Claras Allerleiweltsgedanken

Täglich: Interessante GartenAspekte 2

5 Kommentare

Interessante GartenAspekte haben natürlich mit der IGA zu tun. Ich habe mir mal einige Fotos rausgesucht und lasse sie claralike jetzt hier für euch Revue passieren.

**************

Finger weg, sonst ist er ab. Naja, ganz so schlimm ist es ja mit den fleischfressenden Pflanzen doch nicht bestellt – sie begnügen sich mit dem Vieh- und Fliegzeug, was so vorbeikommt. Hübsch sehen sie auf jeden Fall aus – finde ich jedenfalls – und sie würden fantastisch in meinen grünen Salon passen.

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Hausfrauentipps und -tricks als auch Koch- und Backrezepte müsst ihr wo anders suchen.

5 Kommentare zu “Täglich: Interessante GartenAspekte 2

  1. Liebe Clara!

    Als fleischfressende Pflanzen hätte ich diese Prachtstücke gar nicht identifiziert. Die sehen richtig toll aus. Naja, wenn sie auch immer ordentlich Fleisch zu futtern kriegen stehen sie natürlich auch in Saft und Kraft 🙂 Hauptsache Du musst nicht beim Metzger was für diese Vasengäste einkaufen, um sie zu versorgen.
    Schön, wieder ein Blumenbild am Morgen zu sehen.

    Ich wünsche Dir einen aufblühend lila farbigen Samstag . 🙂
    Liebe Grüße
    Mallybeau

    Gefällt mir

    • Hey, liebe Mallybeau, auf dich ist Verlass, ich freue mich immer sehr, wenn mir der Doppel-Viadukt angezeigt wird und ich weiß, dass du wieder was Kluglustiges geschrieben hast.
      Mit dem Fleisch für die Pflanzen: Vielleicht sammelt die Hallenleitung die Pausenbrote oder Brotzeiten von den Gästen ein, die weggeworfen wurden – und mit dieser SalamiBlutwurst werden dann die Pflanzen gefüttert. 😉
      Meine Tagesplanungen momentan kommen immer durcheinander. Heute wollte ich zeitig aufstehen. Da ich aber früh 2.00 Uhr vor Schmerzen im Bein immer noch nicht schlief, habe ich mir Badewasser eingelassen und 30 Minuten gewässert und gewärmt. Hat geholfen – und dann war es ganz schnell 9.30 Uhr.
      Damit es hier nicht nur schöne Blumengebinde gibt, sondern auch fliegende Ballons, wollte ich heute zum ehemaligen Flugfeld von Tempelhof. – Aber nun hat sich mein Sohn ausgesucht, dass er heute die Sachen für die Fußbodensanierung einkauft und eventuell die neuen Lampen anbringt. Da muss ich also zu Haus sein – aber das geht auf jeden Fall vor. Mal sehen, ob ein Zipfelchen lila für den heutigen Tag übrigbleibt.
      Gestern war ich noch einmal auf der IGA, denn mir fehlten noch ein paar schöne Fotos. Ich will ja diese Serie bis zur Schließung der IGA fortführen. Nur ein Foto pro Tag ist für mich pure Erholung.
      Dir wünsche ich einen Tag mit Sonne – ich habe hier ausreichend davon, gebe dir bei Bedarf welche ab.
      Und Tschüss sagt Clara

      Gefällt 1 Person

      • Das mit den Pausenbroten ist eine gute Idee. Es bleibt ja doch immer so viel an Essen übrig. Das sollen ruhig mal die Pflanzen vertilgen 🙂
        Ist doch prima, wenn Dein Sohn kommt. dann kannst Du gleich Fotos für das nächste Projekt machen und wir dürfen uns über einen neuen Beitrag freuen.
        Sonne leider noch nicht da. Aber schaut bestimmt noch vorbei, wenn Du Sie so lieb auf den Weg geschickt hast. Danke 🙂

        Gefällt mir

        • Ich habe sie ja noch nicht abgeschickt, weil ich dachte, du hast selbst genug – aber geht sofort ab.
          Es war schwierig, Mitarbeiter zu finden, die sich um die weggeworfenen Wurstbrote kümmern – aber bei einer kleinen Lohnerhöhung von 3,00 € die Stunde auf 3,50 € (ganz übler Scherz, aber unsere Lohnpolitik läuft doch so ähnlich) klappte es dann.
          Jetzt muss ich noch kurz bei dir vorbeischauen und dann einkaufen gehen.

          Gefällt 1 Person