Claras Allerleiweltsgedanken

Tägliche Spielerei 15 – ausgewählt

10 Kommentare

Ausge-wählt

Wenn es kritisch wird, gerate ich (leider) ziemlich schnell in Hektik oder sogar Panik. Hier wollte mich wohl offensichtlich jemand um einen Teil meines Geldes „enteignen“.

***********

Fotoblog: November 2018

Autor: Clara Himmelhoch

Auf meinem PR = purple Roller fahre ich durch die Bloggerwelt und mache PR = Public Relation. In meinem Gepäck habe ich fast täglich eine "Überraschung" für meine LeserInnen. Obwohl Oma aus Leidenschaft, gibt es kaum omahaftes hier - und Hausfrauentipps und -tricks müsst ihr wo anders lesen.

10 Kommentare zu “Tägliche Spielerei 15 – ausgewählt

  1. Es klingelt nicht mehr. Ich habe mein Festnetz vor ein paar Jahren abgebaut…

    Gefällt mir

    • Aber, wenn ich DSL für meinen Computer und WLAN für den Fernseher und das Handy brauche, ist doch der Aufpreis fürs Festnetz nur noch gering. – Außerdem würden mich über das Handy viele Leute nicht mehr anrufen, weil es ihnen zu teuer wäre.

      Gefällt 1 Person

  2. Puh… ich hoffe du bist mit dem Schrecken davon gekommen.

    Gefällt mir

  3. Bei euch ist was los 🙀

    Gefällt mir

    • Wenn man in den einschlägigen Sendungen über alle möglichen Arten von Betrugsmöglichkeiten lauscht, sind ja schon Leute um wirklich viel Geld betrogen worden – und das nicht nur in der Hauptstadt.
      Bei mir ist ja noch alles gut gegangen.

      Gefällt 1 Person

    • Die beiden oberen Nummern sind von der Polizeidienststelle, an die ich mich in meiner Not gewendet hatte, als ich einen saftigen Betrug witterte. Als Untergrund ist das Meldeformular für die Polizei. – Mir ist bei „ausge-wählt“ nichts anderes eingefallen.
      Mein Blog ist ja für mich immer so etwas wie ein Tagebuch – ich schreibe Sachen, die ich nicht vergessen möchte.

      Gefällt mir

    • PS: Vielleicht gefällt dir das verlinkte Foto vom November 2018 besser.

      Gefällt mir