Claras Allerleiweltsgedanken

Sommer – Sonne – Seele baumeln

53 Kommentare

Und damit ihr in der Zeit nicht verhungert, gibt es ein Stück Kuchen!

Advertisements

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

53 Kommentare zu “Sommer – Sonne – Seele baumeln

  1. Das ist also eine der ersten Geschichten, die in deinem Band über mich erscheinen werden. Und Doppelkopf ist viel besser als Nudeln. Und ich muss jetzt wirklich endlich frühstücken, sonst fahre ich hungrig zum Flughafen, und das ist gar nicht gut. Und Schluss und gut und überhaupt

    Gefällt mir

  2. Ich wünsche Dir einen superschönen Urlaub! Hoffe, dass Du es noch liest, sonst schreibe ich einfach, wünsche schönen Urlaub gehabt zu haben. 🙂
    Ich krümel hier derweil mal alles ein bisschen voll … mjam-mjam, sehr lecker, der Kuchen!

    Gefällt mir

    • kleckerlätzchen umbinden, hier wird nicht gekrümelt, habe schnell noch gesaugt, damit die Staubmäuse nichts zu fressen haben 🙂
      Mein Flug geht am Dienstag nachmittags – ich habe das extra einen Tag vorher eingestellt, damit ich mich noch richtig freuen kann und auch antworten kann. – So viele schöne Worte und alle sagen, dass ich wiederkommen soll. Wenn es nur die Hälfte richtig ernst meint, ist das ja wirklich ein Grund, sich gegen jegliche Entführung oder einen Tausch bzw. Verkauf für eine Kuh zu sträuben.
      Du bekommst im Laufe des Abends noch ’ne Mail.

      Gefällt 1 Person

  3. Ich wünsche einen schönen Urlaub …

    Gefällt mir

  4. Danke für den Kuchen 😊
    Einen tollen Urlaub. Komm gesund wieder!

    Gefällt mir

  5. Danke für den Kuchen! Du bringst bestimmt viel zu erzählen und zu zeigen mit! Herzliche Grüße von Agnes

    Gefällt 1 Person

  6. Gute Reise, liebe Clara,
    gib acht auf Dich, genieße jeden Augenblick – sofern möglich – und komme gesund und zufrieden wieder nach Hause!
    ♥Herzlichst♥
    moni

    Gefällt mir

    • Danke, liebe moni. Komme ich nicht wieder, dann gibt es zwei Möglichkeiten: Die Technik des Flugzeugs hat versagt oder 2. man hat mich auf dem Basar gekidnapt und gegen eine oder zwei Kühe getauscht.
      Schau’n wir mal!
      Lieben Gruß von mir

      Gefällt 1 Person

      • Dort tauscht man Mädels gegen Kamele!
        Dir einen schönen Aufenthalt – mit viel feiner marokkanischer Pfefferminze, eisgekühlt.

        Gefällt mir

      • Sorry, liebe Clara,
        für das gesund und munter wieder zurückkommen gibt es keine Alternative!!! ♥ 🙂 ♥

        Gefällt mir

      • Wenn Dich ein Scheich klaut, musst Du Haremsberichte liefern und zockst ihn platt. Bring ihn um alle seine Kamele und um seine Ölbohrplattform. Frauen, die Karten kloppen können, sind Scheichs aber suspekt. Doch wer weiß was Dir alles so passiert! Es riecht nach Abenteuer! 👌🌈🤗

        Gefällt mir

        • Ich hab irgendwo gelesen, dass sich Sultane und andere Turbanträger durch blumig erzählte Geschichten beeindrucken lassen. Dann nennst Du Dich: Claharazade
          Das klingt bombig!👌

          Gefällt 2 Personen

          • Liebe Karfunkelfee!

            Das ist grandios. Clara in lila Tüll gehüllt wandelt durch lichtdurchflutete Gemächer und zockt mit dem Scheich beim Doppelkopf um Kopf und Kragen 🙂 Auf die Haremsberichte bin auch schon ganz gespannt 🙂

            Herzliche Grüße
            Mallybeau

            Gefällt 1 Person

          • Hahaha, liebe Mallybeau, ich stelle mir mich gerade vor in so einem kurzen Ballettröckchen aus lila Tüll – die Reise beginnt mir langsam doch schon richtig Spaß zu machen. Wenn ich euch zwei beiden aus der Gattung „Jungvolk und Jüngstvolk“ auch noch einpacken könnte, wäre es noch dreimal so lustig.
            Gut’s Nächtle!

            Gefällt 1 Person

          • Feechen, für den Namen „Claharazade“ bekommst du jetzt einen dicken Knuddel und einen Knutsch – durch die Leitung. Ich kann ihn zwar kaum aussprechen, aber er ist so melodisch, gefällt mir.
            Ich werde den ganzen Flug über vor mich hin brabbeln und üben, blumig zu erzählen.
            Vielleicht sollte ich jetzt lieber schlafen gehen, denn im eigenen Bett schläft es sich bestimmt besser als in fremden Hotelbetten.

            Gefällt mir

          • Der Name ist klasse, was? Darunter könnte ich mir eine Geschichtensammlung vorstellen. Das hat was! 😉✨

            Gefällt mir

          • Wir machen Arbeitsteilung: Ich erlebe die Abenteuer und du schreibst die Geschichte. Bedingung: Ich muss am Ende schön, jung und reich sein – nein – natürlich nicht, nur leben möchte ich am Ende noch und den Harem gut überstanden haben *grins* – ich mag das nicht, wenn mir 100 Frauen vorgezogen werden.
            Ich habe mich gerade für diesen Flug für den Infodienst angemeldet, falls es was gibt.

            Gefällt mir

          • Du im Harem? Du würdest als Erstes die Ladies durchorganisieren. Dann eine Revolte planen. Der Scheich ist alt, fett und fast blind. Da brauchst Du auf niemanden eifersüchtig zu sein – schon gar nicht auf die Frauen, die selbstredend alle untereinander zerstritten sind, weil die Favoritin Vorteile genießt, was ungerecht ist aber haremsüblich. Denn der Scheich kann die Uneinigkeit unter seinen Damen gut gebrauchen. Und dann kommst Du! Stinksauer, weil er dem leuchtenden Weiß Deiner Haare nicht widerstehen konnte. Er glaubt, einen guten Fang gemacht zu haben, nur weiß er nicht, dass Du handwerklich ein kleiner McGyver bist, Karten zocken kannst und Geschichten erzählen wie eben Claharazade. Während Du ihn so dermaßen mit diesen Fertigkeiten zutiefst beeindruckst, organisierst Du hintenrum beim Bad in Kamelmilch und Mandelkernpeeling die anderen Damen und bringst ihnen Doppelkopf bei.
            Usw. Usfort…:-)

            Gefällt mir

        • Ich glaube, ich sollte lieber dich dorthin schicken, deine Phantasie schlägt ja hier schon karbolz, was würde dann erst dort passieren.
          Mal so ein Stückchen Scheich zu sehen wäre doch so uninteressant nicht 🙂

          Gefällt mir

          • Ich würde im kunterbunten Orient glatt ausflippen. Totale Reizüberflutung oder so. Da ich bis zum Stehkragen mit morgenländischem Zauber abgefüllt wurde, spuckt meine Phantasie natürlich verklärte und hochpoetisch östliche Diwanbilder. Ich im Orient. Au weia. Sonnenschutzfaktor 200+ mindestens für die Vanillepuddinghaut und
            kaum Arabischkenntnisse
            und ein aufmüpfiges Ding obendrein…
            Sowas Komisches und abendländisch Exotisches wie mich mögen die bestimmt gar nicht in ihrem Land haben.😉🧚‍♀️✨

            Gefällt mir

          • Bei mir muss LSF 50 reichen, Arabisch = Null und langsam muss ich den Computer schließen!

            Gefällt mir

  7. Ich wünsche Dir eine schöne und erlebnisreiche Zeit, freundliche Mitreisende, ein Wohlfühlhotel und ‚schönes Wetter‘ hast Du dort ja sowieso. Bleib gesund und munter und komm heile zurück. Ganz liebe Grüße von der Fee ✨🧚‍♀️

    Gefällt mir

    • Ach Fee, ich habe gerade mein Gepäck gewogen. Beim Koffer ist mit ca. 13 kg bei 20 erlaubten noch viel Luft nach oben, aber ich wüsste gar nicht mehr, was ich noch einpacken soll. Ich habe für JEDEN Tag ein anderes Oberteil, weil ich ja öfter mal kleckere.
      Aber beim Handgepäck sieht es mau aus. Ohne Essen und Trinken wiegt es jetzt schon 4 kg – und 5 sollten es nur sein. Aber wenn ich auch alle Technik, alle Brillen und aus Vorsicht einmal Ersatz und die abgespeckte Waschtasche in den Rucksack packen muss, dann ist es kein Wunder, dass der so schwer ist. – Ich bräuchte immer eine tolle Reisebegleitung, die für mich hört. Essen könnte ich im Moment noch allein, ist ja alles heil.
      Wenn es auf dem Flughafen Probleme gibt, bekommst du eine WA.
      Tschüss von der schlotternden Clara

      Gefällt mir

      • Meld Dich einfach, wenn es Probs gibt. Wahnsinn, was Du alles beachten musst um zweifelsfrei zu belegen, dass Du kein Nitroglyzerin an Bord schummelst. Super, dass Du nicht herzkrank bist, diese Leute schlucken Nitro ohne zu explodieren. Aber Deine Ohren, die hoch empfindliche Technik. Geh davon aus, dass alles gut gehen wird, damit Du entspannt bleiben kannst. Eine Panne, die zwar schlimm wäre, sollte die Ausnahme sein und reibungsloses Hören der Regelfall. Ich weiß, das ist leicht gesagt. Aber Du bist sowieso ganz schön mutig und dieses letzte kleine Quäntchen Zuversicht mit den Drömmeln kommt auch noch. Wenn Du vergessen hast, dass sie da sind, so ungefähr wie bei der Brille. Pass auf, dass sich kein marokkanischer Elefant aus Versehen drauf setzt.
        Viel viel Spaß wünsche ich Dir. Und um bunt bebilderte Reiseimpressionen bittele ich.
        Guten Flug wünscht Deine Fee✨🧚‍♀️🌀

        Gefällt 1 Person

  8. Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich dir.

    Gefällt mir

    • Nach der Hälfte des Urlaubs wird sich wohl meine Angst ein wenig gelegt haben, denn dann mache ich ja nur noch ausruhen in Marrakesch. Da sind die Informationen des Reiseleiters nicht mehr so richtig, falls irgendwas kaputt gegangen ist. Aber im Moment denke ich wirklich, warum ich mir so etwas antun. Ist das Training oder was soll das bedeuten na gut danke

      Gefällt mir

      • Diese kleinen Zweifel habe ich auch bei unseren Tagesreisen. Aber dann sage ich mir „wer weiß, wie lange ich das noch gesundheitlich machen kann“ und die Erlebnisse kann mir niemand mehr nehmen.

        Gefällt mir

        • Doch, mein Gedächtnis kann sie mir nehmen. Ich weiß von Reisen, die ich vor längerer Zeit gemacht habe, so gut wie gar nichts mehr. Ich kann nur den Augenblick genießen. Und wenn es einen Technik Schaden bei einer eintagesreise in Deutschland gibt, dann ist ja alles leicht zu überbrücken. Ich denke noch mit Schrecken an meine Mutter, die in Griechenland Ihren Zahnersatz durchgebissen hat oder durchgebrochen. Damit hatte sich dann das essen gehen im Restaurant.
          Doch jetzt rede ich mir bis morgen ganz heftig ein, wer nicht wagt, der auch nicht gewinnt.

          Gefällt mir

  9. Liebe Clara!

    Wie immer versorgst Du Deine Gäste wunderbar. Da greife ich natürlich dankend zu und trinke auf Dein Wohl, während Du in die Lüfte abhebst und die marokkanische Sonne auf Dich niederbrutzelnd lässt.
    Guten Flug und erholsame Tage 🙂

    Liebe Grüße
    Mallybeau

    Gefällt mir

    • Eigentlich hätte ich das ja erst morgen veröffentlichen dürfen, liebe Mallybeau. Denn mein Flug startet erst morgen am Nachmittag. Aber wie immer oder oft habe ich Angst, dass ich nicht alles schaffe. Ist natürlich vollkommen Blödsinn. Denn alle Sachen liegen bereit und müssen nur noch in den Koffer geschmissen werden. Aber die Muffe geht mir schon. Erstens habe ich wie so oft Angst, dass ich wichtige Dinge bei Ansagen nicht verstehe, aber noch mehr Angst habe ich das wichtige Technik bei mir kaputt geht. Damit meine ich nicht den Fotoapparat, sondern Hörgeräte und natürlich auch das, was ich zur Hilfe brauche, um alle Sachen im Mund gut zerkleinern zu können. Und einen marokkanischen Zahnarzt würde ich an so eine Hochleistungstechnik nicht heranlassen. Na schauen wir mal. Es wird schon schief gehen . und wenn ich den Kuchen speziell für dich hätte ausgesucht, dann hätte ich natürlich bei Ikea eine Schokoladentorte fotografiert, die ich aber nicht so mag. Ich esse die weiße lieber und habe deswegen auch schon ein wenig probiert, ob sie auch wirklich gut ist. Und tschüss

      Gefällt 1 Person

  10. Hab’s fein, schönen Urlaub en Afrique 🤗
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  11. Oje, ich komme zu spät, der Kuchen ist schon angebissen 🙂 Viel Freude und interessante Erlebnisse und schöne Eindrücke in Marroko

    Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.