Claras Allerleiweltsgedanken

Madame Wankelmut hat es geschafft …

17 Kommentare

… sich zu entscheiden und verbindlich anzumelden

In der vorigen Woche war eine Präsentationsveranstaltung von dem Reiseanbieter, mit dem ich bisher die meisten Reisen gemacht habe.

Der Referent, den ich schon sehr lange kenne, hat mir wärmstens die Georgienreise ans Herz gelegt. Die Temperaturbedenken hat er damit zerstreut, dass wir während der Rundfahrt überwiegend in höheren Lagen sind, wo es nicht so heiß ist – und die zwei Tage am Meer in Batumi würde es ja nicht schaden.

Außerdem wird es diese Reise nächstes Jahr nicht mehr geben, weil u.a. in Georgien größere Bauprojekte stattfinden, die vieles von der Ursprünglichkeit des Landes zerstören werden.

Also füllte ich einen unverbindlichen Anmeldungsbogen aus – so kann ich 14 Tage ohne Kosten die Reise wieder stornieren.

Und dann habe ich zu Haus eine Plus/Minus/Liste aufgeschrieben und bin auf SKANDINAVIEN gekommen. Damit ich nicht wieder rumeiere, habe ich mich noch in der Nacht an den Computer gesetzt und die Reise mit Vor- und Nachaufenthalt in Hamburg gebucht.

Jetzt zeige ich euch mal paar Fotos, was ich von Skandinavien schon gesehen habe.

Ich war 2006 und 2017 schon mal in diesen Gefilden, aber nicht zu lange und nicht zu weit oben. Bei meiner Erinnerungshalbwertzeit werde ich vieles bei der kommenden Reise als neu begrüßen und fotografieren, als wenn ich es noch nieeeeeeeeee gesehen hätte. Eventuell erinnert ihr euch besser als ich, denn vieles davon habe ich ja verblogt.

*********

Für den Februar habe ich mir zwei private Fotoprojekte ausgedacht. Täglich werde ich in diesem Blog und im stark vernachlässigten Fotoblog etwas vor eure Augen bringen. Ich wollte die SaureGurkenZeit nicht vollkommen ungenutzt verstreichen lassen.

Lasst euch überraschen.

 

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

17 Kommentare zu “Madame Wankelmut hat es geschafft …

  1. Also ich würde zuerst nach Georgien fahren, bevor es völlig umgebaut und nicht wieder zu erkennen ist 😉 … und danach nach Skandinavien …

    Gefällt mir

  2. Moin Clara.
    Skandinavien find ich gut. Also auch, dass du dich für so eine Tour entschieden hast.
    Viele deiner Bilder kommen mir bekannt vor. Aber teilweise liegen meine Erinnerungen schon viele Jahre zurück. Um alles mal wieder aufzufrischen, und weil meine Freundin an vielen Orten noch nicht war, wollen wir im Juni eine Rundreise machen: Kopenhagen, Stockholm, mit der Fähre nach Helsinki und zurück, weiter durch Mittelschweden bis nach Oslo und dann auf dem Rückweg über Göteborg, Malmö wieder nach Kopenhagen. Na ja, und von hier nach Kopenhagen ist ja nur ein Katzensprung 😉
    Da bin ich mal auf deine und meine Fotos gespannt 😉
    Grüße aus dem Schmuddelwettergebiet Ostholstein nach Berlin!

    Gefällt mir

  3. skandinavien? das verspricht vielfalt. kannst du mit sicherheit häufiger hinfahren ohne den eindruck zu bekommen, alles gesehen und erlebt zu haben. viel spaß dabei…

    Gefällt mir

    • Peter, wie heißt der dumme Spruch: „Du hier und nicht in Hollywood?“ Ewig haben wir schon nichts mehr voneinander gehört, obwohl ich immer ganz brav versuche, deine klugen technischen Artikel zu lesen, vor allem aber zu verstehen.
      Für Hollywood könntest du doch – nach deinem Gravatarbild zu urteilen – den Karl Marx spielen. – Nein, der hatte einen kürzeren und wohl weißeren Bart.
      Da mein Gedächtnis fast so schlecht ist wie meine Ohren, kann ich da mit Sicherheit an die gleichen Orte fahren und sie dennoch als neu begrüßen.
      Lasse es dir wirklich gut gehen – aber diese Reise ist ja erst im August, ich fahre vorher im Mai noch einmal.

      Gefällt mir

  4. Also Skandinavien, oder dann doch Beides – Skandinavien und Georgien???? Weißt du was, liebe Clara, ich warte einfach mal ab 🙂

    Gefällt mir

    • Nein, liebe Ute – Georgien ist jetzt aus meinen Reiseabsichten gestrichen. Es wäre mir erstens zu kostspielig, zwei solche teuren Reisen zu machen und zweitens sind es dann doch wieder zu viele Kirchen und Klöster, die im Reiseprogramm enthalten sind. Frau kann nicht alles sehen – zumal sie ja so schnell wieder alles vergisst.

      Gefällt mir

  5. Guten Morgen, liebe Clara. Deinen Blogbeitrag habe ich mit Freude gelesen. Ich finde es gut, dass du wieder auf Tour gehst. Und schon die Vorfreude ist doch etwas sehr schönes, oder?
    Hab einen schönen Tag, auch wenn es draußen etwas grau ist.

    Gefällt mir

    • Das ist aber schön, liebe Gudrun, dass du dich über meine Entscheidung zum Reisen gefreut hast. Momentan hänge ich gerade seit 22 Minuten in einer Warteschleife für eine Reiserücktrittsversicherung. Ich sollte es doch per Mail machen, was sie immer anbieten.
      Bis dahin habe ich ja noch jede Menge Zeit, zumal im Mai noch eine Reise dazwischen stattfindet.
      Lasse es dir gut gehen. Ist es mit dem Rheumamittel schon besser mit der Verträglichkeit?

      Gefällt mir

  6. Guten Morgen und viel Spass, Lg. R.

    Gefällt mir

  7. Du siehst mich schon neugierig, liebe Clara! 🙂 *Mit Füßen scharre*

    Liebe grüße,
    Werner

    Gefällt mir