Claras Allerleiweltsgedanken

Wenn Clara eine Reise macht … 3

14 Kommentare

… dann kann sie was erzähl’n.

Heute überschütte ich euch mit Fotos, halte mich dafür mit Worten zurück.

Die beiden ersten Fotos sind nur für Mallybeau – obwohl, ihr anderen dürft auch mal gucken! Is sie nich süß, diese Steinkuh?

Und hier – Mallybeau mit allen ihren Geschwistern auf der Weide. Ich borge dir gern meine lila Schokoladenkuh.

Mein kindliches Gemüt konnte sich auch über solche Motive freuen.

Direkt im Hafengelände waren diese Robben zu sehen.

Wer bei diesem Foto nicht Appetit auf Eis bekommt, ist selbst daran schuld – das Wetter allerdings sprach andere Töne.

Dieser Löwe hier muss segel- und wasserfester sein als die Löwin hier hinter dem Bildschirm.

Wie ihr sehen könnt, gibt es auch noch eine bezahlbare Gorch Fock – offensichtlich ist der Name nicht geschützt.

Wenn die Kuh-Mallybeau was geschenkt bekommt, muss die Schafs-Gudrun natürlich auch was bekommen. Das lila Schaf ist nur zu Besuch gekommen.

Nach wem hält der denn hier Ausschau?

Hier mal ein Ankerfoto, bei dem die Ketten nicht unter der Last der Liebesschlösser zusammenbrechen.

Hatten wir denn eigentlich schon das lila Ostfriesland? Nein? Na dann jetzt!

Die letzten Fotos sind aus dem Verkaufscenter von Heiko Blume – der hatte vieles, vor allem viele Alkoholitäten Manches fand ich so putzig, dass ich es fotografieren musste. Grünkohllikör????? Bei Lakritzelikör könnte mir übel werden. Aber ich bin auch schwach geworden – ich habe mir nämlich einen Marzipanlikör gekauft – kann man trinken, man kann es aber auch lassen.

Diese junge Dame bietet ein Segelschiff an – das ist doch schon viel besser!

Da ich von den Ansagen der Reiseleiter fast nichts verstanden habe, obwohl es deutsch war – aber immer Tausende von Nebengeräuschen waren – kann ich euch jetzt nichts Genaues über die Plastik sagen.

********

Übermorgen komme ich wieder – und ein Text auch!

 

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

14 Kommentare zu “Wenn Clara eine Reise macht … 3

  1. Hast du das lila Schaf etwa dort gelassen? 🙀
    Hä? Wat ist los mit dir?
    So viele Kringel und löckchen, und das alles in Fliiiiiiieder! 🤩

    Gefällt 1 Person

    • Das war nach meiner Meinung kein Kaufschaf, sondern ein Zeig-Schaf, außerdem groß und dick und schwer – das hätte ich nicht einfach so heimlich klauen können und im Bus hätte ich es auch schlecht unterbekommen. – Aber wenn du das jetzt so sagst, liebe Anke – ich beginne zu schwächeln, du hast Recht!!!! 😉 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Schon der Name des Schiffs klingt ein bisschen unanständig. Deswegen hören wir wahrscheinlich stets von neuen Sauereien. Dagegen die Möwen … die reinsten Lämmer … 😉

    Liken

  3. Ein schöner Eindruck deiner Reise, Clara. Habe ich es überlesen oder hast du verschwiegen wohin es eigentlich ging. Wahrscheinlich habe ich es überlesen, weil ich heute Abend schon so müde bin. Es hat aber noch dafür gereicht die wirklich schönen Kühe zu würdigen und auch die anderen Fotos zu genießen. Den Kohl Likör möchte ich nicht wirklich probieren, aber bei Marzipan wäre auch ich schwach geworden.

    Liken

  4. Hat mich ja interessiert. Und der B. in Essen hat ihn natürlich auch https://www.banneke.com/gruenkohl-schnaps-32-0-70.html Brauche ich eher nicht.

    Liken

  5. Lieber Clara!

    Muuuh … vielen Dank für die lustigen Kuhfotos. Meine Artgenossen haben einen wunderbaren Humor. Der Schokokuh beisse ich gerne mal ins Hinterteil. Bei der Steinkuh lasse ich das lieber. Die sieht wirklich putzig aus 🙂
    Überhaupt sind die Skulpturen im Norden wunderbar vielseitig. Die Seehunde waren wohl etwas lange im Wasser und sind deshalb rostig geworden 🙂
    Klar, dass Dir nichts Lilafarbenes entgeht. Dein Farbdetektor scheint nach wie vor bestens zu funktionieren.
    Die Getränke sehen typisch für Touristen angefertigt aus. Fehlt nur noch, dass in der Grünkohlschnapsflasche ein Würstchen als Geschmacksverstärker schwimmt .
    Und dass Du den Reiseleiter nicht gut verstanden hast, ist wahrscheinlich auch besser so. Dann können wir uns jetzt eine Geschichte zu der Dame mit Schiff ausdenken.
    Ich sage mal, es handelt sich um eine Gymnastiklehrerin, die Kniebeugen macht und als Gewichtsausgleich ein Schiffsmodell trägt 🙂

    Liebe Grüße von der Almkuh
    Mallybeau

    Liken

    • Mein Gott, liebe Mallybeau, watt’n Glück, dass ich kein junges Mädchen mit einem beschleiften Zopf bin, auf einem Sockel stehe und mich ununterbrochen drehen muss – mir wird ja schon allein beim Zusehen schlecht – geschweige denn, wenn ich da drauf stünde.
      Außerdem rate ich dir dringendst davon ab, der lila Kuh in den Hintern zu beißen – du ruinierst deinen zahnärztlichen Befund, denn so ein Kuhpopo einer lila Kuh ist alt und zäh und hat mit Schokolade so reineweg überhaupt nichts zu tun.
      Das mit dem Würstchen für „Pinkel und Grünkohl“ könnten wir ja mal anregen – oder doch lieber nicht, sonst bezahlen die noch in Naturalien, weil sie diesen Schnaps nicht loswerden. – Auf was für idiotische Ideen die Wirtschaft doch kommt.
      Mit meinem lila Farbsensor ist das wirklich so – ich stehe vor einer riesigen Blumentöpfeansammlung in einem Blumenladen – welche schaue ich mir an? – Antwort ist klar!
      Liebe Grüße zu dir von
      Clara

      Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.