Claras Allerleiweltsgedanken

今天有中國菜 – heute gibt es chinesisches Essen

37 Kommentare

Ich weiß, dass andere Leute weitaus besser kochen können als ich – und deswegen gehen wir heute auswärts essen.

**********

Der 24. November ist ein besonderer Tag. Mein (historischer ) Kalender sagt, dass meine Eltern heute 75 Jahre lang verheiratet wären, wenn meine Mutter noch nicht mal den dritten Hochzeitstag feiern durfte, weil mein Vater zuvor tödlich verunglückt war.

Und es gibt noch einen zweiten Grund, warum es heute hier gutes Essen vom Chinesen gibt. Sohn & Co waren mehr als drei Wochen unterwegs – und zwar in Hongkong, China und Vietnam. Alle Flüge, alle Querelen gut überstanden – und jetzt hat Lennie endlich seine Lieblingspersonen wieder, um sich mit ihnen zu raufen.

Und ich war mit der Person = Frau = Freundin essen, die mit meiner täglichen SMS über mein Wohlbefinden wacht. Auch sie ist ab heute nach einer längeren Kreuzfahrt wieder in Deutschland.

Wir sind also in unserem Stammlokal und der freundliche junge Mann = Chinese begrüßt uns fast schon per Handschlag, weil wir uns schon ewig kennen. ICH will gar nicht wo anders essen gehen, weil es mir so gut schmeckt.

Wir fangen mit einem Alsterwasser bzw. Bier an.

Traditionell folgt dann die Sauerscharfsuppe – jedenfalls bei uns.

Zur Feier des Tages gibt es heute Krupuk, wo man sich streitet, wie viel Krabbe wirklich darin verarbeitet ist.

Ich könnte allein davon schon so viel knuspern, dass ich satt bin. Nachdem das erste Glas geleert ist, kommt Nachschub und das leckere Hauptgericht.

Die „Schüssel“ kann frau mitessen. Und ich lasse euch jetzt mit eurem Hunger oder Appetit (leider) allein. Ich muss ein Verdauungsschläfchen machen 🙂

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

37 Kommentare zu “今天有中國菜 – heute gibt es chinesisches Essen

  1. Krupuk … noch nie gehört, sieht aber so lustig aus, wie es klingt … 🙂

    Gefällt mir

  2. Köstlich, es duftet bis hierher!
    Besonders diese aufessbare kleine Schüssel finde ich klasse!
    Besonders in der kalten Jahreszeit tun solche Mahlzeiten sehr, sehr gut, finde ich immer…

    Gefällt mir

    • Die Schüssel hat sogar sehr gut geschmeckt, aber leider nur am Anfang. Im Laufe der Zeit weichte sie durch das Gemüse und die Soße etwas durch und dann war es matschig.
      Stimmt, im Hochsommer waren wir kaum beim Chinesen. Aber jetzt freue ich mich schon auf das nächste Mal.

      Gefällt mir

  3. LECKER LECKER:-) Deine Aufnahmen sind sehr überzeugend, liebe Clara:-)) Lieben Gruß Corinna

    Gefällt mir

  4. Warum hast du mich nicht rechtzeitig angerufen?
    Hab immer Hunger auf `Scharfes´…. na ja, vielleicht beim nächsten Mal!?
    Schönes W`ende!!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt mir

  5. Wie sollte ich da keinen Hunger und Appetit bekommen haben. Allein – Katzen und ich lungern gerade gemütlich im Bett herum. Aufstehen? Pfff. Da muss ich noch ein Weilchen aushalten 🙂
    Liebe Grüße zu Dir
    Agnes

    Gefällt mir

    • Da bist du ja heute ausdauernde mit Im-Bett-liegen als ich – aber ich habe ja auch Nachmittags- und Abendprogramm und gerade ganz viel eingekauft.
      Heute Abend ist wieder Doppelkopfturnier – und Anfang Dezmeber mache ich eines bei mir in der Wohnung.
      Da habe ich eine ganz tolle Idee – ich habe viele schöne Sachen (ca. 20) zusammen gesucht, die ich nicht mehr brauche. Dann habe ich 20 Lose gewickelt. Jedes Los kostet 1 €, aber nicht für mich, sondern für UNICEF oder ein ähnliches Projekt. Und ich werde die gleiche Summe noch einmal von mir dazulegen, damit es sich lohnt.
      Ein wenig bin ich stolz auf mich wegen dieser Idee.
      Mit Gruß von Clara

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das klingt toll, super Idee.
        Übrigens liege ich nicht noch, sondern schon wieder im Bett 🙂 Bei den Miezen, die das Bett zwischendurch gehütet haben, sah es so gemütlich aus und ich gönne mir heute einen Ausruhtag 🙂
        Viel Spaß heute Abend

        Gefällt 1 Person

  6. Ich war im Jahr 2002 in China und habe das Essen wirklich genossen, alles frisch und knackig. Leider vertrage ich das Essen in den chinesischen Restaurants in Deutschland nicht, das heißt ich bin seit Jahren nicht mehr chinesisch essen gegangen, nachdem ich zweimal im Krankenhaus gelandet war. Ich hatte solche Bauchschmerzen, die Ärzte dachten zuerst ich hätte eine Blinddarmentzündung. Ich hatte lediglich eine Glutamat Unverträglichkeit. Vielleicht hat es sich in der letzten Zeit geändert und die Restaurants benutzen weniger oder gar kein Glutamat mehr! ich könnte vielleicht es wieder probieren, ganz vorsichtig…

    Gefällt mir

    • Hallo Reine, ein einziges Mal ist es mir auch passiert, dass ich offensichtlich dieses Glutamat nicht vertragen habe – ich sah aus wie meine eigene DICKE Zwillingsschwester – alle Schwellungen im Gesicht.
      Aber seitdem nie mehr wieder irgendwelche Beschwerden. Mein Hotel oder besser Restaurant „Reine“ in der Nähe vom Rathaus Steglitz existiert ja leider seit vielen Jahren nicht mehr – da gab es immer leckeres Essen. SCHADE!
      Wenn du es probieren willst – dann mit mir zusammen. Wenn du es nicht verträgst, könnte ICH dann deinen Rest aufessen oder mitnehmen 🙂 😉 – ich kleines Fresssäckchen!°
      Lasse es dir gut gehen und liebe Grüße auch an G. von
      Clara

      Gefällt mir

  7. Gut dass gleich Mittag ist. Bei den Bildern. Ich guck nach, ob der Schriftführer schon in der Küche ist……………………

    Gefällt mir

  8. Lecker. Ich gehe auch öfter zum Chinesen. Allerdings gibt es bei uns ein Buffet. Das chinesische Essen liebe ich.

    Gefällt mir

    • Da kannst du ja meine Vorliebe verstehen. Früher sind wir nach Teltow gefahren und haben dort ein wunderbares Buffet genossen. Aber die haben zugemacht. Wahrscheinlich hat es sich eben doch nicht rentiert. Das war immer zu besonderen Anlässen wie meinem Geburtstag oder so. Außerdem ist es aus dieser Wohnung auch schlechter zu erreichen, deswegen bin ich nicht so traurig, dass die zugemacht haben.

      Gefällt mir

    • Ute, hier bei dem Restaurant in Teltow wurde ja vermutet, dass es eine Geldwäsche Einrichtung ist. Ich fand immer, das gewaschene Geld hat sehr, sehr gut geschmeckt. 😂😀😈

      Gefällt mir

  9. Liebe Clara!

    Lustig, dass Dein Sohn in China unterwegs war. Etwa in Sachen Hunde? Wo man doch sagt, dass dort nicht selten solch ein liebes Tier in der Pfanne landet 🙂 Gut, dass Lennie sein Herrchen wieder hat.
    Das Essen sieht lecker aus. Praktisch, wenn man die Schale gleich mitessen kann. Wahrscheinlich hat das Restaurant gar keine Geschirrspülmaschine 🙂
    Ich hoffe, Du hast gut verdaut und Deine Heizung funktioniert immer noch.

    Liebe Grüße und einen gemütlichen Samstag
    Mallybeau

    Gefällt mir

    • Hallo liebe M&M, ich hoffe doch sehr, dass das Restaurant eine Geschirrspülmaschine hat. Du nun wieder. Die Gläser sind jedenfalls nicht essbar und sehen auch immer sehr, sehr sauber aus.

      Gestern gegen 10 Uhr war ich unheimlich beruhigt, als ein Anruf von ihm hier aus Deutschland kam. Die haben doch in den drei Ländern einige Sachen gemacht, die nach meiner Meinung nach ziemlich gefährlich sind. Guck doch mal unter meinem Familiennamen und seinem Vornamen, nämlich Sebastian, bei Facebook rein, dort siehst du ein Video von einer Motorradfahrt aus Hanoi. Mir ist Himmel Angst und Bange geworden. Er ist gefahren und seine Freundin saß hinten drauf. Ich hätte das nicht 2 Minuten mitgemacht.
      Ich diskutiere gerade mit meinem Handy wegen seiner Fehler. Deswegen gehe ich jetzt lieber unter die Dusche. Liebe Grüße von mir

      Gefällt 1 Person

      • Hihi, habs mir gerade angeschaut. Ich weiß nicht, ob ich da zuerst einen Unfall gebaut oder von dem Gestank vor Ohnmacht auf die Straße geplumpst wäre 🙂 Das war Abenteuerurlaub vom feinsten ….

        Gefällt mir

        • Hallo Mallybeau, sei gegrüßt von meinem Computer! Da ER und nicht SIE auf dem Video gesprochen hat, denke ich, er hat neben dem Fahren auch noch selbst gefilmt.
          In einem Urlaub ist er mal mit einem Freund Jetski (diese Wassermotorräder) gefahren, um die Wette und gegeneinander – und zusammengestoßen. Er flog ins Wasser und es sah nicht so gut aus.
          Von seinem Vater hat er das nicht – aber von mir auch nicht. Das hat er also von sich selbst.
          Ich freue mich sehr, dass seine Arbeit nicht so gefährlich ist. Hoffentlich hat ihn Lenny bei der Begrüßung heil gelassen – oder ihm aus Wut, dass er fast 4 Wochen weg war, ein Ohr abgebissen hat.
          Der Nachmittag ist ausgefüllt und am Abend ist mal wieder Dokoturnier. Schau’n wir mal.
          GG = Gute Grüße von CC

          Gefällt 1 Person

  10. Das würde ich gar nicht alles schaffen

    Gefällt mir

  11. Hallo Clara,
    Schlaf gut und schön und ich muss jetzt an den Kühlschrank…schluck 🙂
    Dank.
    Liebe Grüße, Peter

    Gefällt mir