise wieder an ihren Platz sollte – alles unter der Option, dass es nicht regnet. In der Nacht die Wetterapp befragt und zufrieden gelächelt: Regen ab 14.00 Uhr, da müsste alles vorbei sein.

Zu Arbeitsbeginn kam auch einer, der die Folien entfernte – leider nur zu einem Drittel, weil es dann sintflutartig zu regnen begann. Und ich hatte extra meinen Orthopädentermin mit einer Schummellüge verschoben, weil ich natürlich zu Haus sein wollte, um Werkzeug zu liefern, eine zweite Leiter zur Verfügung zu stellen und Belohnungen in die Taschen der Monteure zu versenken.

Aber der Regen hatte auch was Gutes. Ich bemerkte, dass mein Sender für die Außentemperatur versehentlich in dem Folienabfallhaufen gelandet war. Regendichte Jacke angezogen und gesucht und gesucht und erfolgreich gesucht und ihn befreit. Die Folien werden heute noch alle entfernt werden – doch ob es mit der Markise was wird, das bestimmt der Regengott von Tempelhof.

 

Und hier mein Markis-chen, wie es im Wohnzimmer ruht. Die Aufnahmewinkel rufen schon: „Komm doch wieder zu uns, wir sind so leer!“

Wenn alles fertig ist, wird es nur noch das Problem-chen geben, wie ich meine Glasbilder wieder anbringen kann. Die gedämmten Wände sind tabu für Nagel, Schrauben, Dübel oder anderes. Entweder setze ich an einer Seite eine Wand davor, die ich löchern kann, oder ich finde eine Möglichkeit, wie ich die Bilder direkt auf eine der Glaswindschutzfenster klebe. Mal sehen, was mir und den Bauhausmitarbeitern einfällt – die werben doch immer damit: „Wenn’s gut werden soll …“ – und genau das soll es.

Advertisements

Autor: Clara HH

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

14 Kommentare zu “Verd….. Sch… – welchem Wettergott habe ich in die Suppe gespuckt?

  1. Ich drücke Dir die Daumen für schönes Wetter sodass Du die Markise endlich wieder genießen kannst.

    • Hallo, am Montag ist laut Wetterbericht schönes Wetter mit Sonne und die beiden haben mir fest versprochen, dass die Markise am Montag angebracht wird. Ich hoffe, dass sie auch die Elektrik anbringen, damit wir ausprobieren können, ob sie ohne schleifen runtergeleiert werden kann
      Erst dann kann ich mit der Fußboden Verkleidung und allem anderen weitermachen.

  2. Übrigens, die Dämmstoffe auf Brennbarkeit getestet? Billiglöhner… Billigmaterial….

    • Auf Balkonen und an Giebeln brennt es ja zum Glück relativ selten. Nicht die ganzen Dämmstoffe sind feuerfest, sondern nur eine Lage zwischendurch. Ich habe das System nicht begriffen.
      Die Firma, die den Kopf hinhalten muss, ist wohl eine ganz renommierte große Berliner Firma

    • Außerdem habe ich gestaunt, dass sie fast alles vom Zulieferer Sto verwendet haben, und das ist einer der teuersten

  3. Liebe Clara!

    Da sieht man mal wieder was solch ein Gerüst bewirken kann, wenn man erst merkt, wie schön es ist, freie Sicht zu haben, auch wenn es nur auf Industriegelände ist.
    Zur Senderbefreiungsaktion gratuliere ich herzlich. So eine feine und aufmerksame Spürnase wünscht sich sicher auch mancher Polizeihund.
    Und für die Bildaufhängung wird sich bestimmt auch noch eine Lösung finden, so wie ich Dich kenne. Zur Not werden die Bilder per Diaprojektor an die Wand gestrahlt 🙂
    Jetzt hoffe ich, dass das Wetter mitspielt und die Bauarbeiten zügig beendet werden können. Genieße trotz allem das Wochenende …
    Liebe Grüße 🙂
    Mallybeau

    • Ach Mallybeau, wie süß, ich stelle mir mich gerade in meiner Zweitkarriere vor: Clara schnüffelt sich durch alle Folien 🙂 Da ist kein HeroinNikotinAlkoholHaschisch oder sonstwas mehr sicher, Clara H(und) erschnüffelt alles.
      Es kristallisiert sich immer mehr folgende Lösung heraus: Ganzflächig wird eine weiße Platte davor gesetzt, in die kleine Schrauben zur Bildaufhängung angebracht werden. Schau’n wir mal!
      Danke für die Wochenendgenießwünsche – ich auch dir das Beste von allem wünsche.
      Und tschüss sagt Clara

    • Liebe Daggi, ich habe mir das durchgelesen und denke, es geht leider nicht für hier und mich. Gut, ich könnte ohne weiteres das Fenster oder die andere Wandfläche mit Magnetfarbe streichen, aber die Glasbilder haben von hinten keine Magnete. Und das jetzt vorhandene zu entfernen, könnte Schäden an der Bildoberfläche hervorrufen.
      Aber danke trotzdem.

  4. Na, Wetter hin und Wetter her, es ist ein Ende abzusehen, liebe Clara. Ich hoffe, dass du es dir bald wieder gemütlich machen kannst auf deinem Balkon.
    Und für alles andere fällt dir garantiert was ein.
    Grüße an dich.

    • Oh, ich war zu geizig mit den Leerzeichen. Mmmm.

    • Stümmmmmmmmmt, liebe Gudrun, ein Ende ist abzusehen.
      Gerade habe ich den Balkon gewischt – man glaubt nicht, wie viel Dreck trotz Abdeckplane anfällt, obwohl der Malermensch schon mit einem großen Besen gekehrt hat.
      Jetzt muss der Fußboden trocknen – ich musste mit Reinigungsmittel arbeiten, weil sonst nichts ging. Danach noch einmal ohne gewischt, denn sonst wäre es ähnlich einer Eisbahn gewesen.
      Jetzt muss es nur trocknen und vielleicht – bittebittebitte – kommt das Anbauer“team“ doch noch heute.
      So lange und so „anstrengend“ hatte ich es nicht erwartet – aber jetzt bin ich mit solchen Arbeiten für den Rest meines Lebens durch – auch eine schöne Sache.
      Lieben Gruß zu dir!!!!!!!!!!!

    • Mir fällt ein und mein Sohn muss ausführen – das könnte was werden mit den Bildern.

Ich freue mich, wenn du etwas kommentierst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s